Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol29112011b

NRW-Polizei will Unfälle jetzt schneller aufnehmen

Köln | Die Polizei in Nordrhein-Westfalen will jetzt Unfälle nur noch digital ab dem Sommer 2021 aufnehmen. Das teilte das Innenministerium NRW mit.

Seit heute starten vier Pilotprojekte. Köln ist nicht dabei. Die Polizei in Dortmund, Recklinghausen, Borken und Wesel beginnt den Pilotversuch. Die Unfallaufnahme erfolgt über eine App. Dies soll die Unfallaufnahme und die folgenden bürokratischen Abläufe vereinfachen und beschleunigen.

In NRW passieren pro Jahr mehr als 650.000 Verkehrsunfälle. Bisher erfassten die Beamten die Unfälle auf Bögen mit mehrfachen Durchschlägen, die bei schweren Unfällen später digital erfasst wurden. Die komplette Systematik erfolgt jetzt digital. Nach der Pilotphase sollen Verbesserungen eingearbeitet werden, bevor die App landesweit zum Einsatz kommt.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_nacht_712014

Köln | Am Freitagabend hat gegen 22:30 Uhr ein Jugendlicher einen anderen Jugendlichen geschlagen und dann mit einem Gegenstand verletzt, so schildert die Kölner Polizei eine Bluttat in der Hermann-Stehr-Straße in Köln-Holweide.

Bupo_3032012a

Köln | Ein 28-Jähriger wurde heute am Kölner Hauptbahnhof von der Bundespolizei angezeigt. Der Tatvorwurf: Er soll in der aus Bergisch-Gladbach kommenden S-Bahn 11 masturbiert haben.

tacho_pixabay_09052021

Köln | Ein 20-jähriger Kölner hat mit sich selbst ein Rennen über Mülheimer Brücke, Boltensternstraße bis Kölner Industriestraße veranstaltet. Die Polizei stoppte den Mann.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >