Köln Nachrichten

Köln | Im Rahmen einer Feierstunde überreichte heute Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters Bundesverdienstkreuze an drei Kölner Bürger. Geehrt wurden Werner Felder, Theodor Josef Hellmann und Robert Jäger.

baeder_fotolia_kid

Köln | Seit dem vergangenen Sonntag haben die Freibäder in Köln geschlossen - mit einer Ausnahme: Der Naturbadeteich im Lentpark bleibt voraussichtlich noch bis zum 23. September 2012 geöffnet.

Köln | Ab sofort können Volkshochschulen und die anerkannten Einrichtungen der Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen wieder Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragen, um Weiterbildungskurse zu finanzieren. Fünf Millionen Euro stehen dafür in 2012 bereit. Die Kurse können dann in 2013 beginnen. Gefördert werden neue Kurse, die für die Teilhabe am Erwerbsleben besonders wichtig sind. Sie reichen vom klassischen Alphabetisierungs­kurs bis hin zum Nachholen eines Schulabschlusses, immer verbunden mit berufsorientierenden und erwerbsweltlichen Erfahrungen. Weiterhin können Kooperationen zwischen Weiterbildungseinrichtungen und Schulen gefördert werden sowie Kurse, in denen sich Fachkräfte qualifizieren, um Jugendliche auf ihr Erwerbsleben vorzubereiten.

Lobby_fuer_madchen_030912

Köln | Der Kölner Verein sucht Bürger, die mit ihrer Spende helfen, das Unterstützungsangebot für Mädchen abzusichern. „Die Lobby für Mädchen“ berät und begleitet Mädchen und junge Frauen in allen Krisen und Konfliktsituationen und bietet zusätzlich Unterstützung bei Hausaufgaben oder aber Freizeitangebote an. Mit der Spendenaktion „Die Suche geht weiter“ wollen sie die bereits in letztem Jahr gestartete Spendenaktion fortführen.

Köln | Die ehemalige Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth erhält den diesjährigen Konrad-Adenauer-Preis der Stadt Köln.

Kennzeichen_Tuev_AU

Köln | Kleiner Trennstrich – große Wirkung: Seit einigen Wochen kursieren Gerüchte, wonach im angrenzenden europäischen Ausland Bußgelder gegen Kfz-Halter verhängt wurden, weil das Nummerschild nicht mit dem Fahrzeugschein übereinstimmte. Schuld ist ein Bindestrich, der in den Fahrzeugscheinen zwar vorhanden ist, auf den neuen Kfz- Kennzeichen jedoch fehlt. Entwarnung kommt vom Verkehrsministerium in Düsseldorf:

hannelore_kraft

Köln | NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besuchte heute den Kölner Dom und die Dombauhütte. Besonders die Fassade des Doms, aber auch der Schrein der Heiligen Drei Könige hinterließen bei ihr einen bleibenden Eindruck.

Schockwerner-feldhoff_3082012

Köln | Heute wurde nach ihrer fast 14-jährigen Amtszeit die Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Knapp 200 Gäste kamen zur Feierstunde in das Maternushaus. Neuer Dombaumeister ist ab übermorgen der Steinbildhauer Michael Hauck.

domkreuz_hohenzollernbruecke1742012b

Köln | VRS feiert 25-jähriges Jubiläum in Köln +++ Pflegekinderdienst zieht um +++ Neues Angebot für Lungenkrebspatienten in Köln

Köln | Zum 1. August hat Beate Blatz (56) die Geschäftsführung des Sozialwerks für Schwule und Lesben und der Einrichtung RUBICON übernommen. Beate Blatz hat langjährige Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und der Verbandsarbeit. Zuletzt leitete sie einen großen, bundesweit agierenden kirchlichen Dachverband. „Meine Vision ist die soziale und politische Inklusion von Lesben, Schwulen und Trans* Menschen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie weit wir noch davon entfernt sind.  Es bedarf tragfähiger, selbstbewusster kommunikativer und sozialer Strukturen, um diesem Ziel näher zu kommen. Mindestens ebenso wichtig ist der Wille, die Kommunikation innerhalb der Community und mit den Partnerinnen in Politik und Gesellschaft auch dann nicht abreißen zu lassen, wenn es schwierig wird“, sagt Beate Blatz.

Lichttest_Ruecklicht_Fahrrad

Köln | Der Expertenkreis „Velo 2010“ lässt seine Partnerschaft ruhen. Das teilte die Kooperation heute mit. Einige Mitglieder kritisierten die Polizei als thematisch und personell zu dominant.

stadionbad

Köln | Erstmals wird am kommenden Samstag, dem 1. September 2012 der KölnBäder Cup im Freibad des Stadionbades ausgetragen. Für diese offene Stadtmeisterschaft, die von der Telekom-Post- Sportgemeinschaft Köln e.V. ausgerichtet wird, hat Oberbürgermeister Jürgen Roters die Schirmherrschaft übernommen.

Azubis_Rheinpark_29082012

Köln |Acht Auszubildende restaurieren derzeit den Treppenaufgang an der Skulptur „Häusliche Sorge“ im Kölner Rheinpark. In nur zwei Wochen wollen sie die Stufen begradigen und mit den vorhandenen Steinen das Original-Muster wieder herstellen. Ende August soll das Projekt abgeschlossen werden.

Koelnmesse_step_472012

Köln | Die EU-Kommission hat nun auch das letzte anhängige Verfahren gegen die Stadt Köln um den Neubau der Kölner Messehallen eingestellt. Der Vorwurf der "Beihilfe" zugunsten des Esch-Fonds wird allerdings noch in einem Gerichtsverfahren in Deutschland geprüft.

schramma2010

Köln| Kölns ehemaliger Oberbürgermeister Fritz Schramma feiert heute, 27. August 2012, seinen 65. Geburtstag. Zusammen mit einem Blumenstrauß lässt Oberbürgermeister Jürgen Roters seinem Vorgänger im Amt Blumen und ein Glückwunschschreiben zukommen, in dem er im Namen der Stadt und ganz persönlich gratuliert. Hier ein Auszug:

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum