Köln Nachrichten Köln Blaulicht

11072018_Fahndungsfoto_PolizeiKoeln

Wer kennt diesen jungen Mann? Er soll einer 23-Jährigen das Handy entwendet haben.  Bild: Polizei Köln

Polizei fahndet mit Bildern nach mutmaßlichem Dieb

Köln | Die Kölner Polizei hat am heutigen Mittwoch mehrere Bilder eines jungen Mannes veröffentlicht. Der soll vor mehr als einem Monat einer 23-Jährigen das Mobiltelefon entwendet haben.

Wie die Sicherheitsbehörde weiter berichtete, saß die junge Frau gegen 4:30 Uhr am 1. Juni dieses Jahres auf dem Gehweg des Hohenzollernrings unweit der Kreuzung Aachener Straße. Ihr Mobiltelefon hatte sie zu diesem Zeitpunkt neben ihr auf den Boden gelegt. Der Täter soll diese Situation für sich ausgenutzt haben, hockte sich neben sie und ergriff das Telefon.

Nun gibt es mehrere Bilder des vermeintlichen Täters. Sachdienliche Hinweise dazu richten sie direkt an das zuständige Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer: 0221 / 229 – 0.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Drei Männer waren am Freitagabend in einer Wohnung am Friesenwall. Ein Mann wurde durch eine Schussverletzung am Arm schwer verletzt. Die beiden anderen Männer flohen und sind der Polizei nicht bekannt.

Köln | Ein 44-jähriger Mann wurde gestern Abend gegen 21:15 Uhr an der Bachemer Landstraße in der Fußgängerfurt von einer Stadtbahn der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle.

20072018_VermissterRudolfNellen

Köln | Der 61-jährige Kölner Rudolf Nellen ist seit dem 4. Juli dieses Jahres als vermisst gemeldet. Nachdem er seine Wohnung im Stadtteil Mülheim verlassen hatte, ist er verschwunden. Nun sucht die Vermisstenstelle der Polizei mit einem Bild nach ihm.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS