Köln Nachrichten Köln Nachrichten

ehrenamtspreis_zusammen_31082108

Alle Jahre wieder. Bereits zum 18. Mal werden am 2. September wieder die Ehrenamtspreise der Stadt Köln verliehen. Report-k.de begleitet die Preisverleihung und vor allem die Preisträger.

Der Ehrenamtspreis der Stadt Köln 2018: Aller guten Dinge sind elf

Köln | Seit 2001 vergibt die Stadt Köln im jährlichen Turnus den Kölner Ehrenamtspreis. Die Redaktion Report-k.de stellt in einer Serie in diesem Jahr alle Einzelpreisträger und Vereine mit ausführlichen Videobeiträgen vor, die für ihr Engagement gewürdigt werden. Damit wollen wir die Menschen mit herausragendem ehrenamtlichen Engagement würdigen und so das Bewusstsein und Interesse für bürgerschaftliches Engagement stärken und gleichzeitig auf die verschiedenen Tätigkeitsfelder der ehrenamtlich Aktiven aufmerksam machen.

Auch 2018 wird der Preis wieder an vier Einzelpersonen, drei Vereine und Initiativen, zwei Schulen sowie ein Unternehmen verliehen. Die potenziellen Betätigungsfelder erstrecken sich über das gesamte Spektrum städtischen Lebens, soziale Tätigkeiten, für eine lebendige Stadt, Sport, Musik, Kultur bis hin Umwelt und nachhaltiger Entwicklung. Außerdem wird in diesem Jahr ein Sonderpreis vergeben. Über den Preis entscheidet eine unabhängige Jury unter dem Vorsitz der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Die Verleihung der Ehrenamtspreise findet am Sonntag, den 2. September 2018, im Rahmen des Ehrenamtstages auf dem Kölner Heumarkt statt. Die rot markierten Namen sind verlinkt zu den Beiträgen auf Report-k.de zu den jeweiligen Einzelpreisträgern.

Als Einzelpersonen werden in diesem Jahr gewürdigt:

Karin Voigt

Richard Zeranski

Manfred Hebborn und

Sharif Abujabir

Folgende Vereine und Initiativen werden ausgezeichnet:

Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln

Runder Tisch für Integration e.V.

Kölner Community der Wikipedia

Den Ehrenamtspreis in der Kategorie Schulen erhalten 2018:

Die Gemeinschaftsgrundschule GGS Konrad-Adenauer-Straße und

die Elly-Heuss-Knapp-Realschule

In der Kategorie Unternehmen geht der Ehrenamtspreis 2018 an:

Cologne Intelligence

Der Sonderpreis des Ehrenamtspreises geht 2018 an:

das Evangelische Jugendbüro / HöVi-Land

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

20112018_GabrielePatzke_SBK

Köln | Gabriele Patzke, seit Anfang des Jahres neue Geschäftsführerin der Sozial-Betriebe-Köln (SBK), ist ab sofort im jeweiligen Vorstand des regionalen und des bundesweiten Interessensverbandes der kommunalen Senioren-und Behinderteneinrichtungen vertreten.

schlittschuh_pixabay_19112018

Köln | Am kommenden Montag wird die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf dem Ebertplatz eine Eisbahn eröffnen. Schon morgen beginnen die Aufbauarbeiten für die Eisbahn am Ebertplatz. Die Kölnbäder werden eine quadratische Fläche von rund 215 Quadratmetern neben dem Brunnen anlegen. Auch Eisstockschießen soll möglich sein. Am kommenden Montag will die Stadt Köln dann die Details bekannt geben.

veteranen_screenshot_16112018

Köln | aktualisiert | Horst Nordmann vom VFV Veteranen Fahrzeug Verband hat ein Bild gepostet. Darauf zu sehen ein Bagger der ein Gebäude niederlegt, der Schriftzug „Deutz“ und eine 70. Das Gebäude 70 auf dem ehemaligen Gelände der Deutz AG wird abgerissen. Nordmann postet die zugegebenermaßen polemische Headline „Der Anfang vom Ende... die Stadt Köln beim Denkmalschutz“. Sein Post wurde in weniger als 24 Stunden über 32.000 Mal angesehen und entsprechend kommentiert: „Mal sehen, wann der Kölner Dom abgerissen wird. Bananenrepublik Dummdeutschland. Nichts ist hier unmöglich.“ Der Stadtkonservator Dr. Thomas Werner äußerte sich zu dem Fall auf Nachfrage von report-K.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN