Köln Nachrichten

capanamur_blutspende_08122020

Bernd Göken und sein Team blieben, als die Raketen kamen – die Hilfsorganisation Cap Anamur steht für radikale Humanität Bernd Göken, Geschäftsführer von Cap Anamur/Deutsche Notärzte spricht im Interview mit Marlene Nunnendorf über radikale Humanität und die Einsätze von Cap Anamur/Deutsche Notärzte im Wandel der Zeit und die Herausforderungen, die sie an den engagierten Einzelnen stellen.

corona_upda8122020

Köln | 116 Menschen wurden am gestrigen Montag dem Robert Koch-Institut (RKI) in Köln mit einer Coronavirus-Infektion neu gemeldet. 7 Menschen verstarben im Zusammenhang mit dem Coronavirus am gestrigen Montag. Die 7-Tages-Inzidenzzahl für Köln im Zeitraum 1. bis 7. Dezember liegt bei 127,7. Es gibt jetzt in Köln eine Überlösung für den Übergang in Alten- und Pflegeheimen in Kooperation zwischen der Stadt Köln und der Diakonie Michaelshoven.

bombe_roogg_stadtkoeln_07122020

Köln | Auf einem Feld in Höhe der Baptiststraße 73 ist ein Blindgänger einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es handelt sich um eine englische 5-Zentner-Fliegerbombe. Diese müsse noch heute entschärft werden, schreibt die Stadt Köln. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst legte den Evakuierungsradius auf 400 Meter fest. Die Bombe wurde um 16:16 Uhr entschärft.

corona_upda7122020

Köln | Am Sonntag, 6. Dezember, meldet das Robert Koch-Institut (RKI) für Köln 117 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Zwei Menschen starben in Köln im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die 7-Tages-Inzidenz für Köln für den Zeitraum 30. November bis 6. Dezember liegt bei 130,4. Deutschlandweit sind die Infektionen angestiegen. Der CDU-Wirtschaftsrat will einen Strategiewechsel und Kanzleramtsminister Braun forderte öffentlich noch eine Sitzung von Bundesregierung und Länderchefs vor Weihnachten.

corona_upda6122020

Köln | Am gestrigen Samstag, 5. Dezember, meldet das Robert Koch-Institut (RKI) für Köln 220 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Zwei Menschen verstarben im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die 7-Tage-Inzidenzzahl für den Zeitraum 29. November bis 5. Dezember liegt in Köln bei 128,6. Für Deutschland gesamt gibt es einen kräftigen Anstieg zudem wird befürchtet, dass es in deutschen Kliniken zu Überlastung kommt. Zudem verweigert der Bund dem RKI IT-Personal.

Köln | Die Macherinnen und Macher des Allerweltshauses zeigen sich hoch erfreut. Die Stadt Köln vermietet ihnen ein städtisches Haus in der Geisselstraße. Das Allerweltshaus muss bis März 2021 seine Bleibe, die es seit Jahrzehnten nutzte, verlassen. Der Grund: Neue Eigentümer und ein Neubau. Die Macherinnen und Macher hatten befürchtet Opfer der Gentrifizierung in Ehrenfeld zu werden.

Köln | Um 21:06 Uhr meldete der Kölner Energieversorger Rheinenergie eine Stromstörung in der Kölner Neustadt-Nord. Um 22:05 Uhr dann die Entwarnung, dass alle Kundinnen und Kunden wieder mit Strom versorgt seien. Wie viele Haushalte betroffen waren und den Grund der Stromstörung nennt das Unternehmen nicht.

corona_upda5122020

Köln | In der täglichen Coronavirus-Statistik für Köln weist das Robert Koch-Institut für Köln für den Freitag, 5. Dezember, 216 Neuinfektionen aus. Ein Mensch starb. Die 7-Tages-Inzidenz für den Zeitraum 28. November bis 4. Dezember beträgt 128,0.

corona_upda4122020

Köln | Die Fallzahlen in Köln bleiben zum Ende der Woche auf einem hohen Niveau. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet für den gestrigen Donnerstag 268 neu bestätigte positiv auf das Coronavirus getestete Kölnerinnen und Kölner. Die 7-Tages-Inzidenz liegt im Zeitraum 27. November bis 3. Dezember bei 127,5. Es gab einen neuen Covis-19-Todesfall in Köln.

gleueler_wiese_19062020a_articleimage

Köln | Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der Stadt Köln ist der Bebauungsplan im Äußeren Grüngürtel zur Erweiterung des Rheinenergie-Sportparks durch die 1. FC Köln KGaA rechtskräftig. Dagegen reichte die Bürgerinitiative "Grüngürtel für Alle" heute beim Oberverwaltungsgericht in Münster einen Normenkontrollantrag ein. Damit will der Verein die Wirksamkeit des Bebauungsplans überprüfen lassen.

corona_upda3122020

Köln | Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet für den gestrigen Mittwoch 273 Neuinfektionen für Köln und zwei Verstorbene im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die 7-Tages-Inzidenz liegt für den Zeitraum 25. November bis 2. Dezember bei 122,7 für Köln. Das RKI sieht deutschlandweit keine Trendwende bei den Infektionszahlen.

frieden_pixabay_02122020

Köln | Der Bundestag wird über den Haushalt beraten und ein Posten sind die Rüstungsausgaben. Die sollen steigen. Dagegen protestiert ein Bündnis aus Gewerkschaften, Friedensbewegung, Fridays for Future am kommenden Samstag in Köln. Die Stadt Köln will die Teilnehmerzahl statt der 300 beantragten auf 100 reduzieren. Jetzt wird der Bescheid der Stadt Köln vom Verwaltungsgericht Köln überprüft und die Veranstalter sprechen von einer Erschwerung des Protestes.

AZ1_13072018_articleimage

Köln | Mitte Oktober gab es Meldungen, dass die Stadt Köln dem Autonomen Zentrum eine leere Fläche und Container auf einem Gelände an der Herkulesstraße als Alternative zur Luxemburgerstraße angeboten hatte. Die Aktivistinnen und Aktivisten des Autonomen Zentrums (AZ) lehnten dies ab und forderten die Stadt auf bis zum 14. November eine Stellungnahme abzugeben, wie es in der Luxmburger Straße 93 weitergehen könne.

corona_upda2122020

Köln | Am 1. Dezember meldet das Robert Koch-Institut (RKI) für Köln 230 neue Corona-Infektionen und zwei neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die 7-Tages-Inzidenzzahl verringerte sich leicht auf 118,9 für den Zeitraum 25. November bis 1. Dezember.

hotel_pixabay_1122020

Köln | Das Landgericht Köln hat entschieden, dass ein Hotelbetreiber in Köln 90 Prozent des Zimmerpreises einbehalten kann, wenn Zimmer wegen einer aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagten Messe storniert werden. Der Fall mit dem sich das Gericht beschäftigte dreht sich um die abgesagte Messe FIBO 2020 in Köln.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum