Köln Nachrichten Köln Blaulicht

auspuff_18_10_17

Polizei Köln nimmt Auspuffdiebe in Mülheim fest

Köln | In der Nacht zu Mittwoch hat die Kölner Polizei zwei junge Männer in Köln-Mülheim festgenommen, als der 23- und 27-Jährige an zwei Mercedes-Sprintern die Auspuffanlagen stehlen wollten. Nun prüfen die Ermittler ob es einen Zusammenhang mit einer Serie von bereits 80 gleichgelagerten Taten in diesem Jahr bestehe. Betroffen waren, so die Polizei Köln, immer Mercedes Sprinter.

Die beiden Männer sollen den Beamten gegen 3 Uhr auf dem Parkplatz des LIDL-Marktes auf der Berliner Straße aufgefallen sein. Sie hatten die Auspuffanlagen bereits demontiert und zum Abtransport bereitgelegt, sagen die Beamten. Als die Verdächtigen den Streifenwagen bemerkten, sollen sie versucht haben über einen Zaun zu fliehen.

Die beiden Männer stehen nach ersten Ermittlungen der Polizei im Kontakt zu polizeibekannten Diebesbanden aus dem osteuropäischen Raum.

Im Gegensatz zu dem 27-Jährigen habe der Jüngere keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Er soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

unfall_20062018

Köln | Bei einem Unfall auf dem Kölner Maarweg wurde heute gegen 7:15 Uhr ein 19-jähriger Kölner leicht verletzt. Sein Kleinwagen überschlug sich, rutschte mehrere Meter über den Asphalt und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Es kam zu lokalen Straßensperrungen.

19062018_Polizeieinsatz_Rechtsschule

Köln | Am heutigen Dienstagmittag kam es in der Kölner Innenstadt zu einer dramatischen Beziehungstat. Dabei wurden sowohl eine 40-jährige Frau wie auch ihr 50-jähriger Ehemann schwer verletzt. Beide werden derzeit in Krankenhäusern behandelt.

schuhe_bpol_19062018

Köln | Ein 23-jähriger Mann entwendete in einem Schuhgeschäft im Kölner Hauptbahnhof sechs paar Damen- und drei Paar Herrenschuhe.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS