Köln Nachrichten

Köln | Die Sauna im Ossendorfbad öffnet am Donnerstag, 25. Juni wieder. Das teilte der Betreiber, die Kölnbäder, mit.

gleueler_wiese_19062020a

Köln | Die BUND-Kreisgruppe Köln reagiert auf die gestrige Entscheidung im Kölner Stadtrat, der mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP den Bebauungsplan für die Gleueler Wiese beschlossen hat. Der BUND stellte einen Eilantrag bei der Bezirksregierung Köln gegen den Bebauungsplan und dessen öffentliche Bekanntmachung durch die Stadt Köln.

Luftaufnahme-Archiveinsturz_stadtkoeln_2009

Köln | Am 3. März 2009 stürzte das Kölner Stadtarchiv ein. Zwei junge Männer wurden unter den Trümmern der Häuser begraben, in denen sie lebten und starben. Ein weiterer Mensch verwand das Unglück nicht und nahm sich das Leben. Jetzt will die Stadt Köln einen Vergleich mit den Bauunternehmen der Arbeitsgemeinschaft Los-Süd schließen. Dies soll der Kölner Rat am 29. Juni in einer Sondersitzung zum Ende dieser Wahlperiode beschließen.

Köln | Das Laurenz-Carre in der Kölner Altstadt soll neu gestaltet werden. Häuser abgebrochen und neu gebaut werden. Jetzt gibt es Kritik von den Nachbarn zur Bauleitplanung Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung Westl. Unter Goldschmied (Laurenz-Carre) in Köln-Altstadt/Nord. Diese soll unter anderem nicht ausreichend informiert worden sein.

Laugwitz-Aulbach-(Rheinisches-Bildarchiv)

Köln | Im Interview spricht Kölns Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach über die Rolle der Kultur in der Krise und über die schrittweise Rückkehr zu mehr Normalität.

medienstadt

Köln | In Köln soll die Stadtteilberichterstattung der "Kölnischen Rundschau" in Zukunft aus der Redaktion des "Kölner Stadtanzeiger" kommen. Die Bezirksbürgermeisterinnen und Bezirksbürgermeister von Köln melden dies und haben einen offenen Brief an den Verleger der "Kölnischen Rundschau" Helmut Heinen geschrieben.

Köln | Ab dem 18. Juni bis Ende Juli wird der Kölner Energieversorger Rheinenergie den Kugelgasbehälter in der Bunsenstraße in Köln-Porz-Eil demontieren.

Köln | Heute Vormittag entschärfte der Kampfmittelräumdienst der Stadt Köln eine 10-Zentner-Bombe auf einem privaten Firmengrundstück an der Neusser Landstraße in Köln-Niehl. Es gab keine Evakuierungen. Die Scarlettallee war während der Entschärfung, die um 12:27 Uhr erfolgte gesperrt

Köln | 14 Hühner, 2 Kaninchen und Enten, die sich in einem Stall auf dem Gelände der Peter-Petersen-Grundschule in Porz-Grengel befanden, wurden am Montagmorgen tot auf dem Schulgelände gefunden. Die Schule erstattete Strafanzeige gegen Unbekannt.

gleueler_wiese_13062020

Köln | Das städtische Unternehmen „Köln-Tourismus“ sucht derzeit mit einer aufwendigen Kampagne die Lieblingsorte der Kölnerinnen und Kölner. Jetzt haben Kölnerinnen und Kölner festgestellt, dass einer der sehr beliebten Lieblingsorte, die „Gleueler Wiese“, aus der Liste verschwunden ist und mutmaßen, dass das Unternehmen „Köln-Tourismus“ in den offenen und freien Wettbewerb aus städtischer Räson eingreift.

Köln | Am kommenden Sonntag trifft sich "Pulse of Europe" wieder auf dem Kölner Roncalliplatz von 14 bis 15 Uhr.

riesenrad_cdv_10062020

Köln | Ab Fronleichnam, 11. Juni, hat das neue Riesenrad auf dem Vorplatz des Schokoladenmuseums im Rheinauhafen geöffnet. Damit ist Köln um eine Familienattraktion reicher. Eine Zusammenarbeit zwischen dem Betreiber des Riesenrads und dem Schokoladenmuseum ermöglichte dies.

Köln | Eine Nachbarin des Gerling Quartiers beschreibt die aktuelle Situation auf dem Gereonshof mit klaren Worten: Sie darf dort nicht mehr in der Sonne sitzen, leidet aber unter „nervigen Clubbesuchern“, die sie in ihrer Nachtruhe stören. Denn der Gereonshof ist jetzt Privatgelände. Dies bestätigt die Stadt Köln, die zwar ein „Gehrecht“ für Kölnerinnen und Kölner mit den Privatbesitzern vereinbarte aber kein Aufenthaltsrecht. Dabei war dies mal eine öffentliche Straße.

Auf einer Stufe mit dem international bekannten Starachitekten David Chipperfield darf sich einen Moment lang der Kölner Architekt Wolfgang Zeh sehen. Gleichranging mit Chipperfield wurde Zeh soeben mit dem „Architekturpreis Beton 2020" ausgezeichnet. Chipperfield erhält ihn für die James-Simon-Galerie, die den neuen Eingang zur Museumsinsel in Berlin bildet, Zeh für den „Neubau Baulücke" in Köln-Ehrenfeld.

klimaprotest_marlene_08062020

Köln | Unter dem Motto „Rauf auf’s Fahrrad, raus aus der Kohle“ haben heute zahlreiche Klimaschützerinnen und Klimaschützer gegen die Klimapolitik der Rheinenergie AG protestiert. Sie forderten die Rheinenergie auf, eine schnelle Energiewende zu erneuerbaren Energien voranzutreiben. Die Demonstration startete um 11:00 Uhr am Alter Markt mit Redebeiträgen unterschiedlicher Gruppen und Initativen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum