Köln Nachrichten Köln Blaulicht

vermisst_polizei_14082019

Mann aus Köln-Mülheim seit 1. Mai vermisst

Köln | Am 1. Mai verließ ein 45-jähriger Kölner sein Haus in Köln-Mülheim und nahm außer einem weißen Klappfahrrad und einem Laptop keine persönlichen Gegenstände mit. Seit diesem Tag wird der Mann vermisst. Die Kölner Polizei sucht nach ihm jetzt im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung, nachdem alle bisherigen Bemühungen gescheitert sind.

Ausweis, Fahrticket, EC-Karte, Schlüssel und Handy ließ der Gesuchte in seinem Haus zurück. Es kann, so die Polizei, nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann unter der Krankheit Depression leidet. Der Gesuchte ist etwa 1,80 Meter groß und hat eine schlanke Statur. Er trägt sein kurzes schwarzes Haar nach links gescheitelt und vermutlich eine kurze dunkelblaue Winterjacke mit Fellbesatz am Kragen.

Die Polizei Köln fragt: Wer hat den Vermissten gesehen? Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_nachts1232011

Köln | Heute kurz nach Mitternacht stoppte die Polizei einen 23-jährigen Mann aus Dubai mit seinem E-Scooter Leihfahrzeug auf der Bundesautobahn A 57. Der Mann orientierte sich mit seinem Navigationsgerät.

Köln | Im Kölner Hauptbahnhof hat am Montagabend ein 36-jähriger Mann gegenüber Bundespolizisten anscheinend hoch gepokert. Der Mann ist polizeilich bekannt für seinen Drogenkonsum und wurde kontrolliert.

pol_05022015b

Köln | Die Kölner Polizei hat am Montagmorgen in der Neuerburgstraße in Köln-Kalk zwei Männer im Alter von 24 und 33 Jahren festgenommen. Die Liste der Vergehen und Straftaten, die die Polizei den Männern vorwirft ist lang.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >