Köln Nachrichten Köln Blaulicht

unfall02102017

Die Polizei sichert Spuren

Unfall in Buchheim: Zwei Schwerverletzte

Köln | Bei einem Unfall in Köln-Buchheim wurden heute Nachmittag zwei Menschen schwer verletzt. Es handelte sich um einen klassischen Auffahrunfall auf der Frankfurter Straße in Höhe Hausnummer 200 in Fahrtrichtung Köln-Mülheim.

Ein PKW wollte auf der Frankfurter einparken. Zwei Fahrzeuge stoppten korrekt hinter dem Einparker. Dann näherte sich ein roter Mercedes von hinten und traf auf die beiden wartenden PKW, schob diese ineinander. In dem roten Mercedes wurden eine Frau und ein Mann schwer verletzt. Für die Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme wurde die Frankfurter Straße einseitig gesperrt.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

rtw_1152013

Köln | In der zurückliegenden Nacht sind im rechtsrheinischen Stadtteil Ostheim ein Rettungswagen und ein Pkw frontal zusammengeprallt. Der 47-jährige Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt, alle anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

D_Einsatzwagen_20170827

Köln | Zwei Männer im Alter von jeweils 21 Jahren haben sich am gestrigen Montagnachmittag eine handgreifliche Auseinandersetzung geliefert. Als einer der beiden ein Küchenmesser erhob, mussten die Beamten mit ihrer Schusswaffe drohen.

polizei_sym_01_18

Köln | Eine 84-jährige Frau ist am gestrigen Montagabend in ihrer Wohnung in der Kölner Altstadt überfallen und ausgeraubt worden. Die Ermittler der Polizei suchen nun nach einem unbekannten Duo.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS