Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizei_symbol3

Vermisstenfahndung nach 12-Jährigem beendet - Kind angetroffen

Köln | Der seit gestern, 18. Mai, gesuchte Liridon sei wohlbehalten zurückgekehrt. Das teilt die Kölner Polizei heute mit. Im Laufe des gestrigen Abends sollen sich einige Zeugen bei der Polizei gemeldet haben, die angaben, das Kind gesehen zu haben. Gegen 20 Uhr wendete sich der Ausreißer selbstständig an die Polizei. Die Beamten brachten ihn in eine städtische Einrichtung.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

bpol_titel_23082017

Köln | Eine junge Frau ist am Dienstagnachmittag von einem Sexferkel gegen 15:03 Uhr im Regionalexpress von Euskirchen nach Köln belästigt worden. Der Mann starrte die Frau an und griff in seine Hose. Die Bundespolizei ermittelt wegen exhobitionistischer Handlungen.

pol_572013a

Köln | Mit sehr schweren Beinverletzungen musste am gestrigen Nachmittag gegen 14:15 Uhr eine Radfahrerin in die Klinik gebracht werden. Ein 54-jähriger Fahrer eines Sattelzuges übersah beim Rechtsabbiegen aus der Straße "Am Eifeltor" in Richtung Hürth die Radlerin und überrollte sie.

fw03-2009

Wesseling | In der Rheinland Raffinerie der Shell Deutschland Oil GmbH in Wesseling soll sich in der Nacht zu heute ein Brand in Verbindung mit einer Fackeltätigkeit ereignet haben. Die Werkfeuerwehr habe den Brand schnell löschen können. Ursache sei, nach jetzigem Kenntnisstand, der Brand einer Gerüstplane, erklärt Katja Konrad, zuständig für die interne Kommunikation in der Rheinland Raffinerie. Zurzeit seien Anlagenteile im Zuge von geplanten Inspektionsarbeiten eingerüstet und mit Planen abgedeckt.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS