Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_572013d

Nachbarschaftsstreit in Kalk – Mit Schreckschusswaffe geschossen

Köln | In der Thessaloniki-Allee eskalierte heute ein Streit zwischen Nachbarn. Eine Schreckschusswaffe wurde abgefeuert. Als der Schütze fliehen wollte, stellte sich sein Kontrahent ihm in den Weg und vor dessen Wagen. Er wurde angefahren und leicht verletzt. Der Schütze stellte sich später auf der Polizeiwache in Kalk.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

polizei_symbolfoto

Köln | Die Kölner Polizei meldet: Nach einem Zeugenhinweis ist der als vermisst gemeldete 12-jährige Nikolaus H. gestern wohlbehalten in Neuss angetroffen worden. Polizisten brachten den Jungen vorsorglich in ein Krankenhaus. Hinweise auf Straftaten liegen derzeit nicht vor.

D_Polizei_26122016

Köln | In der vergangenen Nacht soll ein bislang unbekannter Mann eine Spielhalle in Köln-Bickendorf überfallen haben. Nach seinem Überfall soll der Unbekannte mit einer geringen Menge Bargeld geflüchtet sein.

pol_572013d

Köln | Zwei Unbekannte haben am Dienstagabend, 21.März 2017, in Köln-Sürth einen Getränkemarkt überfallen und dabei den Angestellten (41) mit einer Pistole bedroht. Dies gibt die Polizei Köln bekannt und sucht Zeugen.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets