Köln Nachrichten Köln Blaulicht

christoph3_152012b

Höhenfelder See: Toter geborgen – Langel, Traktor ausgebrannt

Köln | Die Kölner Feuerwehr hat heute aus dem Höhenfelder See einen etwa 40-50-jährigen Mann in Schwimmbekleidung geborgen. Der Mann trieb in der Mitte des Sees und wurde von einem Passanten gefunden, der Polizei und Feuerwehr informierte. In Langel ist auf dem Feld eine Traktor ausgebrannt.

Ein Passant meldete gegen 9:50 Uhr, dass er einen menschlichen Körper im Höhenfelder See treiben sah. Daraufhin schickte die Feuerwehr nicht nur die Berufstaucher, das Echolot der Löschgruppe Fühlingen, sondern auch den Rettungshubschrauber nach Dellbrück. Dieser entdeckte den Toten zuerst, der dann später von den Tauchern geborgen wurde. Der Mann muss schon länger unter Wasser gelegen haben, der Notarzt konnte nur noch den Tot feststellen. Die Polizei hat mit den Ermittlungen begonnen.

Im Kölner Norden meldete heute gegen 12:20 Uhr ein Landwirt das sein Traktor brenne. Der Landwirt brachte sein Gespann und Arbeitsgerät noch auf ein bereits abgeerntetes Feld, wie die Feuerwehr beschreibt. Bei dem Brand gab es eine starke Rauchentwicklung. Das Fahrzeug und die brennende Grasnarbe waren nach Angaben der Feuerwehr schnell gelöscht. An den Geräten des Landwirts entstand ein Totalschaden.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Eine 63-jährige Kölnerin verletzte am Freitag, 15. März, einen siebenjährige Kölner Schülerin in Köln-Vingst mit ihrem PKW auf der Nobelstraße. Jetzt meldete die Seniorin sich bei der Polizei und soll zu dem Unfall Aussagen gemacht haben.

Köln | Bei einem Unfall auf Höhe der Anschlussstelle Godorf auf der Bundesautobahn A 555 in Fahrtrichtung Bonn sind drei Menschen leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 10:45 Uhr. Zwei Fahrzeuge kollidierten aus bislang ungeklärter Ursache. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem schwer beschädigten PKW befreien und retten.

Köln | Eine 48-jährige Radfahrerin kollidierte am 25. Februar mit einem Linienbus in Köln-Riehl. Die Polizei teilte mit, dass die Frau am Samstag, 16. März, in einer Klinik ihren schweren Verletzungen erlag.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >