Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_572013a

Vier schwerverletzte Radfahrer an Fronleichnam in Köln

Köln | Ein Radfahrer wurde gestern Abend schwer in Ehrenfeld verletzt [report-K berichtete]. Heute hat die Polizei drei weitere Unfälle mit Radfahrern am gestrigen Donnerstag an Fronleichnam gemeldet. Die betroffenen Radfahrer waren 51, 71 und 95 Jahre alt. Der 95-jährige wurde in Lindenthal von einem umstürzenden Baum getroffen.

Gegen 14 Uhr geriet ein 51-jähriger Radfahrer mit seinem Vorderrad in eine Schiene der Kölner Verkehrsbetriebe. Er kam zu Fall und zog sich eine Platzwunde zu. Nur anderthalb Stunden später stürzte ein 71-jähriger Senior beim Überqueren von Schienen auf der Emdener Straße in Höhe der Bremerhavener Straße. Die Polizei spricht von multiplen Prellungen und dass der Mann kurzzeitig das Bewusstsein verloren habe.

Radfahrer von umstürzendem Baum getroffen

Ein 95-jähriger Radfahrer wurde auf der Dürener Straße durch einen umstürzenden acht Meter hohen Baum verletzt. Er musste in eine Klinik gebracht werden. Der Unfall ereignete sich 100 Meter hinter dem Militärring auf der Dürener Straße in Richtung Marsdorf. Der Senior erlitt schwere Kopfverletzungen. Alle Radfahrer mussten in Kliniken gebracht werden.
--- --- ---
Zum Bericht über den Unfall in Ehrenfeld >
--- --- ---

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Die Kölner Polizei berichtet von einem Raubüberfall an der Stadtbahnhaltestelle Porz-Markt gegen 2:50 Uhr am heutigen Sonntag. Opfer ist ein 19-Jähriger, dem die drei Täter schwere Verletzungen durch Tritte und Schläge zufügten. Die Polizei sucht Zeugen und liefert Beschreibungen der Täter, die ohne Beute flüchteten.

polizei_symbol3

Köln | Nach eigenen Angaben wollte ein 56-jähriger Kölner am Samstagabend gegen 22:50 Uhr auf der Longericher Straße in Köln-Bilderstöckchen ein Taxi anhalten. Dazu trat der schwarz gekleidete Mann auf die Fahrbahn. Der Mann wurde von dem vorbeifahrenden Taxi erfasst. Der oder die Fahrer/in hielt nicht an und kümmerte sich nicht um den schwer Verletzten.

pol_nacht_712014

Köln | Gegen 4:40 Uhr am heutigen Sonntagmorgen ist ein 31-jähriger Kölner in einer Bar auf dem Hohenzollernring nach Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt worden.

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >