Köln Nachrichten

Altstadt_62010

Köln | Stadt verlängert Frist für Schöffenbewerbungen + Probeauslösung für die Kölner Sirenen + Stadtmuseum: 100 Jahre Butzweilerhof-Vortrag über das Luftkreuz des Westens + Porzer Rheinufer: Baumfrevel an weiteren drei Bäumen

panorama_1

Köln | Stadionbad: Studenten erhalten Sondertarif für Sauna + Stadt weist auf Frist bei Vergabeverfahren für Veranstaltungen auf Plätzen in der Innenstadt hin

dom_462012a

Köln | Stadt pflanzt neue Bäume auf Sportplätzen + Geänderte Öffnungszeiten bei Agentur für Arbeit: Keine Abendsprechstunde am Gründonnerstag + KVB mit Sonderfahrten am Wochenende: 1. FC Köln gegen SSV Jahn Regensburg + Osterfeuer im Friedenswald: Kölner Forstverwaltung und Jägerschaft laden ein + Riehl: „Tag der älteren Generation“ bei den SBK

Köln | Bauarbeiten für das naturwissenschaftlich-medizinische Forschungszentrum an der Deutschen Sporthochschule Köln werden fortgesetzt +++ Bezirksregierung hat zur konstituierenden Sitzung für ein einheitliches Baustellenmanagement geladen +++ Bezirksregierung informiert Kommunen über den Kerosinsee in Wesseling

Köln | Das Land Nordrhein-Westfalen hat nach Angaben der Stadt Köln die ersten Fördermittel in der sozialen Wohnraumförderung 2013 freigegeben. Es handelt sich um rund 59 Millionen Euro, die die Stadt Köln zum Ankurbeln von Wohnungsbau  für günstiges Wohnen sofort bewilligen kann.

braunkohletagebau_hambach_1182012

Köln | Greenpeace Proteste gegen Braunkohletagebau in Köln +++ „Grüngürtel: Impuls 2012“ gewürdigt +++ Der KölnTurm nahm an der „Earth Hour“ teil +++ Infozentrum Wahner Heide +++ 40 Schüler beim Finanzworkshop der Kreissparkasse Köln

odysseum_2432013_step

Köln | Es ist das größte räumliche Experiment, das es im Abenteuermuseum Odysseum je gegeben hat. Gut 16 Meter hoch ist die Kugelbahn auf der die Spezialmurmeln eine Strecke von 1043,6 Metern zurücklegen, bevor sie ins Ziel rollen. Die Idee zur größten Kugelbahn der Welt hatte Klaus Peter Beier, der mit seinen Weltrekorden bereits dreimal im Guinness-Buch vertreten ist. „Vor 25 Jahren fing alles mit einem Turm aus Bierkästen an. Wichtig ist mir dabei immer, dass etwas für den guten Zweck herauskommt“, sagt der Tüftler von Niederrhein.

zoo_spielplatz_step2432013

Köln  | Es dauert nur wenige Sekunden, bis die kleinen Ehrengäste den neuen Abenteuerspielplatz im Kölner Zoo in Besitz genommen haben. Selbst die Elefanten im großen Gehege gegenüber scheinen neidisch auf die Kinder zu blicken, die sich an den Türmen, Kletterröhren und Tierfiguren lautstark austoben.

Köln | Die AWB ändert wegen des Feiertages „Karfreitag“ die Termine für die Müllabfuhr. Alle Ersatztermine gelten auch für die Abfuhrtermine der im Kölner Stadtgebiet vorhandenen Blauen und Gelben Tonnen, Wertstofftonnen im Testgebiet sowie der Bio-Tonnen.Die regulären Abfuhrtermine vom 25.03.2013 bis 29.03.2013 werden jeweils um einen Werktag vorverlegt.

platten_breslauer_platz_210313klein

Köln | Am heutigen Nachmittag wurde der im Zuge des Baus der Nord-Süd-Stadtbahn neu gestaltete Breslauer Platz auf der dem Dom abgewandten Seite des Kölner Hauptbahnhofs offiziell der Öffentlichtkeit vorgestellt. Beim ersten Betreten der Fläche fällt auf, dass zahlreiche neu verlegte Betonplatten deutlich herausragen und so eventuell zu Stolperfallen werden könnten. Allgemein lassen die auf dem weitläufigen Platz verlegten Platten einen verhältnismäßig unebenen Eindruck zu.

koelnpanorama2010

Köln | Stadt saniert Weiher im Klettenbergpark - Bauzaun versperrt Blick auf das Gewässer + Stadt Köln nimmt an "Earth Hour 2013" teil + Porz: Erster Chefarzt für Notaufnahme ernannt + Ehrenamt im Ruhestand 2013: Ruheständler bei Workshop im Rathaus +

stolperstein_carl_benjamin_200313klein

Köln | Heute verlegte der Kölner Künstler Gunter Demnig einen "Stolperstein" für den 1944 im Konzentrationslager Auschwitz ermordeten Kölner Schüler Carl Benjamin vor dem Eingang des von ihm besuchten Gymnasiums Kreuzgasse. Dies geschah aufgrund einer Initiative der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums, die sich unter Anleitung ihrer Lehrerin Silke David bereits seit Jahren mit dem Schicksal ihrer während des NS-Regimes ermordeten Mitschülerinnen und Mitschülern beschäftigen. Der Stein war der erste von insgesamt 32 neuen Gedenksteinen, die Demnig in Köln verlegen wird.

seilbahn_bartsch_einweihung_150313klein

Köln | Heute startete die Kölner Seilbahn in ihre neue Saison. Die Gondeln des Kölner Wahrzeichens heben dann wieder täglich ab, um  Kölnern und ihren Gästen das Rheinpanorama zu präsentieren. Mit einem soeben abgeschlossenen Bauvorhaben, einer neuen Treppen entlang der Claudius-Therme zur rechtsrheinischen Station ist die Kölner Seilbahn nun wieder mit der Kleinbahn im Rheinpark verbunden worden.

tour_de_buergerhaus_140313klein

Köln | Im Zuge der Sparmaßnahmen der Stadt Köln steht momentan die Schließlich zweier Kölner Bürgerhäuser in der Diskussion. Zum einen das Bürgerhaus Stollwerck in der der Kölner Südstadt, zum anderen das Quäker Nachbarschaftsheim im Stadtbezirk Ehrenfeld. Eine Gruppe von Kölner Prominenten startete deshalb heute im Mannschaftsbus des Fußballclubs SC Fortuna Köln zu einer „Tour de Bürgerhaus“ zu vier der insgesamt 13 von der Stadt Köln unterhaltenen Bürgerhäuser, um auf die Bedeutung dieser Einrichtungen für die Bürger sowie deren Erhalt aufmerksam zu machen. Sie folgten damit dem Aufruf des Kölner Künstlers Cornel Wachter.

esch_hermannjknippertz_dapd_1432013w

Köln | Schon kurz nach dem Start geht das Untreueverfahren gegen die einstige Führungsriege der Privatbank Sal. Oppenheim in eine Zwangspause. Das Landgericht Köln gab am zweiten Verhandlungstag am Donnerstag in Teilen einer Rüge der Verteidiger aller fünf Angeklagten statt, mit der die Besetzung der 16. Großen Strafkammer infrage gestellt worden war.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum