Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_05022015b

Nach Razzia in Köln und Kerpen: Drogenlabor gefunden

Köln | Heute morgen vollstreckte Polizei und Staatsanwaltschaft vier Haftbefehle des Amtsgerichts Köln und durchsuchte zehn Objekte in Köln und Kerpen. Der Vorwurf lautet, dass die Beteiligten in großem Stil im Darknet mit Drogen handelten. Zudem fanden die Beamten – auch die Steuerfahndung Düsseldorf war an dem Einsatz beteiligt – ein Drogenlabor.

Polizei und Staatsanwaltschaft werfen den Beschuldigten vor seit 2018 auf diversen Plattformen im Darknet Handel mit Betäubungsmitteln zu treiben. So sollen die Täter insgesamt 279 Kilogramm Amphetamin, 1,3 Kilogramm der Partydroge MDMA sowie 11.100 Ecstasytabletten verkauft haben. Zudem so der Vorwurf seien auf anderen Kanälen 103 Kilogramm Marihuana, 35 Liter Amphetaminöl, 2.000 Ecstasytabletten, 100 Gramm Amphetamin und 29 Kilogramm Haschisch verkauft worden. Die Polizei und Staatsanwaltschaft machen dazu diese exakten Angaben.

Die bei der Staatsanwaltschaft Köln angesiedelte Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime (ZAC NRW) spricht von sechs Tatverdächtigen, die sie im Blick habe. Vier Haftbefehle seien heute morgen vollstreckt worden. Die Beamten fanden bei der Durchsuchung der zehn Objekte ein professionelles Drogenlabor.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

fw_sperrzone_08122015a

Köln | Erst heute wurde bekannt, dass sich in der Straße "Am Leuchterbruch" ein Brand ereignete, bei dem eine 86-jährige Frau tot aufgefunden wurde. Die Polizei ermittelt und ließ die Tote obduzieren. Die Frau starb infolge einer Rauchgasvergiftung.

fw04-2009

Köln | Heute Nachmittag gegen 15:50 Uhr brannte es in einer Absauganlage eines Unternehmens in Köln-Merkenich. Ein Übergreifen der Flammen auf das Dach und einen Bunker mit Holzspänen, so die Kölner Einsatzkräfte, konnte verhindert werden.

pol_05022015c

Köln | Heute Morgen zwischen 8:30 und 9:30 Uhr ist eine Joggerin am Decksteiner Weiher in der Nähe des "Haus am See" von einem Unbekannten angesprochen, bedroht und sexuell missbraucht worden. Die Kölner Polizei sucht Zeugen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >