Köln Nachrichten Köln Nachrichten

Aidshilfe Köln verleiht Ehrenmitgliedschaft an Rainer Ehlers

Köln | In der Antonitercity Kirche auf der Schildergasse hat die Aidshilfe Köln heute die Ehrenmitgliedschafts-Urkunde an Rainer Ehlers (geb. Jarchow) überreicht. Rainer Ehlers ist eines der Gründungsmitglieder der Aidshilfe Köln und war zu Beginn der Aidskrise auch im Kölner Gesundheitsamt für das Thema zuständig. Zudem ist er der Stifter der Deutschen AIDS-Stiftung „Positiv leben“ gewesen, die viele Jahre ihren Sitz ebenfalls in Köln hatte. Die Deutsche AIDS-Stiftung „Positiv leben“ fusionierte später mit der Nationalen AIDS-Stiftung. Beide Organisationen wurden zur Deutschen AIDS-Stiftung mit Sitz in Bonn. Rainer Ehlers war hier über viele Jahre aktiv und zuletzt Vorsitzender des Fachbeirats der Deutschen AIDS-Stiftung. 

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

demo_18082018

Köln | Die rechten „Patrioten NRW“, die allerdings aus der ganzen Bundesrepublik anreisten, veranstalteten heute eine Kundgebung auf dem Breslauer Platz und einen Aufzug durch das Kunibertsviertel. Dagegen protestierten „Kein Veedel für Rassismus“ und „Köln gegen Rechts“. Rund 400 Gegendemonstranten fanden sich ein. Die Demonstrationen verliefen weitestgehend friedlich.
---
Ein Videobericht folgt in Kürze
---

Polizei_NRW_3032012b

Köln | Am Samstag wird es ab Mittags im Eigelstein- und Kunibertsviertel, am Ebertplatz und Breslauer Platz zu drei Demonstrationen kommen. Eine Anmelderin aus Solingen, so Ermittlerkreise gegenüber report-K, hat für die rechten „Patrioten NRW“ eine Demonstration angemeldet. Dagegen stellen sich „Köln gegen Rechts“ und „Kein Veedel für Rassismus“. Die ersten Demonstrationen und Kundgebungen beginnen gegen 13 Uhr und sind bis 18 Uhr bei der Polizei angemeldet.

17082018_Archiv1

Köln | Am heutigen Freitag haben die Verantwortlichen für den Neubau des Historischen Archivs Details zur zukünftigen Fassade des Gebäudes erläutert. Die „Brise soleil“ soll die Räumlichkeiten im Inneren vor allzu viel Lichteinfall und zu hohen Temperaturen schützen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN