Köln Nachrichten Köln Blaulicht

Polizisten mit Messer bedroht

Köln | In einer städtischen Asylunterkunft in Köln-Weiden bedrohte eine 22-jährige Besucherin zwei Polizeibeamte mit einem Messer, als diese Personenkontrollen durchführen wollten. Der Sicherheitsdienst hatte die Beamten alarmiert, weil die 22-Jährige und eine 21-jährige Verwandte sich gegen 22:30 Uhr geweigert hatten die Räumlichkeiten zu verlassen und nach Siegburg in die für sie zugewiesene Unterkunft zu fahren.

Die Polizeibeamten konnten die Tür des Containers in dem die Frau sich befand, die mit dem Messer auf sie zuging, zuschlagen und so lange geschlossen halten, bis Verstärkung eintraf. Die Personen in dem Wohncontainer sollen dabei erheblichen Widerstand geleistet haben.

Als die Beamten die Anwesenden durchsuchte, leistete die 21-Jährige weiterhin Widerstand. Die Beamten zogen eine Arzt zu Rate, der die junge Frau in eine Klinik einwies.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Eine 63-jährige Kölnerin verletzte am Freitag, 15. März, einen siebenjährige Kölner Schülerin in Köln-Vingst mit ihrem PKW auf der Nobelstraße. Jetzt meldete die Seniorin sich bei der Polizei und soll zu dem Unfall Aussagen gemacht haben.

Köln | Bei einem Unfall auf Höhe der Anschlussstelle Godorf auf der Bundesautobahn A 555 in Fahrtrichtung Bonn sind drei Menschen leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 10:45 Uhr. Zwei Fahrzeuge kollidierten aus bislang ungeklärter Ursache. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem schwer beschädigten PKW befreien und retten.

Köln | Eine 48-jährige Radfahrerin kollidierte am 25. Februar mit einem Linienbus in Köln-Riehl. Die Polizei teilte mit, dass die Frau am Samstag, 16. März, in einer Klinik ihren schweren Verletzungen erlag.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >