Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizei2_07_12_17

Kölner Polizei sucht mit Foto nach Kreditkarten-Betrüger

Köln | Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem derzeit noch unbekannten Mann. Dem Gesuchten werde vorgeworfen, mit einer gestohlenen Kreditkarte hohe Bargeldsummen abgehoben zu haben. Die Kripo Köln sucht dringend Zeugen.

polizei_07_12_17

Am Dienstag, 6. Juli, soll ein 37-jähriger Kölner bemerkt haben, dass ein Unbekannter seine Kreditkarte gestohlen hatte. „Der Diebstahl muss im Laufe des 5. Juli im Bereich des Kölner Heumarktes passiert sein“, erklärte der Geschädigte kurze Zeit später bei der Anzeigenaufnahme.

Bei der Durchsicht seiner Kontoauszüge hatte der 37-Jährige bemerkt, dass eine vierstellige Summe unberechtigt von seinem Konto abgebucht worden war.

Die Kriminalpolizei Köln fragt: Wer kennt den auf den Fahndungsbildern gezeigten Mann? Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen?

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_572013d

Köln | Zwei Männer im Alter von 35 und 40 Jahren sollen in der Nacht auf den heutigen Dienstag gewaltsam die Eingangstür eines Cafés am Zülpicher Wall aufgebrochen haben. Dank eines rechtzeitigen Zeugenhinweises wurden die beiden Verdächtigen nun vorläufig festgenommen.

rettungsdienst392011a

Köln | Am Dienstag vor genau einer Woche ereignete sich im Stadtteil Bickendorf ein Verkehrsunfall. Dessen genauer Verlauf sowie einer der Unfallbeteiligten ist immer noch unbekannt. Eine 82-jährige Seniorin verletzte sich dabei schwer.

rtw_21122014

Köln | Die Kölner Feuerwehr war am Sonntagmorgen in der Neustadt-Süd in der Alteburgerstraße im Einsatz. Dort brannte in einer Wohnung gegen 6:17 Uhr Essen auf dem Herd. Der Hausmeister des Mehrfamilienhauses rettete dem Wohnungsbesitzer das Leben.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS