Köln Nachrichten

hertie18809

Köln | Beim beabsichtigten Ankauf des früheren Hertie-Kaufhauses in der Porzer Innenstadt steht die Stadt Köln nach eigenen Angaben kurz vor einem möglichen Abschluss.

Köln | Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik lässt von Mittwoch, 5. Februar 2014, bis voraussichtlich 12. Februar 2014 rund 50 Straßenbäume am Fahrbahnrand der Stadtautobahn B 55a in Höhe der Ausfahrt zur Solinger Straße und an der Verbindungsstraße neben der Stadtautobahn vom Buchheimer Ring zur Frankfurter Straße (B 8) fällen. Die Auffahrt vom Buchheimer Ring auf die Stadtautobahn wird deswegen voraussichtlich am Mittwoch und Donnerstag, 5. und 6. Februar 2014, gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten dienen der Gefahrenabwehr.

Köln | 150 Teilnehmer aus 26 deutschen Städten forderten am vergangen Freitag beim 4. Kölner Kulturpolitischen Symposium im Museum für Angewandte Kunst eine bessere Einbindung der Bürger bei Großprojekten durch Verwaltung und Politik. Zahlreiche Modelle und Erfahrungen aus dem gesamten Bundesgebiet zeigten, dass eine frühzeitige, verbindliche Bürgerbeteiligung in offenen, transparenten Verfahren mit klar definierten Zielen zu einem weitgehend akzeptierten und mehrheitlich legitimierten Ergebnis führe.

Köln | Zur Ausgabe der Zeugnisse in den Kölner Schulen bietet der Schulpsychologische Dienst in einen zusätzlichen Beratungsdienst an: das „Zeugnistelefon“. Unter der Rufnummer 221-29001 stehen die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen von Mittwoch, 5. Februar, bis einschließlich Freitag, 7. Februar 2014, jeweils in der Zeit von 9 bis17 Uhr für Beratungen zur Verfügung.

Köln | Die Kölnbäder melden, dass die Sanierung des Bades in Rodenkirchen im Zeitplan liege und mit der voraussichtlichen Wiedereröffnung im Januar 2015 zu rechnen sei. Der Bäderbeirat und Mitglieder der Bezirksvertretung verschafften sich jetzt einen Überblick über den Stand der Arbeiten.

Köln | Mit Hilfe der Immobilienexperten von Greif & Contzen hat die Heinzel GmbH, Betreiberin der Kölner Weihnachtsmärkte auf dem Alter Markt und dem Heumarkt, eine Lagerfläche für die Holzhäuschen und das sonstige Markt-Equipment gefunden.Bislang konnte das Equipment außerhalb der Weihnachtszeit nicht in Köln eingelagert werden. Jetzt wurde die Heinzel GmbH fündig und fündig und mietete 1.150 Quadratmeter in der historischen, denkmalgeschützten Halle 4 an der Widdersdorfer Straße in Köln-Ehrenfeld.

Köln |  Für die neue minibib im Wasserturm auf dem Gelände des Einkaufszentrums der Köln-Arcaden in Kalk sucht die Stadt Köln ein kompetentes ehrenamtliches Team. Das Aufgabenspektrum umfasst Auskunft und Aufsicht in der minibib und gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien. Voraussetzung ist Freude im Umgang mit einem multikulturellen Publikum, besonders mit Kindern und Jugendlichen.

meisner_augenzwinkernd_111213klein

Köln | Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat nach seinen Äußerungen über muslimische Familien seine Wortwahl bedauert. "Es war keineswegs meine Absicht, Menschen anderen Glaubens damit zu nahe zu treten", heißt es in einer Stellungnahme des Geistlichen. "Meine Wortwahl war in diesem Fall vielleicht unglücklich."

archaeo_zone_030113klein

Köln | Eine für den 30. Januar 2014 anberaumte Sitzung des Unterausschusses Kulturbauten, die sich mit dem aktuellen Stand der Archäologischen Zone befassen sollte, wurde nun abgesagt. Aus Grund hierfür nennt die Vorsitzende des Unterausschusses Brigitta von Bülow (Grüne) einen noch ausstehenden Bericht des Rechnungsprüfungsamts.

Köln | Im Rahmen des Konzepts „Licht gegen Angsträume“ ist die Unterführung Trankgasse in der Kölner Altstadt seit Dienstag, den 28. Januar durch 84 energiesparende LED-Strahler beleuchtet. Nach und nach möchte die Stadt in Zusammenarbeit mit der RheinEnergie durch die umfangreiche Neugestaltung so in den nächsten Jahren mehr Aufenthaltsqualität rund um den Dom erreichen.

Köln | Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt am 4. Februar 2014 am Pauliplatz einen Silberahorn fällen. Der Baum steht am nördlichen Ende des Platzes gegenüber dem Haus Paulistraße 46. Der Ahorn ist stark von einem Pilz namens Lackporling befallen.

Köln | Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen konnte die Sanierung des Klettenbergparkweihers bis auf wenige abschließende Arbeiten erfolgreich beenden. Insgesamt entfernte die beauftragte Firma rund 2.500 Tonnen Schlamm vom Grund des Gewässers, nun folgt die Installation der Umwälzpumpe. Gegen Ende der Woche soll die Flutung des Teichs beginnen.

Astronautentraining_Uniklinik_2801014

Köln | Um für den medizinischen Notfall gerüstet zu sein wenn der Arzt hunderte Kilometer entfernt auf der Erde ist, haben jetzt zwei Astronauten ein dreitägiges notfallmedizinisches Training an der Uniklinik Köln absolviert.
Auf der Internationales Raumstation ISS müssen immer mindestens zwei Besatzungsmitglieder  als sogenannte Crew Medical Officer fungieren und die grundlegende medizinische Versorgung der Mannschaft übernehmen. In Köln wurden zu diesem Zweck Italienerin Samantha Cristoforetti und der Brite Tim Peake ausgebildet.

Stadt versteigert Fundsachen

Köln |  Am Mittwoch, den 5. Februar 2014 von 8 Uhr bis 12.30 Uhr versteigert das Amt für Öffentliche Ordnung im Bürgeramt Kalk Fundsachen. Versteigert werden neben Taschen und Kleidungsstücken auch Handys, Digitalkameras, Schmuck und Brillen. Die Abgabe der Gegenstände erfolgt nur gegen Barzahlung.

Christuskirche_270114

Köln | Heute, 27. Januar 2014, beginnt die Baustelleneinrichtung an der Kölner Christuskirche im Stadtgartenviertel. Am Turm der evangelischen Christuskirche Köln entsteht anstelle des Nachkriegsbaus ein Ensemble aus neuem Kirchenschiff, modernen Gemeinderäumen sowie Mietwohnungen, Büroflächen, einer Tiefgarage und einem neuen Gemeindegarten.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum