Köln Nachrichten Köln Blaulicht

Polizei-SMax_Ford-Werke_18032019

S-Max der Polizei NRW © Ford Werke GmbH

Polizei NRW bekommt neue Fahrzeuge Ende 2019

Köln | Die Polizei in Nordrhein-Westfalen (NRW) wird ab Ende 2019 rund 1.200 neue Fahrzeuge bekommen. Es handelt sich um einen Typ-Sport-Van.

Der Van setzte sich in einem Eignungs- und Praxistest seitens der Beschaffungsbehörde des Innenministeriums NRW durch. Beim Fahrzeug handelt es sich um ein Modell mit dem nach Abgasnorm Euro 6d Temp zertifizierten 2,0-Liter Dieselmotor mit einer Leistung von 190 PS.

Behörden setzen weiter auf Dieselfahrzeuge

Die Polizei in NRW erweitert damit ihre Diesel-Flotte: Ende 2015 präsentierte der damalige Innenminister Ralf Jäger den BMW 318d Touring mit zweiliter Dieselmotor, zertifiziert nach Euro 6b-Norm. Jetzt kommen neue Diesel hinzu oder ersetzen das Modell aus Bayern. Die neuen Fahrzeuge erfüllen, nach Angaben des Herstellers, die aktuelle Abgasnorm „Euro 6d-Temp“.

Die Abgasnorm 6d-Temp ist eine vorübergehende Reglementierung.

Sie soll auf die neue Euro-Norm 6d vorbereiten und wurde 2017 durch die Europäische Union (EU) eingeführt. Der Zusatz "Temp" erlaubt eine größere Abweichung von den EU-Abgasgrenzwerten. Geprüft wird dabei im RDE-Verfahren (Real-Driving-Emmissions). Diese Vorgehensweise soll den realistischen Fahrbetrieb nachbilden, um Manipulationen vorzubeugen.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Trunkenheit im Straßenverkehr werfen Polizeibeamte einem 52-Radfahrer vor, der in der Nacht von Freitag auf Samstag auf der Aachener Straße gegen 2 Uhr gegen einen Poller fuhr und anschließend stürzte.

feuerwehr_symbol22122012

Köln | Bei einem Brand am Ostersonntag gegen 20:10 Uhr wurden zwei Menschen verletzt und eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Köln-Vingst in der Bamberger Straße fast völlig zerstört. Das meldet die Kölner Feuerwehr.

D_Polizei_20150902

Köln | Am Gründonnerstag, gegen 15 Uhr, erfasste ein LKW einen Rollstuhlfahrer, der auf dem Radweg der Kalker Hauptstraße unterwegs war. Der 83-jährige Rollstuhlfahrer wurde leicht verletzt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >