Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_05022015

LKW Auffahrunfall A3 – Sperrung zwischen Königforst und Dreieck Heumar

Köln | aktualisiert | Auf der A3 in Richtung Köln ist es, zwischen Königforst und Dreieck Heumar, zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKW's gekommen. Ein 47-jähriger LKW-Fahrer verletzte sich dabei schwer. Der Streckenabschnitt ist derzeit gesperrt. Die A3 ist in Fahrtrichtung Köln/Oberhausen noch bis voraussichtlich 13 Uhr gesperrt. Die Staulänge beträgt derzeit etwa 10 Kilometer. Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, ab dem Kreuz Bonn/Siegburg über die BAB 560 bis zum Dreieck Sankt Augustin-West und von dort auf die BAB 59 in Richtung Köln auszuweichen.

Derzeit ist die A3 in Fahrtrichtung Köln/Oberhausen, zwischen Königforst und Dreieck Heumar, gesperrt. Grund dafür ist ein Auffahrunfall.

Gegen 8:40 Uhr befuhr der Aachener mit seinem Sattelzug die A3 in Richtung Oberhausen. Aus bislang ungeklärten Gründen fuhr er zwischen der Anschlussstelle Königsforst und dem Dreieck Heumar frontal auf das Heck eines vorausfahrenden Sattelzugs auf. Der 47-Jährige wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten bleibt die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen noch bis voraussichtlich 13 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Königsforst abgeleitet. Die Staulänge beträgt derzeit etwa 10 Kilometer.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Ein Radfahrer auf der Mindener Straße in Köln-Deutz wurde am Freitagnachmittag gegen 16:40 Uhr vom Fahrzeug eines 61-jährigen PKW-Lenkers erfasst. Der 49-jährige Radfahrer erlitt schwere Verletzungen.

pol_05022015f

Köln | Im linksrheinischen Kölner Norden hat in dieser Woche ein bisher unbekannter Mann sein Unwesen getrieben. Er wollte mit einem Pkw wohl zwei junge Mädchen in sein Auto locken und hatte sich ihnen gezeigt. Nun wird er gesucht.

21092018_Kollision_Stadtbahn_Weiden_PolizeiKoeln

Köln | Am gestrigen Donnerstag kam es im westlichen Kölner Stadtteil zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Pkw und eine Stadtbahn der Linie 1 kollidierten. Die beiden Fahrzeuglenker mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN