Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol29112011

Köln Longerich – Motorradfahrer schwer verletzt

Köln | Auf dem Militärrring hat sich heute Morgen um sechs Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 52-jähriger Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer. Er war mit seinem Motorrad mit einem PKW zusammengeprallt.

Nach einer ersten Beschreibung der Polizei bog der Motorradfahrer bei Grünlicht ordnungsgemäß ab und wurde von dem PKW-Fahrer in der Straßenkreuzung erfasst. Allerdings, so die Polizei, ist derzeit nicht geklärt, ob der PKW-Fahrer bei Rotlicht fuhr, denn die Ampel zeigt Aussetzer, auch während der Ermittlungen zur Unfallursache. Der PKW-Fahrer erlitt einen Schock. Der Motorradfahrer wurde lebensgefährlich verletzt.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Zeitungsleser_2532013

Hannover | Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat die Neufassung des Pressekodex begrüßt, wonach die Nationalität von Straftätern künftig einfacher erwähnt werden darf. "Die Dinge müssen benannt werden", sagte Pistorius der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag). Alles andere provoziere den Eindruck von Tabuzonen.

pol_572013d

Köln | Bei einem Verkehrsunfall am Rudolfplatz in der Kölner Innenstadt ist am heutigen Vormittag gegen 11:30 Uhr ein 54-Jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Der 54-Jährige war von einer Straßenbahn erfasst und mitgeschleift worden.

D_Polizei_Krad_06122015

Köln | In Köln-Ehrenfeld ist am Montagnachmittag ein 13-Jähriger Fußgänger von einem Pkw erfasst worden, als dieser die Straße überqueren wollte. Dabei verletzte sich der 13-Jährige schwer. Er wurde von den Rettungskräften in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets