Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizeikoeln_29_09_17

Zeugensuche - Ferrari aus Tiefgarage in Junkersdorf gestohlen

Köln | Nach dem Diebstahl eines Ferrari Dino 308 GT 4 im Kölner Stadtteil Junkersdorf bittet die Polizei Köln um Zeugenhinweise: Das Fahrzeug war zwischen Mittwochabend, 27. September, und Donnerstagmorgen, 28. September, gestohlen worden, so die Kölner Polizei. Das historische Fahrzeug, von dem etwa 4500 Modelle hergestellt wurden, habe einen Wert von über 100.000 Euro.

polizeikoeln2_29_09_17

Der rote, fast 40 Jahre alte Pkw war in einer Tiefgarage am Statthalterhofweg mit einer Radklaue, einem Stromkreisunterbrecher und einem Lenkradschloss in Form einer abschließbaren Stange gesichert abgestellt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei drangen der oder die unbekannten Täter im Zeitraum von Mittwoch, 18 Uhr und Donnerstag, 8 Uhr über das Einfahrtstor ein und öffneten das Ausfahrtstor über einen Schalter. Aufgrund der umfangreichen Sicherung des Pkw sei davon auszugehen, dass der Ferrari mit einem weiteren Fahrzeug aus der Tiefgarage geschleppt wurde.

Zeugen, die im Tatzeitraum im Bereich der Tiefgarage verdächtige Feststellungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib des Ferrari machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat zu wenden.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_2932011a

Köln | Am heutigen Freitagmorgen ist eine 57-jährige Frau in einer Wohnung in Köln-Brück mit erheblichen Schnittverletzungen aufgefunden worden. Das teilt die Kölner Polizei heute mit. Dringend tatverdächtig sei eine 52-jährige Nachbarin. Eine Mordkommission der Polizei Köln hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

pol_05022015f

Köln | Ein bereits polizeibekannter 17-Jähriger soll in der Nacht auf Freitag, 16. Februar, versucht haben, einen 62-jährigen Kölner Hotelportier zu berauben. Kurz darauf wurde der 17-Jährige an der Von-Werth-Straße von der Polizei aufgegriffen.

polizei_symbol3

Köln | Ein bislang unbekannter Mann soll im Kölner Stadtteil Westhoven am gestrigen Donnerstag, 15. Februar, die Umhängetasche einer 66-jährigen Frau erbeutet haben. Mutmaßlich sei der Mann der Frau bereits in einer KVB-Bahn aus der Innenstadt gefolgt. Die Kölner Polizei fragt nun nach Zeugen.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN