Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_572013d

Sülzburgstraße: Nach verbalem Streit – Beifahrer schlägt Radfahrer

Köln | Am gestrigen Dienstagabend kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung auf der Sülzburgstraße in Köln zwischen einem Beifahrer einer Mercedes A-Klasse und einem Radfahrer. Der Streit eskalierte und der Beifahrer schlug den Radler. Die Fahrerin des PKW fuhr nach der körperlichen Attacke ihres Beifahrers einfach davon.

Gegen 20:39 Uhr rief ein Melder die 110 und forderte die Polizei an. Die traf mit mehreren Streifenwagen am Tatort ein und fand nicht nur den geschädigten Radfahrer vor, sondern mehrere unabhängige Zeugen die den Vorgang beschreiben konnten. Auch das Kennzeichen des flüchtenden PKW ist bekannt, es soll sich um einen Wagen handeln, der auf ein Unternehmen zugelassen ist. Bei der Tat handelt es sich nach Einschätzung der Polizeibeamten um eine vorsätzlichen einfache Körperverletzung, die nur auf Strafantrag des Opfers verfolgt wird. Ein Strafantrag sei gestellt worden.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Polizeipraesidium_09112018

Köln | Am frühen Montagabend ist in einem Lokal im linksrheinischen Stadtteil Ehrenfeld ein 42-jähriger Mann niedergestochen worden. In einer Klinik konnten die Ärzte seinen Zustand stabilisieren. Die Polizei sucht nach drei bis vier Männern mit dunklen Bärten und abrasierten Seitenhaaren.

D_Blaulicht_14102016

Köln | Am gestrigen Montagabend wurde ein 24-jähriger Mann beinahe Opfer eines Raubdelikts. Weil er rechtzeitig in eine Apotheke fliehen konnte, entkam er seinen drei Verfolgern. Nach denen sucht nun die Kölner Kriminalpolizei.

Köln | In Köln-Mülheim kippten Mitarbeiter der Deutschen Bahn Schotter auf der falschen Seite der Bahnbrücke über die Schanzenstraße ab. Teile des Schüttgutes fielen von der Brücke herab. Eine Autofahrerin wollte ausweichen, ihr Fahrzeug wurde beschädigt und sie leicht verletzt.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN