Köln Nachrichten Köln Blaulicht

krieler_strasse_28102015

Lindenthal: Fünf Kinder und ein Erwachsener beim Schwimmen leicht verletzt

Köln | Im Kölner Stadtteil Lindenthal steht eine kleine Gruppe Eltern mit ihren Transportgeräten für Babys auf dem Bürgersteig. Eigentlich stand Babyschwimmen auf dem Programm von Eltern und Kindern, aber ein Fehler in einer Dosieranlage für Desinfektion des Schwimmbades verursachte Probleme. Fünf Kinder und ein Erwachsener erlitten leichte Reizungen und wurden von Rettungsdienst und Notarzt betreut.

Die Anlage, früher verwendete man dafür Chlor, soll das Schwimmwasser desinfizieren. Dafür werden über die automatische Dosieranlage chemische Stoffe dem Schwimmwasser beigegeben. Hierbei kam es zu einer Gasfreisetzung, die zu den Reizerscheinungen bei den Betroffenen führten. Die Anlage wurde außer Betrieb gesetzt, das Schwimmbad geräumt. Bei Messungen im Gebäude konnte die Feuerwehr keine Gaskonzentrationen mehr feststellen.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Bergisch Gladbach | Um 3 Uhr morgens wurde die Kreisfeuerwehr Bergisch-Gladbach über eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Britanniahütte in Paffrath informiert. 38 Einsatzkräfte aus Paffrath- Hand und Stadtmitte sowie ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz. Schon von weitem, so berichten die Einsatzkräfte, war in der Nacht der Feuerschein zu sehen.

feuerwehr_19062017

Köln Die Feuerwehr barg am gestrigen Abend eine Wasserleiche am linksrheinischen Ufer in Köln-Niehl. Die Kölner Polizei bestätigt nach der Obduktion durch die Gerichtsmedizin erste Vermutungen, dass es sich um den vermissten 16-Jährigen aus Köln-Rodenkirchen handelt, nach dem seit vergangenem Montag gesucht wurde. 

Köln l „P im Rhein“ - Wenn dieses Kennwort bei der Leitstelle der Feuerwehr in Köln eingeht, werden umgehend die Einsatzkräfte der Feuerwehrlöschbootstation in Deutz alarmiert. Doch dabei spielt nicht nur die wasserseitige Rettung eine lebenswichtige Rolle. Tabea Schäfer, Laura Bensch, Lena Langen und Marika Klein informierten sich bei der Kölner Feuerwehr vor Ort.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets