Köln Nachrichten Köln Nachrichten

lichtergegenvergessen762012

CSD 2017 – Kerzenlichter gegen das Vergessen - Stille Emotion

Köln | Nach einem Tag voller Sonne, Musik und Straßenfest endete der Samstagabend auf dem Heumarkt mit den Kerzenlichtern und dem Gedenken an Freunde, Bekannte und alle die man ins Herz geschlossen hat. Es ist einer der emotionalsten Momente der Kölner CSD. Tausende mit oder ohne Kerze sind ganz still, kein Bier wird mehr ausgeschenkt und nur das Grundrauchen der Großstadt ist zu hören. Seien Sie im Livestream von report-K dabei - ab 22 Uhr

Gegen Hass, Ausgrenzung und Verfolgung

Erste Kölner Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes erinnerte an die durch AIDS Verstorbenen und machte durch Zahlen deutlich wie wichtig es ist, die Gegen eine HIV-Infektion helfen Medikamente, nun endlich überall in der Welt für die Infizierten auch erreichbar und bezahlbar machen zu müssen. Dabei mahnte sie, dass die Art und Weise, in der in manchen Fällen geradezu Jagd auf Menschen gemacht wird, nur weil sie nicht dem Bild einer Mehrheitsgesellschaft entsprechen, unmenschlich ist. „Weder kulturelle noch religiöse Begründungen dürfen akzeptiert werden, wenn Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung verfolgt, eingesperrt, diskriminiert oder getötet werden. Gegen Hass und Ausgrenzung und Verfolgung sind wir alle gefordert uns zu engagieren“, betont Scho-Antwerpes.

Wichtig sei, wofür der heutige Abend stehe, fasst Scho-Antwerpes zusammen. „ Wir sind dann am stärksten, wenn wir gemeinsam für Menschenrechte eintreten. In unserer Vielfalt und Buntheit liegt auch unsere Stärke.“

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

24052018_Erdmaennchen_WScheurer

Köln | Am heutigen Donnerstag hat der Kölner Zoo offiziell vier neue Mitglieder in der großen Familie der Erdmännchen im Kölner Zoo der Öffentlichkeit vorgestellt. Die im südlichen Afrika ansässigen Tiere sind zugleich perfekte „Klimabotschafter“, am kommenden Sonntag ist „KlimaTag“ im Zoo.

24052018_Baumscheibenprojekt1

Köln | Im Frühjahr haben die beiden Außenteams und Koordinatorin Katja Mildenberger immer viel zu tun. Zahlreiche der rund 200 Baumscheiben im Stadtbezirk Ehrenfeld müssen neu bepflanzt, zumindest aber hergerichtet werden. Mit zwei Teams ist sie und der Beschäftigungsträger werktäglich eva e.V. unterwegs, um Ehrenfeld ein klein wenig attraktiver zu machen.

OberlandesgerichtKoeln_22032018

Köln | In einem aktuellen Urteil haben die Richter des 6. Zivilsenats am Kölner Oberlandesgericht ein Urteil aus der Vorinstanz gegen ein Möbelhaus bestätigt. Streitpunkt war eine Werbekampagne, die Verbraucher in die Irre führe.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS