Köln Nachrichten

Köln | Es gibt einen Medienbericht indem sich der Sozialdienst katholischer Männer (SKM) über wohnungslose Menschen aus den osteuropäischen Ländern in Köln beschwert und erklärt, dass seine Einrichtungen für diese nicht mehr zugänglich seien, ja sogar von einem Verdrängungswettbewerb zwischen Kölner Berbern und den Osteuropäern spricht. Diese Haltung des SKM kritisiert die Initiative "Wohnraum für Alle".

nachklick_31_08_17

Köln | NACHKLICK 30. - 31. August 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Einsturz Stadtarchiv Köln – Verfahren zum Einsturz beginnt im Januar. Kabelbetreiber Unitymedia kickt TV-Kunden aus dem Netz. Öffentliche Probe der Bühnentechnik der Oper der Stadt Köln. „Die humane Kamera“: Museum Ludwig ehrt Heinrich Böll mit Fotoausstellung. Köln/Bonn Flughafen - Betriebspause in der Nacht zum 8. Oktober. Jeck im Sunnesching 2017 - In zwei Tagen geht es los. Verkehrsumlenkung auf der Zoobrücke. DriveNow rechnet mit Entlastung der Städte durch Carsharing-Gesetz. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

ehu_unitymedia_30_08_17

Köln | Seit der TV-Kabelnetzbetreiber Unitymedia am Dienstag seine Sender neu geordnet hat, sitzen viele Kunden vor einer dunklen Mattscheibe: Beliebte Sender sind verschwunden, um die alten wieder zu empfangen, ist eine oft komplizierte Neuprogrammierung nötig. Falls sie denn klappt.

Luftaufnahme-Archiveinsturz_stadtkoeln_2009

Köln | Das Gerichtsverfahren zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs wird ab Januar 2018 beginnen. Das teilt das Kölner Landgerichts heute Nachmittag mit. Sechs der sieben Angeklagten müssen sich dann vor Gericht verantworten.

flughafenkoelnbonn

Köln | An der großen Start- und Landebahn müssen im Herbst diverse Arbeiten vorgenommen werden. Das teilt der Flughafen Köln/Bonn heute mit. Alle Arbeiten finden in der Nacht vom 7. auf den 8. Oktober statt. Die Startbahn steht dann von 21 Uhr abends bis 6 Uhr morgens nicht zur Verfügung. Da die Querwindbahn zurzeit saniert werde und ebenfalls nicht verfügbar sei, müssen die im Zeitfenster vorgesehenen Flüge verlegt, umgeleitet oder gestrichen werden. Dies betreffe 69 Flugbewegungen. Die Airlines werden ihre Passagiere rechtzeitig über die neuen Flugdaten informieren, so der Flughafen.

nachklick_30_08_17

Köln | NACHKLICK 29. - 30. August 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Achtung i-Dötzchen - Schulwegunfälle in Köln gestiegen. Sicherer Schulweg - Schulbeginn in NRW - Aktion der Kölner Polizei in Dellbrück. Dogan Akhanli darf nicht nach Deutschland ausreisen. Nur noch 16 Tage bis zum Kölner „O'zapft is“. Muslime starten Hadsch – Jährliche Pilgerfahrt zu Mekka. Kölner Bildungsmesse 2017 am 2. und 3. September im Gürzenich. GdP will schnelle Entwaffnung aller "Reichsbürger". Fachkräftemangel: Handwerk drängt auf Berufsbildungspakt. Forsa-Umfrage: Parteipräferenzen vor TV-Duell stabil. Ranghohe türkische Polizisten beantragen Asyl in Deutschland. Bericht: G20-Akkreditierungsaffäre weitet sich aus. Grab Kardinal Meisners vollendet. Bundestagswahl 2017 - Piraten Köln verzichten auf Wahlplakate. Am Sonntag kostenlose Radüberprüfung im Rheinpark. 

dogan_akanli_mafred_wegener_PR_19082017

Köln | Der Anwalt des in Köln lebenden Schriftstellers Dogan Akhanli, der am 19. August in Granada aufgrund eines von der Türkei beantragten Haftbefehls über Interpol, von der spanischen Polizei festgenommen wurde, teilt mit, dass der Autor nicht aus Spanien nach Deutschland ausreisen dürfe.

ehu_30_08_17

Köln | Die jahrelange Auseinandersetzung um die Nutzung der Ehrenfelder Kolb-Halle scheint zu einem guten Ende zu kommen: Die Stadt unterstützt deren kulturelle Nutzung durch „Wir selbst e.V.“. Dies macht sie zur Bedingung für den Verkauf an einen privaten Investor durch die landeseigene „NRW.Urban GmbH & Co KG“, der das Areal gehört.

meisner_30_08_17

Köln | In der Erzbischöflichen Gruft des Kölner Domes ist die Grabplatte für den verstorbenen Kölner Alt-Erzbischof Joachim Kardinal Meisner fertiggestellt worden. Das teilt heute das Metropolitankapitel der Hohen Domkirche Köln mit. Für die Öffentlichkeit ist die Erzbischöfliche Gruft nicht zugänglich. Von der Krypta des Domes ist es jedoch möglich, durch ein Gitter einen Blick in die Gruft zu werfen. Meisner war dort am 15. Juli bestattet worden.

nachklick_28_08_17

Köln | NACHKLICK 28. - 29. August 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | NRW schafft Kennzeichnungspflicht für Polizisten wieder ab. „Grün in die Stadt“ - Pop-up-Park verschenkt 1.000 Obstbäume an Kölner. Migrationsgipfel: Europa will engere Zusammenarbeit mit Transitländern. Nordkorea feuert wieder Rakete ab - Alarm in Japan. Kölner Haie mit neuem Premiumpartner. Gabriel reist zu Gesprächen mit US-Außenminister nach Washington. "Reporter ohne Grenzen" kritisiert Verbot von "Linksunten"-Website. Am ersten Schultag ab ins Freibad - alle Freibadampeln grün. Zeugin verhindert Harley-Diebstahl in Ehrenfeld. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

bartsch_leonhards_29_08_17

Köln | Im Rahmen der bundesweiten Roadshow „Grün in die Stadt“ stellt der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen (VGL NRW) am heutigen Dienstag, einen mobilen eintägigen Pop-up-Park mitten auf den Heumarkt auf. Der sonst so graue Heumarkt bekommt heute ein wenig Farbe. Interessierte Bürger haben vor Ort die Möglichkeit sich zum Thema Stadtgrün zu informieren. Zusätzlich werden 1.000 Obstbäume an Kölner verschenkt. Interessierte können auch an der Wunschbaum-Aktion für eine grünere Stadt teilnehmen, Erinnerungsfotos in einem VW-Fotobus machen und bei der 3-D-Straßenmalerei, der Künstler Marion Ruthardt und Gregor Wosik, zuschauen. Im Interview mit report-K sprechen H. Christian Leonhards, Präsident des VGL NRW und Hans-Werner Bartsch, Bürgermeister der Stadt Köln, über den Pop-up-Park und welche Ziele die Stadt bis 2020 verfolgt, um Köln grüner zugestalten.

nachklick_28_08_17

Köln | NACHKLICK 27. - 28. August 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Spendenprojekte des Kölner Dreigestirns 2017 – 111.111 Euro für Pänz. Ein neuer Fall: „Bolle und die Bolzplatzbande: Das Römergrab“. Polizei Köln sucht mutmaßlichen Geldfälscher mit Fahndungsfotos. 50-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in der Eifel. Verurteilter Pfleger soll 84 weitere Menschen ermordet haben. Zeugensuche - Duo beraubt Kölner Taxifahrer in Müngersdorf. Flutkatastrophe in Houston nach Sturm "Harvey". FDP-Chef: Jamaika-Bündnis nach der Wahl "unwahrscheinlich". „Bodyguard – Das Musical“ beendet seine Spielzeit im Musical Dome. Peta ernennt Polizisten zu „Helden für Tiere“. Studie: Jahrgang 1959 profitiert von Renten-Wahlversprechen am meisten. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

Köln | Die Stadt Köln beginnt ab dem heutigen Montag, 28. August, mit der sukzessiven Belegung einer neuen Unterkunft für Geflüchtete in Köln-Neubrück. Am Neubrücker Ring wurde in Abstimmung mit der Stadt Köln von der GAG Immobilien AG eine zweigeschossige Wohnanlage mit insgesamt 37 Wohneinheitenerrichtet. Diese Wohneinheiten sind unterschiedlich groß und bieten Platz für jeweils zwei bis acht Personen. Insgesamt stehen dort bis zu 168 Plätze zur Verfügung.

nachklick1_25_08_17

Köln | NACHKLICK 24. - 25. August 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Europa-League-Auslosung - Köln gegen Arsenal. Bundestagswahl 2017 – Das sind die Kölner Direktkandidat der Parteien. "Despacito" verpasst neuen Chart-Rekord. Ulla Meinecke am 7. September im Treff am Ofen. IHK-Hotline – Noch viele Ausbildungsplätze im Angebot. Zeugensuche – Maskierte überfallen Kiosk in Deutz. Fernbusbahnhof Köln bleibt weiterhin am Flughafen Köln/Bonn. A3: Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Zeugensuche. Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß in Gremberghoven. Kann die Caritas nun zur Bundestagswahl 2017 gewählt werden?. Infratest: Union und SPD verlieren - AfD legt zu. Grüne wollen Amazonas-Regenwald retten. Ronaldo wieder "Europas Fußballer des Jahres". Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

e_schlepper_airport_25_08_17

Köln | Der Flughafen Köln/Bonn habe für den Einsatz auf dem Vorfeld zwei neue Flugzeugschlepper angeschafft, die voll elektrisch betrieben werden. Die neuen Großgeräte, für die der Flughafen rund 300.000 Euro investiert haben soll, ersetzen herkömmliche Schlepper mit Diesel-Antrieb. Dadurch sollen pro Jahr bis zu 15 Tonnen CO2 eingespart werden können, erklärt der Flughafen Köln/Bonn.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum