Köln Nachrichten

bier-bluecher1

Köln | aktualisiert 22.6.2012, 12:17 Uhr | Die Grünen im Stadtbezirk Ehrenfeld setzen sich für die Veranstaltungen im Blücherpark ein. Das Bauaufsichtsamt wird, so berichten es die Grünen, Veranstaltungen dort nur noch bis 22 Uhr genehmigen. Bei der Lage der Kahnstation im Blücherpark mehr als unverständlich. Aktualisiert: Die Stadt weist die Vorwürfe zurück: Bislang habe gar keine Baugenehmigung vorgelegen. Zudem sollen in diesem Sommer sechs Veranstaltungen erlaubt und 2013 soll neu verhandelt werden.

panorama_1

Newsticker Köln 21.6.2012

Köln |  Ab Montag: Neue Nummer des KölnBäder-Infotelefons  +++ Lindenthal: Stadt stellt Neubau-Pläne vor +++ Kölner Metall-Arbeitgeber heißen ab sofort kölnmetall +++ Baumpflege am Decksteiner Weiher

Kinderschmincken_Fot_CherryMerry_2032012

Karlsruhe | aktualisiert 22.6.2012, 14:55 |  Der Streit über Kinderlärm beschäftigt nun auch den Bundesgerichtshof (BGH). Das Gericht wird am Freitag (22. Juni) in letzter Instanz darüber verhandeln, ob die gewerbliche Kinderbetreuung in einer Eigentumswohnung von den Miteigentümern im Haus untersagt werden kann. Der Fall ereignete sich in Köln, die Miteigentümer wollen Lärm und Schmutz nicht dulden. Das Gericht will erst am 13.6. über den Fall entscheiden. Da möglicherweise ein Formfehler vorliege kann es sein, dass das Gericht nicht inhaltlich entscheidet.

Rostock/Köln | Eine ägyptische Mumienmaske ist nach ihrer Restaurierung zurück im Rostocker Uni-Institut für Altertumswissenschaften. Die Grabbeigabe aus dem dritten Jahrhundert vor Christus war so schlecht erhalten, dass sie kaum berührt oder bewegt werden durfte, wie Archäologin Jutta Fischer am Mittwoch sagte. Eine Studentin der Fachhochschule Köln übernahm die Restaurierung und besserte Dellen des Holzkörpers aus. Die Maske soll am 27. Juni in Rostock öffentlich gezeigt werden.

33

Köln | Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Kölner auf über eine Millionen Einwohner. Neben knapp 10.200 Geburten sorgte vor allem ein neuer Zuzugs-Rekord für das Wachstum der Stadt. Zugleich verlor die Stadt allerdings deutlich mehr Einwohner an den umliegenden Wohnungsmarkt.

koeln_27052008

Köln | Köln-Mülheim: Info- und Kontaktbörse auf dem Wiener Platz +++ Tag der offenen Tür in der Kölner Dombauhütte +++ Standplätze für Maronenhändler +++ „Wasser ist Zukunft“: Ausstellung im Lentpark +++ Professor der Uni Köln macht physikalische Entdeckung +++

panoramadom

Köln | Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes erhält den Tolerantia-Preis 2012 +++ Baum-Frevel in Porz-Ensen: Bäume wurden vergiftet +++ Oberbürgermeister Roters in Partnerstadt Istanbul +++ Rodenkirchen: Dankes-Fest für Pfelegefamilien am Samstag

HandyParken1_250208

Köln | Die von der Stadt Köln geplante Parkgebühr für Lehrer stößt auf deutlichen Gegenwind. "Es ist eine Zumutung", sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am Dienstag. "Es ist nicht der richtige Weg, um Einsparungen zu erzielen." Lehrer müssten flexibel sein und hätten Materialien dabei. Die Stadt will noch in diesem Jahr im Stadtbezirk Porz einen Probelauf starten. Die jährlichen Einnahmen durch die Parkgebühren werden allein in dem Bezirk auf 100.000 Euro geschätzt.

panorama3

Köln |1. Rodenkirchener Gesundheitstage +++ Jobcenter Köln am 27. Juni 2012 geschlossen +++ Fachtagung „Köln schafft Perspektiven“ +++ IHK Köln: 3. Azubi-Speed-Dating  +++ Caritas fordert Anhebung der Grundleistungen für Asylbewerber und Flüchtlinge +++ Müngersdorf: Haus Fenger bewirbt sich für Preis der Denkmalpflege  +++ Info-Abend des ADAC: „Wem gehört mein Auto?“  +++ Ursulinenschule Köln gewinnt beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen +++ SKM wählt neuen Vorstand

Köln | Die Schülerin Catrin Neuhausen aus Aachen ist zur neuen Miss NRW gekürt worden. Dies teilten die Organisatoren am Sonntag mit. Die 17-Jährige konnte sich am Samstag bei einem Wettbewerb in Köln gegen 26 Konkurrentinnen aus Nordrhein-Westfalen durchsetzen. Die Schülerin habe durch "ihre sympathische Vorstellung und ihre Topfigur" überzeugt, hieß es. Neuhausen wird das Bundesland nun bei der nächsten Miss-Deutschland-Wahl im Januar 2013 vertreten.

dom_462012a

Köln | Caritas verleiht Kinderrechte-Preis +++ Nicolaus August Otto: DEUTZ AG erinnert an Firmengründer +++ Lesewettbewerb mit Kindern mit Migrationshintergrund +++ Lindenthal: Infoabend zu Radverkehrskonzept +++ Ehrenamt: Auszeichnungen für IHK-Prüfer in Köln +++

spielplatz_am_roemerturm

Köln | Spielplätze sind wichtig für die Kinder. Dennoch würden sie oftmals in Städten eher zufällig entstehen, kritisierten heute die Deutschen Gartenamtsleiter. Die treffen sich in Köln derzeit zu einer Konferenz, um über Ideen für den Spielplatz der Zukunft zu beraten.

Fregatte-Abschied_setp_1562012

Köln | 27 Jahre lang war die Fregatte Köln auf den Weltmeeren unterwegs. Jetzt wird sie außer Dienst gestellt. Zum Abschied empfing gestern Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters die Fregatte im Rathaus.

Zoo_14062012a

Köln | Der Neubau der Ameisenbärenanlage im Kölner Zoo geht in den Endspurt. Sie wird laut dem Zoo die weltweit größte und vermutlich auch eine der energieeffizientesten. Pünktlich zu den Sommerferien soll die Anlage im Juli eröffnet werden.

Paderborn | Der heilige Bonifatius hat auch rund 1.250 Jahre nach seinem Ableben nichts an seinem Missionierungseifer eingebüßt. Eine Postkarte erinnert an den Erzbischof, der einst mit "unvergleichlichem Einsatz das Evangelium" verbreitet hat. Die Karte zum Ausmalen befindet sich neben Weihwasser und anderen Gaben in einer Schulanfangsbox des katholischen Bonifatiuswerks. Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker verteilt sie am Donnerstag in einer nach dem Heiligen benannten Grundschule. Die bunte Dose mit ihrem spirituellen Inhalt soll bundesweit für 14,90 Euro verkauft werden.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum