Köln Nachrichten

Bahnboegen-Ehrenfeld2_1942012

Köln | Heute haben sich Stadt und Deutsche Bahn auf kurzfristige Maßnahmen geeinigt, um die Bahnbögen in Ehrenfeld aufzuwerten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So soll die Fläche bis zum Sommer gesäubert und mit Fahrrad-Abstellplätzen neu gestaltet werden. Zudem soll die Beleuchtung verbessert werden.

rheinfoto_niedrigwasser2011

Köln | Die wichtigsten Kurznachrichten des Tages für den 19.4.2012 aus Köln: Gleisbauarbeiten der KVB in Longerich + Veedelstour per Velo? mit Arndt Klocke (Grüne) + Ideenwettbewerb "Kölns Klima wandeln 2012" startet heute + Skateboarder-Ausstellung im Sport- und Olympia-Museum wird verlängert + Bewerbungsfrist für Förderstipendien läuft ab + Krankenhaus Holweide: Stadt stellt Neubau-Pläne vor + Universität zu Köln mit EQUIS Gütesiegel ausgezeichnet + PSD-Bank lobt Förderpreis unter Kölner Kitas aus

Rhein_20102011

Köln | Die wichtigsten Kurznachrichten des Tages für den 18.4.2012 aus Köln: Agrippabad wegen Arbeiten geschlossen + Kanalbauarbeiten in Nippes + Stadtbibliothek wird umgebaut - Ausleihe soll schneller werden + OB Roters reist nach Indien +  Kölner Justiz aktiv gegen Leukämie + Uni Köln verleiht ORDO-Preis + Nightfever feiert 5-jähriges Jubiläum im Dom + KVB: Einbau einer neuen Weiche am Klettenbergpark + 63 Spitzensportler der Polizei geehrt + Kölner Sportjugend kritisiert Preiserhöhung der KölnBäder

humboldt-park_spatenstich_1742012

Köln | In den nächsten 18 Monaten soll der rechtsrheinische gelegene Humboldtpark umfangreich saniert werden. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Einhaltung der historischen Grundstruktur gepaart mit modernen Ansprüchen. Das Projekt wird voraussichtlich 300.000 Euro kosten, die sich aus Sponsorengeldern zusammensetzen. Gestern Nachmittag erfolgte der offizielle Spatenstich.

Rheinspaziergang2005

Köln | Die wichtigsten Kurznachrichten des Tages für den 17.4.2012 aus Köln: Kindereinträge im Reisepass der Eltern werden ungültig + Informationskampagne: Mehr Sicherheit an Ampeln + Jetzt Schülertickets für nächstes Jahr buchen + Sportminister aus Südafrika bei der Sportjugend Köln +

verlobung_deutzer-kirmes_13

Köln | Die wichtigsten Kurznachrichten des Tages für den 16.4.2012 aus Köln: Verlobung in luftiger Höhe + App „Lehrstellen-Radar“ der Handwerkskammer + Kostenfreie Rufnummer für ärztlichen Bereitschaftsdienst ab heute frei geschaltet + Kinderschutzbund Köln sucht Ehrenamtliche + Grüne fordern Radabstell-Möglichkeiten am Hauptbahnhof + Rote Karte für „Lohndumper“ +

strom281009

Köln | Derzeit sind in Köln Haustür-Verkäufer unterwegs, warnt die Rheinenergie. Diese würden unseriöse Strom- und Gasverträge anbieten.

berthold_beitz_1542012

Köln | In diesem Jahr wäre Lew Kopelew 100 Jahre alt geworden. Das nach ihm benannte Forum ehrte heute den 98 Jahre alten Berthold Beitz, weltweit bekannter ehemaliger Unternehmenslenker von Krupp, aber als Ölmanager in Galizien auch Retter hunderter Juden vor der SS und ihrer Vernichtung. Die Laudatio hielt Peer Steinbrück der mit den Worten endete: „Wir ehren einen buchstäblich ausgezeichneten Mann“. Beitz dankte denen die ihn ehrten und nannte ihre Ausführungen übertrieben.

rheinfoto_niedrigwasser2011

Köln | Die wichtigsten Kurznachrichten des Tages für den 13.4.2012 aus Köln: Rauchmelder retten Leben + Wohnungs-Neubau in Roggendorf/ Thenhoven + Grundschulkinder pflanzen 1.000 Rotbuchen + KVB lädt zum Girls’ Day ein + A57: Behelfsbrücke bei Dormagen steht sicher + 5. Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik gestartet + Staatenhaus: Flächennutzungsplan soll geändert werden + Stadt veröffentlicht „Handlungsleitfaden Sozialraumkoordination"

Veedelsentdecker_1342012

13 so genannte "Veeedelsentdecker" mit und ohne Behinderung haben sich 2011 auf den Weg gemacht, ihr Viertel zu erkunden. In einem Heft stellen sie nun in einfacher Sprache Orte für Freizeit, Spaß und das tägliche Leben vor. Zunächst erschienen sind Broschüren für die Veedel Ehrenfeld, Mülheim und Kalk.

sirene_fot_bildpix_1242012500

Köln | Am kommenden Samstag gibt es in Köln wieder Probealarm mit 77 städtischen Sirenen. Das Innenministerium in NRW nennt dies Weckruf. Und was machen Sie dann als Bürger? Wo informieren Sie sich? Das Innenministerium Nordrhein-Westfalen hat klare Vorstellungen. Dann holen im Not- oder Katastrophenfall die Bürger ihr Transistorradio raus, legen vier frische Batterien ein, die man immer im Haus hat und lässt sich vom Innenminister instruieren. Das statistische Bundesamt hat zuletzt 2001 die Dichte der in der Regel Netzstrom abhängigen Radiorecorder und Stereoanlagen erfasst. Grund für den Wegfall der Erfassung: Sie spielen keine Rolle mehr, vom Transistorradio ganz zu schweigen

Köln | Mit der Produktion von acht barocken Säulenelementen unterstützt die Kölner Dombauhütte den Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldtforum.

Köln | Am vergangenen Donnerstag waren Putzabplatzungen vom Dachrand auf dem Schulhof des Kaiserin Augusta Gymnasiums vorgefunden worden. Daraufhin hat die städtische Gebäudewirtschaft aus Vorsorgegründen die Schule am Waidmarkt vorübergehend sperren lassen.

Köln | In unmittelbarer Nähe zur beinahe fertigen A3-Grünbrücke beginnt Straßen.NRW mit dem Bau einer zweiten Grünbrücke. Diese soll die Landesstraße 284 zwischen Köln-Rath und Rösrath überbrücken und zusammen mit der Autobahngrünbrücke die Wahner Heide wieder mit dem Königsforst verbinden.

Köln | Der Lew-Kopelew-Preis 2012 geht an Berthold Beitz und wird am kommenden Sonntag in Köln verliehen. Die Laudatio wird Ministerpräsident a.D. und Finanzminisert a.D. Peer Steinbrück halten. Kopelew würde in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiern. Der russischze Dissident hatte 1981 die UDSSR verlassen müssen und seine zweite Heimat in Köln gefunden.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum