Köln Nachrichten Köln Blaulicht

fw_sperrzone_08122015a

Wiener Platz: Müllraum brennt – Sparkasse geräumt

Köln | Die Tiefgarage der Kreissparkasse Wiener Platz und Treppenräume und Flure des Ärztehauses wurden durch einen Brand in einem Müllraum verraucht. Die Sparkasse musste geräumt werden. Der Brand war schnell gelöscht, aber der Rauch hatte sich so im Gebäude verbreitet, dass die Feuerwehr über zwei Stunden für Lüftungsmaßnahmen benötigte.

Die Feuerwehr suchte nach eigenen Angaben sofort nach ihrem Eintreffen nach Menschen, die sich noch in dem Gebäude befinden können. Einsatzleiter Schmidt beschreibt die Lage schriftlich so: „Die Feuerwehr begann unverzüglich nach Menschen in Gefahr zu suchen und drang zeitgleich in die Tiefgarage und das Ärztehaus ein. Dazu bildete sie zwei Einsatzabschnitte. Im Ärztehaus hatte sich der Rauch auch in Praxen ausgebreitet; durch gezieltes natürliches Lüften über Rauchabzüge konnten das halbe Dutzend Menschen dort vor größerem Schaden bewahrt werden.“

Das Feuer habe die Elektroverteilung im Haus beschädigt, so die Feuerwehr. Die Rheinenergie konnte nur Teile der Elektroverteilung in Betrieb setzen; einige Praxen mussten über Nacht ohne Strom bleiben. Der Verkehr über die Genovevastraße zur Frankfurter Straße musste zwei Stunden lang komplett gesperrt bleiben. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

handschellen_18-02-2014

Köln | Der Fall empörte gestern ganz Köln. Ein Mann hatte eine junge Touristin auf dem Bahnsteig der Stadtbahnhaltestelle Dom/Hbf von hinten vor eine einfahrende U-Bahn der Linie 5 gestoßen. Nur durch Zufall wurde die junge Frau nur leicht am Kopf verletzt. Jetzt meldet die Kölner Polizei, dass sie den mutmasslichen Täter, einen 26-jährigen Wohnsitzlosen, festgenommen habe. Die 18-Jährige besuchte als Touristin Köln.

feuer_bocklemuend_26072017

Köln | Gegen 3:00 Uhr morgens rückte die Kölner Feuerwehr zu einem Brand in der Schaffrathsgasse in Köln-Bocklemünd aus. Eine Überdachung zwischen zwei Häusern ist in Brand geraten, verletzt wurde niemand.

polizei_symbol

Köln | Eine 50-jährige Motorradfahrerin ist am späten Montagabend, 24. Juli, bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Niehl schwer verletzt worden. Ein Notarzt soll sich noch an der Unfallstelle um die 50-Jährige gekümmert haben. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde, sagt die Kölner Polizei.

Cologne Pride 2017 zusammengefasst

csd_box_07_07_17

 

Bereits am 24. Juni startete der diesjährige Cologne Pride unter dem Motto „Nie wieder“. Zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Politik, Kultur und Aufklärung umrahmen den Höhepunkt am CSD-Wochenende. Die Highlights vom CSD-Wochenende 2017 finden Sie hier:

Cologne Pride 2017 - Parade, Demonstration und Abschlusskundgebung [PLUS: im Livestream nachsehen]

Kerzenlichter gegen das Vergessen - Cologne Pride 2017 [PLUS: Livestream nachsehen]

Der Polit-Talk [PLUS: Livestream nachsehen]

Heiko Maas eröffnet den Cologne Pride 2017 [PLUS: Livestream nachsehen]

Cologne Pride Wochenende 2017 – report-K berichtet live

Cologne Pride 2017 - Das Motto: „Nie wieder!“

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets