Köln Nachrichten

moschee872012b

Köln | Im Streit über Baumängel an der deutschlandweit bedeutenden Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld wird jetzt ein Gutachter eingeschaltet. Dem Gericht sei jetzt ein Fachmann vorgeschlagen worden, sagte ein Sprecher des Landgerichts Köln. Bis spätestens Ende August solle er seine Arbeit aufnehmen, heißt es.

KalscheurerWeiher-Buedchen_pr_1972012

Köln | Die Kahnstation am Kalscheurer Weiher erhält ein neues Büdchen. In dieser Woche wurde der Rohbau errichtet. Am kommenden Samstag, 21. Juli 2012, soll bereits Richtfest gefeiert werden.

hotelzimmer_stefanolunardi _Fotolia_1172012

Köln | Die Stadt Köln will weiterhin an einer „Kulturförderabgabe“ festhalten. Dies gab die Verwaltung heute bekannt. Bevor gegebenenfalls die Abgabe geändert werden soll, will die Stadt nun die Urteilsbegründung abwarten.

moschee872012

Köln | Der Streit um den Bau der Moschee in Köln-Ehrenfeld scheint trotz der Einigung mit dem Architekten Paul Böhm nicht gänzlich beigelegt. Die DITIB hat nun einen gerichtlichen Gutachter bestellt, der die vermuteten Baumängel prüfen soll. Das Verfahren verzögert die Fertigstellung der Moschee weiter.

Dom_20102011

Köln | Düsseldorf hat aus Sicht der Bürger die beste Stadtverwaltung Deutschlands, Köln landete dagegen auf dem vorletzten Platz. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Wirtschaftsmagazins "Focus Money", die heute veröffentlicht wurde. Befragt wurden Bürger in den 15 größten Städten Deutschlands.

koeln_27052008

Köln | #JUKON12 – Land NRW will junge Menschen mehr einbeziehen +++ Sonnen-Sprosse e.V. kürt Projektidee der GGS Freiligrathstraße  +++ SenioAss der SBK sucht ehrenamtliche Helfer +++ LANXESS-Trainees renovieren Kölner Hauptschule +++ Ferienzeit und neue Öffnungszeiten im SPD-Bürgerbüro Kalk

klichter1472012b

Köln | Jetzt sind auch die 12. Kölner Lichter Geschichte, die in diesem Jahr unter dem Motto "Freundschaften", einer besonderen Hommage an die Kölner Städtepartnerschaften. mit einem besonderen Blick in den Fernen Osten standen. Es sollen immer noch Hundertausende gewesen sein, die an den Rhein zwischen Hohenzollern- und Zoobrücke gekommen sind um das Feuerwerkspektakel zu erleben. Die Einsatzkräfte, allerdings steht die Bilanz der Kölner Stadtpolizei noch aus, zeigen sich zufrieden mit dem Ablauf, nur einmal kam es zu einer kritischen Situation, als sich eine Person im Rhein befand. Kritiker werfen dem Spektakel Umweltverschmutzung mitten in der Kölner Umweltzone vor.

ringelblume_odluap_fotolia_2262012

Köln | Kinder und Jugendliche kommen ab sofort in einem neuen "Gartenclub" in einer Kalker Wohnsiedlung voll auf ihre Kosten. Gemeinsam säen, ernten und genießen heißt die Devise. Im Rahmen des Projekts sollen vor allem junge Gärtner wieder mehr Kontakt mit der Natur bekommen. Zudem sollen Kindern und Jugendlichen wieder vermehrt ökologische Zusammenhänge näher gebracht werden.

agnesviertel1742012

Köln | Fußgängertreppe an der Deutzer Brücke gesperrt +++ Apoldaer Weltglockengeläut: Dicker Pitter läutet morgen Abend +++ KölnBäder: Nur noch wenige Plätze für Kompakt-Schwimmkurse +++ Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln ausgezeichnet +++ Häfen und Güterverkehr Köln feiert 20. Geburtstag +++ Handwerkskammer zu Köln will spanische Jugendliche ausbilden +++ KölnTurm: Lego-Modell gastiert in Frankreich +++ Johanniter: Frank Neumann als Landespfarrer eingeführt +++ Flughafen Köln/ Bonn: Große Start- und Landebahn gesperrt

38

Köln | Fünf Kölner, vier Gruppen und zwei Schulen sind die Preisträger von KölnEngagiert 2012. Heute gab die unabhängige unter Vorsitz von Oberbürgermeister Jürgen Roters die Gewinner bekannt. Alle Preisträger im Kurz-Porträt finden Sie hier.

pollerwiesen12072012

Köln | Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Auf den Poller Wiesen werden die ersten Zelte aufgebaut. Vom 14. bis 22. Juli findet nördlich der Südbrücke zwischen Rheinufer und Alfred-Schütte-Allee wieder ein sogenanntes „No Border Camp“ statt. Die Veranstalter wollen mit zahlreichen Aktionen, Workshops, Vorträgen und Konzerten auf den nach eigenen Angaben alltäglichen Rassismus in Deutschland und Europa aufmerksam machen.

feuer210707

Köln | Feuerwehr Köln: Gefahrenvorbeugung zieht um +++ „Pop-Life“ - IHK zeigt Ausstellung zu 20 Jahre Pop-Geschichte +++ Odysseum erneuert sich  +++ ADAC: Mobiler Prüfdienst im Sommer in Köln +++ St. Elisabeth-Krankenhaus mit Gütesiegel ausgezeichnet

koelnpanorama2010

Köln | Seilbahn fährt auch nachts zu den Kölner Lichtern  +++ Mülheim + Dellbrück: Stadt lässt Bäume pflegen +++ KlimaKreis Köln vergibt 440.000 Euro Fördergelder

panorama2

Köln | Wer unbesorgt durchatmen will, zieht am besten nach Freiburg. In keiner anderen deutschen Großstadt gibt es weniger Tage mit zu viel Feinstaub in der Luft. In Köln wurden an 19 Tagen die Grenzwerte überschritten. Damit landete die Domstadt im Mittelfeld der deutschen Städte.

Maria_Boehmer_09072012

Köln | Unter dem Motto „Integration im Praxistest“ tourt Staatsministerin Maria Böhmer als Integrationsbeauftragte durch Deutschland, um sich über die Arbeit im Bereich "Integration" in der Praxis ein Bild zu machen. Die Kölner Ausländerbehörde konnte sich heute als erste Station vorstellen. Als erste Anlaufstelle für Zuwanderer stünde die Ausländerbehörde nicht nur bei der Integrationstour, sondern auch für das Deutschlandbild an erster Stelle.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum