Köln Nachrichten Köln Blaulicht

schirftzugpolizei2572012

Köln Mülheim - Tatverdächtiger nach Schiesserei in Gaststätte festgenommen

Köln | Die Kölner Polizei meldet, dass eine Spezialeinheit einen Tatverdächtigen festgenommen habe. Die Polizei wirft dem Mann vor, einen 46-jährigen Leverkusener in einer Gaststätte in der Keupstraße in Köln-Mülheim erschossen zu haben. [Report-K berichtete]

Der Zugriff sei am Donnerstagabend gegen 20 Uhr in Köln-Buchforst erfolgt. Der mutmassliche Täter ist 50 Jahre alt.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_572013a

Köln | Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Ehrenfeld wurde ein Fußgänger (20) angefahren und schwer verletzt.

polizei_symbol2

Köln | Im Kölner Stadtteil Lindenthal sollen zwei mutmaßliche Räuber gestern Abend die 29-Jährige Inhaberin eines Mobilfunkshops mit einem Messer bedroht und mehrere Smartphones aus dem Geschäft erbeutet haben. Die Kölner Polizei sucht dringen Zeugen, da die mutmaßlichen Täter geflüchtet seien.

polizei_symbolfoto

Köln | Ein noch nicht identifizierter mutmaßlicher Täter habe am gestrigen Nachmittag bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle im Stadtteil Rath/Heumar eine kleine Menge Bargeld erbeutet. Nach dem Überfall soll der Mann entkommen sein. Die Kölner Polizei sucht dringen Zeugen.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets