Köln Nachrichten Köln Nachrichten

nachklick_11_09_17

Der Nachrichtenüberblick vom 11. September 2017 aus Köln

Köln | NACHKLICK 10. - 11. September 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Unfall mit 2 Motorrädern auf der A3. Town Hall mit Heiko Maas und Martin Dörmann im Livestream bei report-K. Offenbar erneut Deutsche in Türkei festgenommen. Umwelthilfe fordert Strafgebühr bei SUV-Zulassungen. Stadt Köln: „Gutes Jahresergebnis 2016“. Gröhe: Reanimation soll bundesweit in Schulen gelehrt werden. 3. Kölner Hundeschwimmen im Freibad Stadion am 24. September. Haie gewinnen in Wolfsburg 4:2. Schulz nennt Bedingungen für Koalition. Hurrikan "Irma" erreicht Florida Keys. Kölsche Töne, kölsche Brücken und kölsche Sonne - so macht der Brückenlauf Spaß

Unfall mit 2 Motorrädern auf der A3

Montag, 11. September 2017, 15:41

Köln | Die Kölner Polizei meldet einen schweren Unfall auf der Autobahn A 3. Beteiligt sind zwei Motorradfahrer. Die Autobahn ist voll gesperrt zwischen Siebengebirge/Königswinter und dem Kreuz Bonn/Siegburg. Es ist davon auszugehen, dass die Sperrung der Autobahn 3 in Richtung Oberhausen bis in die Abendstunden andauert. Die Polizei empfiehlt die Umleitungsstrecke U 15 ab Siebengebirge/Königswinter. Mehr dazu in Kürze bei report-K.

Town Hall mit Heiko Maas und Martin Dörmann im Livestream bei report-K

Montag, 11. September 2017, 13:41

Köln | Martin Dörmann tritt im Wahlkreis Köln I als Direktkandidat der SPD an. Dörmann ist Kultur- und medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Heute hat er im Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte in Köln Porz den Bundesjustizminister Heiko Maas zu Gast. Es ist ein klassisches Townhall-Meeting ohne langen Vortrag, sondern echter Bürgerdialog. Bürger fragen - die Politik antwortet. Report-K sendet seit 14:45 Uhr live aus der Glashütte in Porz. (Bitte Video starten und live dabei sein]

Offenbar erneut Deutsche in Türkei festgenommen

Montag, 11. September 2017, 13:05

Berlin | In Istanbul ist am Sonntag offenbar erneut ein deutsches Ehepaar türkischer Abstammung festgenommen worden. Zumindest gebe es dafür "konkrete Anhaltspunkte", sagte der Sprecher des Auswärtigen Amts, Martin Schäfer, am Montag in Berlin. Eine offizielle Bestätigung liege aber noch nicht vor.

Umwelthilfe fordert Strafgebühr bei SUV-Zulassungen

Montag, 11. September 2017, 12:23

Berlin | Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat vor der Eröffnung der Automesse IAA eine Strafgebühr auf die Zulassung von Diesel-SUV gefordert. "In Skandinavien wird mitunter ein hoher Betrag fällig, wenn man einen durstigen Diesel-SUV zulassen will", sagte DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Andersherum gebe es staatliche Prämien für denjenigen, der ein E-Auto zulässt.

Stadt Köln: „Gutes Jahresergebnis 2016“

Montag, 11. September 2017, 11:56

Köln | Das Jahresergebnis der Stadt Köln für 2016 sei besser ausgefallen als prognostiziert. Das teilt die Stadt Köln heute Vormittag mit. Die Erträge aus der Gewerbesteuer sollen 185,8 Millionen Euro über dem Planwert liegen und 410 Millionen Euro über dem Vorjahreswert. Mit 1,3 Milliarden Euro soll somit einen neuen Höchststand erreicht worden sein, erklärt die Stadt. Der Überschuss in Höhe von 151,1 Millionen Euro soll zur Stärkung des Eigenkapitals eingesetzt werden. Der Entwurf des Jahresabschluss 2016 wird mit dem heutigen Tag veröffentlicht und den zuständigen Gremien Finanzausschuss und Rat zur Beratung zugeleitet.

Kanalsanierung in Köln-Ossendorf

Montag, 11. September 2017, 11:33

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB Köln) sanieren in der Mathias-Brüggen-Straße zwischen Militärringstraße und Von-Hünefeld-Straße in Köln-Ossendorf die vorhandenen Mischwasserkanäle aus baulichem Grund.Die Baustelle wird am 13. September um 9 eingerichtet und am 8. Oktober um 15 abgeschlossen. Im Berufsverkehr entstehen keine Einschränkungen, da die Arbeiten an den Werktagen zwischen 9 und 15 Uhr stattfinden.

Gröhe: Reanimation soll bundesweit in Schulen gelehrt werden

Montag, 11. September 2017, 11:30

Berlin | Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will die Wiederbelebung von Menschen bundesweit im Unterricht an den Schulen etablieren. "Wir wollen alle Schulen in Deutschland mit einem Ausbildungskonzept für Lehrer unterstützen, das im Rahmen des `Nationalen Aktionsbündnisses Wiederbelebung` ausgearbeitet werden soll", sagte Gröhe den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). Der Minister weitet damit eine politische Initiative der neuen schwarz-gelben Landesregierung in Nordrhein-Westfalen auf den Bund aus.

3. Kölner Hundeschwimmen im Freibad Stadion am 24. September

Montag, 11. September 2017, 11:29

Köln | Zum Saisonausklang wird es am Wahlsonntag, 24. September, zum nunmehr 3. Kölner Hundeschwimmen im Stadionbad kommen. Ein ganz besonderes Spektakel für Hund und Herrchen. Bevor sich das Freibad Stadion in die Winterpause verabschiedet, wird sich das größte Kölner Freibad in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in einen Hundespielplatz verwandeln, der den Vierbeinern einiges zu bieten hat. Im Fokus steht für Hunde die Gelegenheit zum ausgiebigen Baden, Planschen und Spielen. Den ganzen Tag über steht Hundespielzeug bereit.

UNHCR will Aufnahmezentrum in Libyen für 1.000 Flüchtlinge

Montag, 11. September 2017, 11:24

Tripolis | Das UN-Flüchtlingswerk verhandelt derzeit mit den libyschen Behörden darüber, ein Aufnahmezentrum für Flüchtlinge eröffnen zu können. Das sagte der Sondergesandte des UNHCR für das zentrale Mittelmeer, Vincent Cochetel, der "Welt" (Montagausgabe). "Wir hoffen, dass wir bis zu 1.000 Flüchtlinge in einem solchen Zentrum unterbringen, medizinisch versorgen, psychosozial betreuen sowie dauerhafte Lösungen für sie finden können", sagte Cochetel.

Grüne, Linke und FDP gegen Beschränkung des Familiennachzugs

Montag, 11. September 2017, 11:19

Berlin | Spitzenpolitiker von Grünen, Linken und FDP haben den Vorstoß von CDU und CSU zur künftigen Einschränkung des Familiennachzugs zurückgewiesen. "Wer den Familiennachzug einschränken will, muss wissen, Integration gelingt in der Familie mit Mutter, Vater und Kind besser als wenn man Frau und Kinder in Syrien in Lebensgefahr weiß. Abstriche beim Familiennachzug sind Abstriche bei der Integration", sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt der "Welt".

Agrar-Lobby fordert schnellen Glasfaser-Ausbau auf dem Land

Montag, 11. September 2017, 11:14

Berlin | Ein Bündnis von Wirtschaft, Landwirten und Kommunalpolitikern fordert von der kommenden Bundesregierung einen zügigen Ausbau der Glasfasernetze im ländlichen Raum. Ziel müsse eine "flächendeckende Glasfaserversorgung" auch außerhalb der Ballungsräume sein, heißt es in einem Papier des Deutschen Bauernverbands (DBV), des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) sowie des Deutschen Landkreistags (DLT) und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), über das die "Welt" in ihrer Montagausgabe berichtet. "Wir erwarten von der neuen Bundesregierung, dass sie schon im Koalitionsvertrag eine flächendeckende Versorgung mit hochleistungsfähigen digitalen Infrastrukturen fest verankert", heißt es in dem Positionspapier.

Umsatz im Handwerk im zweiten Quartal um 1,7 Prozent gestiegen

Montag, 11. September 2017, 11:10

Wiesbaden | Im zweiten Quartal 2017 sind die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk um 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Montag mit. Zugleich waren Ende Juni 2017 im zulassungspflichtigen Handwerk 0,8 Prozent mehr Personen tätig als Ende Juni 2016. In fünf der sieben Gewerbegruppen des Handwerks gab es im zweiten Quartal 2017 höhere Umsätze verglichen mit dem zweiten Quartal 2016. Die größte Umsatzsteigerung erzielte das Bauhauptgewerbe (+ 5,1 Prozent).

NRW-Justizminister geht gegen Paralleljustiz vor

Montag, 11. September 2017, 11:05

Düsseldorf | Nordrhein-Westfalens Justizminister Peter Biesenbach (CDU) lässt erstmals das Ausmaß einer Paralleljustiz in NRW untersuchen. "Das Phänomen einer privaten Paralleljustiz ist ein bisher totgeschwiegenes Thema", sagte Biesenbach der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe). Er werde deshalb Fachleute einsetzen, "um erstmals in Nordrhein-Westfalen ein Lagebild zur Paralleljustiz zu erstellen und Licht ins Dunkel zu bringen", so Biesenbach weiter.

Schwesig verteidigt Schul-Entscheidung für ihren Sohn

Montag, 11. September 2017, 11:01

Schwerin | Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat die Entscheidung, ihren Sohn auf eine Privatschule zu schicken, verteidigt. Die Schulwahl sei Privatsache, sagte Schwesig in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen" (Montag). "Ich finde, dass jede Mutter und jeder Vater das Recht hat, zu entscheiden, welche Schule das Kind besucht."

Dagobertstraße zwei Tage gesperrt

Montag, 11. September 2017, 10:53

Köln | Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik beseitigt vom 11. bis 13. September eine Gefahrenstelle auf der Dagobertstraße in der Altstadt/Nord. Diese befindet sich vor Hausnummer 89 bis 90 zwischen Niederichstraße und Konrad-Adenauer-Ufer. Während der Bauarbeiten wird die Dagobertstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über Niederichstraße und Theodor-Heuss-Ring. Anlieger können die Dagobertstraße bis zur Baustelle befahren, die Grundstückszufahrten bleiben erreichbar.

Arbeiten am Trinkwassernetz in Köln-Esch

Montag, 11. September 2017, 10:48

Köln | Die Rheinenergie erneuert ab dem heutigen Montag, 11. September, die Absperreinrichtung an einer Trinkwasserleitung in der Chorbuschstraße in Esch. Die Arbeiten finden im Bereich der Kreuzung Chorbuschstraße/Edmund-Richen-Straße statt und dauern voraussichtlich bis Freitag, 22. September. Die Arbeiten finden ausschließlich in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr statt. Da sich Teile der Leitung in der Straße befinden, ist während der Bauarbeiten die Spur in Fahrtrichtung stadteinwärts verengt. Der Verkehr kann an der Baustelle vorbeifließen. Geh- und Radweg sind für die Dauer der Arbeiten zusammengelegt.

Hockeyliga 2017/18: Damen von Rot-Weiss starten mit einem Sieg in die neue Saison

Montag, 11. September 2017, 09:59

Köln | Mit einem verdienten und am Ende deutlichen 3:0 (0:0)-Erfolg haben sich die Damen von Rot-Weiss Köln in ihrem Saisonauftaktspiel beim Großflottbeker THGC durchgesetzt. Nach einer torlosen ersten Halbzeit zeigte sich in der zweiten Hälfte die individuelle Stärke der Kölnerinnen gegen eine ersatzgeschwächte Flottbeker Mannschaft.

Hockeyliga 2017/18: Herren von Rot-Weiss starten mit einem Sieg in die neue Saison

Montag, 11. September 2017, 09:56

Köln | Die Herren von Rot-Weiss Köln sind mit einem 2:0 (0:0)-Sieg beim Nürnberger HTC in die neue Feldhockey-Bundesligasaison gestartet. Dabei war zu merken, dass die Domstädter praktisch keine Vorbereitung mit dem kompletten Team absolvieren konnten, doch die Nürnberger verkauften sich gegen den Vizemeister auch über weite Strecken gut. Dennoch war der Sieg des Favoriten am Ende nicht unverdient.

Haie gewinnen in Wolfsburg 4:2

Montag, 11. September 2017, 09:51

Köln | Zweiter Sieg für die Kölner Haie. Am zweiten Spieltag der neuen DEL-Saison spielte der KEC gestern gegen den Vizemeister Wolfsburg. Mit einem starken Auswärtsauftritt schaffte das Team von Headcoach Cory Clouston drei Punkte in Niedersachsen. Der Endstand 4:2 für die Kölner Haie.

Schulz nennt Bedingungen für Koalition

Sonntag, 10. September 2017, 22:31

Berlin | SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat konkrete Bedingungen für eine mögliche Regierungskoalition nach der Bundestagswahl genannt.

32.000 nutzten in Köln Tag des offenen Denkmals 2017 zum Besuch

Sonntag, 10. September 2017, 18:33

Köln | Die Stadt Köln meldet 32.000 Besucherinnen und Besucher beim Tag des Denkmals und spricht von einem vollen Erfolg.

1. Bundesliga: Hertha und Bremen trennen sich 1:1

Sonntag, 10. September 2017, 17:54

Berlin | aktualisiert | Am dritten Spieltag der Bundesliga haben sich Hertha BSC und Werder Bremen mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Für Werder war es der erste Punktgewinn der Saison, Hertha hat jetzt vier Zähler auf dem Konto. Im ersten Durchgang überzeugten beide Mannschaften vor allem in der Defensive.

Ehrenfeld – Frau an- und weitergefahren

Sonntag, 10. September 2017, 16:35

Köln | Die Kölner Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalles am Samstagmorgen um 4 Uhr in der Vogelsanger Straße Höhe Melatengürtel. Eine 26-jährige Frau wurde beim Abbiegen eines vermutlichen BMW-Kombi erfasst, über dessen Motorhaube geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen.

Innogy baut professionelles E-Sport-Team auf

Sonntag, 10. September 2017, 16:28

Essen | Der Ökostrom-Riese Innogy baut als erster deutscher Großkonzern mit eigenen Profi-Spielern ein E-Sport-Team auf. Mit dem 26-jährigen Saarländer Dominik Schwenk nahm die Tochtergesellschaft des Versorgers RWE einen der besten deutschen Spieler des Fußball-Computerspiels "Fifa" unter Vertrag, berichtet die "Welt am Sonntag". Das E-Sport-Team mit dem Namen "Origin of Power" tritt in der NGL Fifa-Liga gegen die besten europäischen Fußballclubs an.

Wahlkampf - Schulz kritisiert Umgang der Medien mit Merkel

Sonntag, 10. September 2017, 16:26

Berlin | SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat kritisiert, dass viele Medien "zu sanft" mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) umgehen würden. Der "gnadenlose Opportunismus" der Kanzlerin werde kaum kritisiert, sagte Schulz der "taz" (Montagsausgabe). Der SPD-Chef hatte im Februar angekündigt, dass die Hälfte seines Kabinetts weiblich wäre.

2. Bundesliga: Bochum dreht Partie gegen Darmstadt

Sonntag, 10. September 2017, 16:23

Darmstadt | Am fünften Spieltag der 2. Bundesliga hat der SV Darmstadt 1:2 gegen den VfL Bochum verloren. Der Absteiger aus der Bundesliga ging zunächst in der 24. Minute durch Aytac Sulu in Führung. Darmstadt war im ersten Durchgang die bessere Mannschaft.

Mini-Theater-Festival im Bauturm: Aus „Köln.Minnesota“ wird „At The Crossroads“

Sonntag, 10. September 2017, 15:36

Köln | Mit dem Mini-Festival „Köln.Minnesota“ stellte sich zu Beginn der Spielzeit 2016/17 das neue Leitungsteam des Theaters im Bauturm vor. Zum Start der neuen Spielzeit wird der Publikumserfolg wiederholt: Fünf freie Gruppen zeigen vom 15. bis 23. September unter dem Motto „At The Crossroads“ wie Musik und Theater ungewohnte Verbindungen eingehen.

Genesis-Gitarrist Mike Rutherford erwägt Reunion

Sonntag, 10. September 2017, 15:32

London | Genesis-Gitarrist Mike Rutherford ("Land Of Confusion", "Invisible Touch") hat eine Wiedervereinigung seiner legendären Band anlässlich ihres 50. Bestehens nicht ausgeschlossen. Zwar hatte er die Gruppe bereits 1967 mit Peter Gabriel und anderen Musikern gegründet, das erste Album erschien jedoch erst 1969. "Ich würde sagen: 2019 wäre eher der Moment, den wir zum 50. Geburtstag von Genesis ausrufen könnten", sagte Rutherford der "Welt am Sonntag", "schauen wir mal, was passiert. Erst mal abwarten, wer von uns bis dahin noch lebt."

Mercedes-Fahrer fährt 19-Jährigen in Ostheim an

Sonntag, 10. September 2017, 15:28

Köln | Der 36-jährige Fahrer eines Mercedes hat Samstagnacht gegen 2:20 Uhr einen 19-jährigen Mann auf der Ostheimer Straße angefahren. Der junge Mann wurde mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und dann 15 Meter zurück geschleudert. Er erlitt schwere Kopfverletzungen.

VfL zog im Schlagabtausch den Kürzeren

Sonntag, 10. September 2017, 15:20

Gummersbach: Der VfL Gummersbach musste sich in einem hart umkämpften Duell den Gastgebern aus Erlangen geschlagen geben. Das Team um Trainer Dirk Beuchler unterlag dem HC Erlangen am Samstagabend mit 25:22 (12:9).

BKA: 11.100 syrische Blanko-Pässe in den Händen des IS

Sonntag, 10. September 2017, 15:09

Wiesbaden | aktualisiert | 11.100 syrischen Blanko-Pässe sind nach Angaben des BKA in den Händen der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS). Sie wurden im syrischen Bürgerkrieg erbeutet, wie aus vertraulichen Unterlagen ("Verschlusssache - Nur für den Dienstgebrauch") des Bundeskriminalamts, des Bundesinnenministerium und des Bundespolizeipräsidium hervorgeht. Die "Bild am Sonntag" berichtet darüber.

SPD-Vize Stegner attackiert AfD-Spitzenkandidatin Weidel

Sonntag, 10. September 2017, 14:59

Berlin | SPD-Vize Ralf Stegner hat AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel nach Bekanntwerden einer angeblich von ihr geschriebenen rassistischen E-Mail attackiert.

Stunt mit Fahrrad im Skaterpark – lebensgefährliche Kopfverletzung

Sonntag, 10. September 2017, 14:55

Köln | Unter der Zoobrücke gibt es im Rheinpark den sogenannten Skaterpark. Dort hat sich in der heutigen Nacht gegen 1:30 Uhr ein 35-jähriger Radfahrer lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. Er stürtzte bei dem Versuch mit seinem Fahrrad einen Stunt zu vollführen.

Zahl der Toten nach Erdbeben in Mexiko steigt auf 90

Sonntag, 10. September 2017, 14:20

Mexiko-Stadt | Die Zahl der Toten nach dem schweren Erdbeben in Mexiko ist auf mindestens 90 gestiegen. Das teilten die Behörden in der Nacht zu Sonntag mit. Demnach kamen im Bundesstaat Oaxaca 71 Menschen ums Leben, 15 im Bundesstaat Chiapas und vier weitere in Tabasco.

Hurrikan "Irma" erreicht Florida Keys

Sonntag, 10. September 2017, 14:06

Miami | Hurrikan "Irma" hat am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr Ortszeit (13 Uhr deutscher Zeit) die Inselkette Florida Keys an der Südspitze Floridas erreicht. Das Auge des Sturms befinde sich noch circa 24 Kilometer südöstlich von Key West entfernt, teilte das National Hurricane Center (NHC) in Miami mit. Den Prognosen zufolge wird der Hurrikan am Nachmittag deutscher Zeit Floridas Westküste erreichen.

Kölsche Töne, kölsche Brücken und kölsche Sonne - so macht der Brückenlauf Spaß

Sonntag, 10. September 2017, 13:47

Köln | Fünf Minuten lang strömten die Läufer durch das Starttor am Deutschen Olympiamuseum im Rheinauhafen, um auf die Strecken des 37. Gerolsteiner Brückenlaufes in Köln zu stürmen. Gleich zu Beginn ein schwieriger Teil mit dem Kopfsteinpflaster, den aber alle Teilnehmer meisterten. Mit dabei auch Comedian Knacki Deuser, der ein ehrgeiziges sportliches Ziel verfolgt: Bei den Senioren-Weltmneisterschaften über 800 oder 1.500 Meter in seiner Alterklasse auf die Strecke zu gehen. Sehen Sie den Start, ein Interview mit Knacki Deuser, warum Köln die schöneren Brücken als Hagen-Ernst hat und Impressionen vom Brückenlauf 2017.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

stolpersteine_ehu_21_09_17

Köln | Vor 25 Jahren verlegte der Kölner Gunter Demnig vor dem Historischen Rathaus in Köln seinen ersten „Stolperstein“. Mittlerweile sind es gut 61.000 in 21 Ländern Europas geworden. Grund genug für die Kunst- und Museumsbibliothek, die Geschichte dieses „Kunstdenkmals als Bürgerbewegung“ in einer kleinen Ausstellung zu erzählen. Zumal der Künstler im Oktober seinen 70. Geburtstag feiert.

polizeikoeln_21_09_17

Köln | Unter dem Motto „Zurück schauen. Nach vorne denken“ hat Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob mehr als 250 Gäste aus Politik, den Städten Köln und Leverkusen, Justiz, Wissenschaft und der nordrheinwestfälischen Polizei heute ins Polizeipräsidium Köln-Kalk eingeladen. Auch Mitglieder des Polizeibeirats, Verantwortliche von Flüchtlingsorganisationen und regionalen Vereinigungen standen auf der Gästeliste des Symposiums. Hintergrund: Der jetzige Staatssekretär im Innenministerium Jürgen Mathies hatte nach dem Silvestereinsatz 2016/2017 eine Arbeitsgruppe mit dem Ziel eingesetzt, die gewonnenen polizeilichen Erkenntnisse mit wissenschaftlicher Unterstützung aus den Forschungsfeldern der Kriminologie, der Gewaltforschung und des Crowd-Managements aufzuarbeiten. Die Ergebnisse dieser Arbeitsgruppe wurden heute vorgestellt. Im Interview mit report-K spricht Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob.

ehu_21_09_17

Köln | „Berlin brennt, Köln pennt!“, hieß es im politisch heißen Jahr 1968. Doch war es in Köln wirklich so ruhig? Jetzt – 50 Jahre später – sucht das Stadtmuseum Zeitzeugen. Nicht nur „68er“, sondern auch deren Gegner. Die für nächstes Jahr geplante Ausstellung soll den gesellschaftlichen Umbruch von damals und seine Folgen in Wort und Bild wiederspiegeln.

Köln Livestream

report_K_live2017

report-K.de Livestream

21.9. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf dem Kölner Heumarkt
ab 18 Uhr live vom Heumarkt: Die Kölner SPD-Bundestagskandidaten
ab 19 Uhr Martin Schulz live

--- --- ---

Die Wahlnacht im Kölner Rathaus am 24. September

Ab 17:45 Uhr live aus dem Kölner Rathaus: Impressionen von den Wahlparties der Parteien, Stimmen, Interviews, Emotionen live bei report-K

Bundestagswahl 2017

bundestagswahl_2017_button

Bundestagswahl 2017 in Köln

Zum Spezial von report-K / Internetzeitung Köln >

--- --- ---

kandidaten_koeln_13092017

Report-K interviewte die Direktkandidaten - die Videointerviews finden Sie hier, sortiert nach

Nach Partei >

Nach Wahlkreisen >

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Bildungsmesse

bildungsmesse_02092017kl

Kölner Bildungsmesse 2017 im Gürzenich

Report-K berichtete von der Kölner Bildungsmesse - Sehen Sie hier spannende Interviews mit Ausstellern zu neuen beruflichen Möglichkeiten und Chancen

Bundestagswahl 2017

Am 24. September finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt. Im Spezial von report-K finden Sie aktuelle Informationen, Hintergründe, Wahlprogramm zur Bundestagswahl in Köln und in Deutschland. Hier geht es zum report-K Bundestagswahl 2017 Spezial >

Hinweis der Redaktion: Am 24. September ab 17:30 Uhr bieten wir wieder einen Livestream aus dem Kölner Rathaus zur Bundestagswahl 2017 an.