Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_05022015c

Hells Angels MC Concrete City und Clan 81 Germany in NRW verboten

Köln | Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul hat die Hells Angels MC Concrete City und denClan 81 Germany verboten. Seit 6:00 Uhr durchsuchen nach Angaben des Ministeriums 700 Beamte Objekte in ganz NRW, darunter auch in Köln. Das Verbot wird damit begründet, dass der Rockerklub gegen Strafgesetze verstoße. Der Innenminister spricht von einer Parallelgesellschaft die das Gewaltmonopol des Staates missachte. Das Vermögen des Vereins wird beschlagnahmt.

Man durchsuche mehr als 50 Wohnungen und Geschäftsräume der beiden Klubs in den folgenden Städten und Gemeinden: Erkrath, Wülfrath, Düsseldorf, Ratingen, Wuppertal, Köln, Leverkusen, Bergheim, Neuss, Pulheim, Kevelaer, Goch, Rösrath, Heiligenhaus, Krefeld und Warendorf. Der neue Innenminister kündigte eine Null-Toleranz-Strategie gegen die Rockerszene an und dass auch in Zukunft einzelne Charter und Chapter verboten werden, wenn sie sich nicht an Recht und Gesetz halten.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

unfall_20062018

Köln | Bei einem Unfall auf dem Kölner Maarweg wurde heute gegen 7:15 Uhr ein 19-jähriger Kölner leicht verletzt. Sein Kleinwagen überschlug sich, rutschte mehrere Meter über den Asphalt und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Es kam zu lokalen Straßensperrungen.

19062018_Polizeieinsatz_Rechtsschule

Köln | Am heutigen Dienstagmittag kam es in der Kölner Innenstadt zu einer dramatischen Beziehungstat. Dabei wurden sowohl eine 40-jährige Frau wie auch ihr 50-jähriger Ehemann schwer verletzt. Beide werden derzeit in Krankenhäusern behandelt.

schuhe_bpol_19062018

Köln | Ein 23-jähriger Mann entwendete in einem Schuhgeschäft im Kölner Hauptbahnhof sechs paar Damen- und drei Paar Herrenschuhe.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS