Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizei_sym_01_18

Kurioser Diebstahl einer Campingausrüstung in der Südstadt

Köln | Ein 28-jähriger Obdachloser stiehlt in der Kölner Südstadt eine Campingausrüstung aus einem PKW. Die Bestohlene,25, entdeckt nur 100 Meter vom eigentlichen Tatort ihr Hab und Gut.

Am Montag, den 14. Mai, meldet eine Frau (25) ihre gestohlene Campingausrüstung bei der Kölner Polizei. Die Beamten geben ihr wenig Hoffnung, die Ausrüstung wiederzufinden. Denn in den meisten Fällen wie diesem sind Ermittlungen nicht von Erfolg gekrönt.

 

Der mutmaßliche Täter war jedoch nicht sehr einfallsreich. Schon am folgenden Tag entdeckt die junge Frau selbst ihre Ausrüstung nur 100 Meter vom eigentlichen Tatort entfernt. Ein Obdachloser (28) liegt in dem gestohlenen Zelt, das er auf einer Wiese an der Löwengasse aufgebaut hatte. Die Polizei nimmt ihn noch vor Ort fest.

Noch heute soll der Täter einem Haftrichter vorgeführt werden.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

iphone1972013

Köln | Mithilfe einer Ortungs-App konnten Ermittler der Kölner Polizei einen 55-jährigen Mann überführen. Er hatte zuvor einer 43-jährigen Frau ihr Smartphone entwendet. Doch mithilfe einer Anwendung gelang es, das Smartphone wiederaufzufinden, samt Dieb.

radunfall_1642013

Köln | Bei einem Verkehrsunfall mit Radfahrerbeteiligung ist eine 47-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie wurde von einem ausparkenden Pkw erfasst und stürzte.

pol_572013d

Köln | Ein 27-jähriger Mann ist am gestrigen Dienstagabend nach einem Messerangriff schwer verletzt worden. Inzwischen ist sein Zustand wieder stabil. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS