Köln Nachrichten Köln Nachrichten

07052018_Demo_Innenstadt

Demonstration in Köln für das Selbstbestimmungsrecht von Kindern auf körperliche Unversehrtheit unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion und Tradition.

Demonstration gegen Beschneidung von Mädchen und Jungen

Köln | Rund 50 Menschen protestierten am Montag gegen die Beschneidung von Kindern. Nach einer Demonstration vom Landgericht in der Luxemburger Straße fand auf dem Wallrafplatz eine internationale Kundgebung statt. Anlass war der „Internationale Tag der genitalen Selbstbestimmung“ am 7. Mai.

Die Demonstranten verwiesen auf ein Urteil des Kölner Gerichts aus dem Jahr 2012. Dies hatte die aus religiösen Gründen erfolgte Vorhautentfernung (Beschneidung) als strafbare Körperverletzung gewertet. Schon lange international kritisiert wird auch die weibliche Genitalverstümmlung vor allem in muslimisch geprägten Ländern.

Ausdrücklich wandte sich die Demonstration gegen Hass und fremdenfeindlichkeit. Zu den Unterstützern gehören unter anderem pro familia NRW, die Piratenpartei, der Zentralrat der Ex-Muslime und der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte Deutschland.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

kind_pixabay_22022019

Köln | Die Schulmisere in Köln hält an. Zu verantworten haben dies Rat und städtische Verwaltung, die es seit Jahren nicht schaffen, den Bedarf an Gesamtschulplätzen in Köln zu decken. Heute meldet die Verwaltung der Stadt Köln, dass Kölner Eltern 3.001 Kinder an Gesamtschulen für das Schuljahr 2019/20 anmeldeten. Aber nur 2.268 Kinder können berücksichtigt werden, 733 Kinder werden von der Stadt Köln abgewiesen, die Eltern erhalten eine Absage. In Köln gibt es aktuell 15 städtische Gesamtschulen.

Ameisenbaerin-Jamile_Patrick-Koch_210219

Köln | Die Ameisenbären „Dolores“ und „Yavi“ bekommen mit „Jamile“ eine neue Gefährtin aus Brasilien. Der Zoo möchte sich damit wieder in der Zucht der bedrohten Art versuchen.

flug_12082018-39

Köln | Das Unternehmen „Air Help“, die Fluggästen anbietet bei einer Provision von 25 Prozent deren Fluggastrechte durchzusetzen, hat ein Ranking veröffentlicht, dass zeigt an welchen Flughäfen Flüge besonders oft verspätet sind oder gecancelt werden. 13 Flughäfen untersuchte das Unternehmen, darunter den Flughafen Köln Bonn bei dem 29,9 Prozent aller Flüge verspätet oder ausgefallen waren. Damit belegt Köln Bonn nach Frankfurt und München den dritten Platz in der Liste der negativ auffallenden Flughäfen.

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >