Köln Nachrichten Köln Blaulicht

Polizei_NRW_3032012a

Nach Verkehrsunfall in Libur - 21-jähriger Motorradfahrer erliegt seinen Verletzungen

Köln | Der am 9. Juli in Köln-Libur bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzte 21-jährige Motorradfahrer erlag am gestrigen Sonntagmorgen in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Das teilt die Kölner Polizei am heutigen Montag mit.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

polizeikoeln_18_01_17

Köln | Die Kölner Polizei fahndet mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera nach drei Unbekannten. Das Trio – zwei Männer, eine Frau – stehe im dringenden Verdacht, im April 2017 in einem Geschäft in der Kölner Innenstadt unter Vorlage einer gefälschten Kreditkarte hochwertige Elektroartikel erworben zu haben. Dabei soll ein Schaden von über 4.000 Euro entstanden sein.

pol_2932011a

Köln | Im Kölner Stadtteil Weiden kam es am gestrigen Abend zu einem Verkehrsunfall. Ein 85-jähriger Senior wurde bei dem Verkehrsunfall von einem Pkw angefahren und lebensgefährlich verletzt, berichtet die Kölner Polizei.

pol_05022015b

Köln | Im Kölner Stadtteil Dellbrück nahm die Kölner Polizei nach einer Wohnungsdurchsuchung einen 34-jährigen Mann fest. Sie wirft ihm vor am 13. Dezember 2017 an einem versuchten Tötungsdelikt in Köln-Gremberghoven beteiligt gewesen zu sein. Ein Haftbefehl lag vor.

Report-K Karneval-Livestream

Jeden Tag von Montag bis Freitag von 18:30-19 Uhr eine halbe Stunde Kölner Karneval auf report-K. Nachrichten aus dem jecken Geschehen und Interviews mit Kölner und Karnevalsgesellschaften aus der Region. 

Am Donnerstag 18.1. zu Gast am jecken roten report-K Fass:
Rote Funken
Die Band Druckluft
Sr. Tollität Luftflotte

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN