Köln Nachrichten Köln Nachrichten

abschiebung_05122017

Dienstagabend vor dem Hauptbahnhof: Demonstration gegen Abschiebungen

Demonstration gegen Abschiebung nach Afghanistan

Köln | Rund 50 Menschen demonstrierten am Dienstagabend auf dem Bahnhofsplatz gegen die Abschiebung von Flüchtlingen. Aufgerufen dazu hatten die AG-Bleiben, Kein Mensch ist illegal, Köln gegen rechts, Kein Veedel für Rassismus und das Forum afghanischer Migranten.

Der Protest richtete sich generell gegen Abschiebungen, Anlass war die konkret für den Folgetag angekündigte Abschiebung von 78 Afghanen in ihr Heimatland von Frankfurt aus. Ein Redner wies darauf hin, dass der Staat – entgegen der Einschätzung deutscher Politiker – ein sicherer Staat sei. Nach dem Global Peace Index 2017 sei nur der Aufenthalt in Syrien noch gefährlicher als der in Afghanistan.

Gleichzeitig wandten sich die Demonstranten gegen die Einschränkung des Familiennachzugs. Sie forderten stattdessen mehr Beratung und den Zugang zu Bildung, Arbeit und Wohnen für Flüchtlinge.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

gericht_01032018_pixabay

Köln | Das Kölner Verwaltungsgericht (VG Köln) hat mit seinem jüngsten Urteil am heutigen Donnerstag einer Klägerin einen Rechtsanspruch auf Aktieneinsicht zurückgewiesen. Die Zulassungsunterlagen für die Haupt- und Sonderbetriebspläne für den Tagebau Hambach bleiben unter Verschluss.

Uniklinik-Bettenhaus_step_272012

Köln | Hypochondrie ist auch als Krankheitsangststörung bekannt. Nun soll eine neue Spezialambulanz in Köln Menschen helfen, die unter dieser Angst vor Erkrankungen leiden. Auch die Forschung nach den Ursachen der Störung macht Fortschritte.

k_panorama_zoob

Köln | Die Fahrbahn auf der Zoobrücke ist in den vergangenen Monaten saniert worden. Bis in den Mai hinein hatte die Stadt den Asphalt auf der vielbefahrenen sechsspurigen Rheinbrücke grunderneuert, um den Ausweichverkehr von der Mülheimer Brücke aufnehmen zu können.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN