Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_nacht_712014

Symbolfoto

Kölner Polizeistreife am Aachener Weiher mit Flaschen beworfen

Köln | Gegen 1:40 Uhr am frühen Sonntagmorgen kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Polizeibeamten und Menschen am Aachener Weiher. Unter anderem soll ein Rettungseinsatz und ein Ersthelfer behindert worden sein. Ein 20-Jähriger wurde in Gewahrsam genommen.

Eine Streifenwagenbesatzung wurde gegen 1:40 Uhr von einem 24-Jährigen angefordert, der einen Notruf absetzte. Eine Frau war hilflos am Boden gelegen. Der 24-jährige Mann versuchte diese Frau in eine stabile Seitenlage zu bringen. Ein anderer Mann hinderte ihn daran. Als die Beamten vor Ort am Hiroshima-Nagasaki-Park am Aachener Weiher ankamen, konnten sie zunächst ihren Streifenwagen nicht verlassen, da sie aus der Dunkelheit heraus mit Flaschen beworfen wurden.

Erst als Verstärkung eintraf gelang es den Rettungseinsatz für die hilflose Frau einzuleiten. Später wollen Polizeibeamte einen 20-Jährigen erkannt haben, der mit besonderer Wucht eine Flasche auf den Streifenwagen geworfen hatte. Der Mann sei bereits bei der Polizei aktenkundig. Der Ersthelfer habe zudem den 20-Jährigen als denjenigen identifiziert, der verhindern wollte, dass er der Frau hilft.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

gruene_fb_23092021

Köln | Der CDU-Wahlkampf-Container in der Schildergasse wurde attackiert oder grüne Wahlplakate mit Hakenkreuzen beschmiert. report-K fragte bei der Kölner Polizei nach, wie sich die Zahl der erstatteten Anzeigen bei dieser Bundestagswahl 2021 zu 2017 verhält. Die Polizei spricht von einer Verdoppelung der Anzeigen und bei den Sachbeschädigungen beträgt der Anstieg sogar 80 Prozent.

Köln | Gegen 11:53 Uhr brannte es in einem Mehrfamilienhaus am Kölner Heumarkt. Die Feuerwehr rettete mehrere Menschen über die Drehleiter und brachte alle Betroffenen vorsorglich in eine Klinik.

schirftzugpolizei2572012a

Köln | Am heutigen Montagmorgen gegen 10:15 Uhr ist es zu einem schweren Unfall zwischen einer Stadtbahn und einem PKW gekommen.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >