Köln Nachrichten Köln Blaulicht

D_Polizei_26122016

Symbolbild

Kölner Polizei sucht 25-jährigen aus dem Kölner Umland am Hauptbahnhof

Köln | Die Kölner Polizei irritiert mit einer mysteriösen Meldung über einen 25-jährigen Mann, der ihr namentlich bekannt sein soll, mit dem sie telefoniert habe und der bewaffnet sein könnte.

Am gestrigen Donnerstagnachmittag gegen 16:30 Uhr erhielt die Kölner Polizei nach eigenen Aussagen einen Hinweis eines Mitarbeiters einer Securityfirma der Asylunterkunft am Blaubach. Dort soll der 25-Jährige einem Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens eine Waffe gezeigt haben. Dies teilte dieser den Beamten mit.

Daraufhin durchsuchte die Polizei Köln den Kölner Hauptbahnhof und das dortige Umfeld. Sie ermittelte die Person und konnte mit dieser telefonieren. Der Mann soll aus dem Kölner Umland stammen. Zu weiteren Hintergründen oder Ermittlungen äußern sich die Beamten nicht.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_nacht_712014

Köln | Am Freitagabend hat gegen 22:30 Uhr ein Jugendlicher einen anderen Jugendlichen geschlagen und dann mit einem Gegenstand verletzt, so schildert die Kölner Polizei eine Bluttat in der Hermann-Stehr-Straße in Köln-Holweide.

Bupo_3032012a

Köln | Ein 28-Jähriger wurde heute am Kölner Hauptbahnhof von der Bundespolizei angezeigt. Der Tatvorwurf: Er soll in der aus Bergisch-Gladbach kommenden S-Bahn 11 masturbiert haben.

tacho_pixabay_09052021

Köln | Ein 20-jähriger Kölner hat mit sich selbst ein Rennen über Mülheimer Brücke, Boltensternstraße bis Kölner Industriestraße veranstaltet. Die Polizei stoppte den Mann.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >