Köln Nachrichten Köln Blaulicht

D_Blaulicht_14102016

Köln-Mauenheim: 30-jährige biss und trat gegen Beamtinnen

Köln | Im Kölner Stadtteil Mauenheim soll eine 30-jährige Frau am gestrigen Abend erheblichen Widerstand gegen Beamte geleistet haben. Nachdem sie in einer Pizzeria randaliert und Hausverbot erteilt bekommen hatte, trat und biss die 30-Jährige zwei eingesetzte Polizistinnen und verletzte sie.

Gegen 19:30 Uhr hielt sich die Frau in einer Imbissbude in der Merheimer Straße auf und wollte eine Pizza bestellen. Als sich die stark Angetrunkene eine Zigarette anzündete, verwies sie der 21-jährige Besitzer aus dem Ladenlokal. Die 30-Jährige soll sich jedoch geweigert und aggressiv verhalten haben. Daraufhin alarmierte der 21-Jährige die Polizei.

Nachdem die Beamtinnen vor Ort eingetroffen waren und die Personalien feststellen wollten, versuchte die 30-Jährige zu flüchten. Dabei beleidigte sie die Polizistinnen fortwährend und biss nach ihnen, schildern die Beamten.

Trotz Fesselung soll die Frau auch auf der anschließenden Fahrt zum Polizeipräsidium erheblichen Widerstand geleistet haben, indem sie nach den Beamtinnen trat. Die Polizistinnen erlitten Bissverletzungen und Hämatome.

Zur Ausnüchterung wurde die Renitente schließlich in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Sie erwarte nun ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch, Beleidigung und Widerstand.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | In einem Schwimmbad in Köln-Rodenkirchen sind heute Chemikalien verschüttet worden. Die Feuerwehr spricht von kleineren Mengen. Ein Mann wurde leicht verletzt in eine Klinik gebracht. Die Sicherstellung der Chemikalien nahm mehrere Stunden in Anspruch.

pol_05022015c

Köln | Die Kölner Polizei führt gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Bonn die Ermittlungen in einem Fall bei dem ein junger Polizeibeamter durch den Schuss eines Kollegen in einem Einsatztraining am 26. November lebensgefährlich verletzt wurde. Der junge Beamte ist am gestrigen Montagabend in einer Klinik verstorben.

Köln | Die Kölner Polizei hat mehrere Polizeiwachen in Köln mit neuen Führungskräften besetzt. So leitet ab sofort Polizeioberrat Achim Cüppers die Polizeiinspektion 5 für Mülheim und Deutz, die Polizeiinspektion 6 übernimmt Hermann Schiffer. Markus Grommes übernimmt die Führungsstelle in der Polizeiwache Kalk. Die Polizeiinspektion 1 in der Kölner Innenstadt wird Polizeirat Gregor Eisenmann leiten.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN