Köln Nachrichten Köln Blaulicht

ueberfall_06042015

Der Tatort in Köln-Mülheim: Ältere Dame brutal beraubt. Karte: www.mapz.com

Ostersonntag – Brutaler Raub in Köln-Mülheim

Köln | Die Beute: 30 Euro. Der Überfall: Brutal, denn die Täter schleiften eine 79-jährige Seniorin mehrere Meter über den Asphalt, als diese nicht sofort ihre Handtasche losließ. Das Opfer: Schwer verletzt in einer Kölner Klinik. Tatort: Fußweg am Bahndammd in Köln-Mülheim aus der Kieler Straße kommen in Richtung Sonderburger Straße. Zeugen: Dringend gesucht.

Das Opfer beschreibt zwei Täter im Alter zwischen 16-18 Jahre alt und dunkelhaarig. Einer der Jugendlichen soll einen grauen Jogginganzug tragen. Sein Begleiter soll mit schwarzer Windjacke und schwarzer Hose bekleidet gewesen sein. Der Überfall ereignete sich gegen 17:45 Uhr. Die geraubte Handtasche wurde in der Nähe des Tatortes sichergestellt. Die Täter hatten 30 Euro entnommen. Die alte Dame wurde von einer 32-jährigen Passantin aufgefunden, die ihr half und die Polizei alarmiert hatte. Die Täter sollen in Richtung Sonderburger Straße geflüchtet sein.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

unfall_25032017a

Köln | aktualisiert | Die Alte Kölner Straße führt durch die Wahner Heide, direkt am Köln Bonn Airport vorbei. Bei schönem Wetter eine beliebte Strecke bei Radfahrern, geht es doch ebenerdig geradeaus. Heute Nachmittag kollidierten aus unbekannter Ursache ein Radfahrer und ein Motorradfahrer. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle, der Motorradfahrer kam mit dem Rettungswagen in eine Klinik. Ein Notarzt wurde mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen.
--- --- ---


--- --- ---

polizei_symbolfoto

Köln | Die Kölner Polizei meldet: Nach einem Zeugenhinweis ist der als vermisst gemeldete 12-jährige Nikolaus H. gestern wohlbehalten in Neuss angetroffen worden. Polizisten brachten den Jungen vorsorglich in ein Krankenhaus. Hinweise auf Straftaten liegen derzeit nicht vor.

D_Polizei_26122016

Köln | In der vergangenen Nacht soll ein bislang unbekannter Mann eine Spielhalle in Köln-Bickendorf überfallen haben. Nach seinem Überfall soll der Unbekannte mit einer geringen Menge Bargeld geflüchtet sein.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets