Köln Nachrichten Köln Nachrichten

nachklick_13_10_17

Der Nachrichtenüberblick vom 13. Oktober 2017 aus Köln

Köln | NACHKLICK 12. - 13. Oktober 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Finanzausschuss: Silvester 2017/18, Haushaltsjahr 2018, Köln-Pass, Reinigung in Kölner Schulen. Vier Tage Kirmes-Spaß in Köln-Chorweiler. KEC – DEG - Erstes Eis-Derby der Saison 2017. Innere Kanalstr/Hornstr - Lkw steckt unter der Brücke fest. Nikolausmarkt am ersten Dezemberwochenende in Köln Junkersdorf. Warnstreiks bei der Postbank in NRW – erneut auch in Köln. Air-Berlin-Übernahme: Verbraucherschützer fürchten steigende Ticketpreise. Wetterdienst meldet "Goldenen Oktober" 2017. Digital-Politiker Klingbeil kritisiert BSI. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

Vier Tage Kirmes-Spaß in Köln-Chorweiler

Freitag, 13. Oktober 2017, 14:29
Köln | Am heutigen Freitag 13. Oktober startet in Köln-Chorweiler das Kirmes-Fest. Los geht es um 14 Uhr. Die Kirmes ist auf dem Liverpooler Platz in Chorweiler direkt vor dem City-Center Köln-Chorweiler. Bis zum 16. Oktober bieten Fahrgeschäfte, Spiele- und Gastronomie-Buden gesellige Unterhaltung. Crazy Beach Monster, Polyp, Blower, Musik Express und Autoscooter House Party sorgen für Spaß und Action und die Kinder freuen sich über die Karussells.

Finanzausschuss: Silvester 2017/18, Haushaltsjahr 2018, Köln-Pass, Reinigung in Kölner Schulen

Freitag, 13. Oktober 2017, 12:57
Köln | aktualisiert |Im Kölner Finanzausschuss diskutieren die Kölner Politiker heute die Themen Silvesterplanung 2017/18, die Haushaltssatzung der Stadt Köln für das Haushaltsjahr 2018, die Ausweitung des Köln-Passes und die Reinigung in Kölner Schulen. Die Mahd und Pflege des Straßenbegleitgrüns in den Außenbezirken war ebenfalls Thema.

KEC – DEG - Erstes Eis-Derby der Saison 2017

Freitag, 13. Oktober 2017, 12:02
Köln | Die Kölner Haie begrüßen die Düsseldorfer EG heute, auch noch am Freitag den 13., in der Lanxess Arena. Um halb acht startet das 216. Derby der rheinischen Kontrahenten. Die DEG kann heute zum 99. Mal gegen die Kölner Haie gewinnen und ihren Rückstand von zwei Punkten in der DEL-Tabelle schmälern. Andersherum wäre für die Kölner Fans aber sicher schöner. Die Kölner Verkehrsbetriebe verstärken zu Spielbeginn und -ende ihre Bahnen.

Innere Kanalstr/Hornstr - Lkw steckt unter der Brücke fest

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:54
Köln | EILMELDUNG | Am heutigen Vormittag kam es zu einem Verkehrsunfall an der Inneren Kanalstraße Ecke Hornstraße. Ein Lkw steckt dort am Gleisdreieck unter einer Brücke fest. Mehr dazu in Kürze auf report-K.

Nikolausmarkt am ersten Dezemberwochenende in Köln Junkersdorf

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:40
Köln | Am ersten Adventswochenende, dem 2. und 3. Dezember, findet der Nikolausmarkt „St. Pankratius“ in der Mehrzweckhalle der Ildefons-Herwegen-Schule in Köln-Junkersdorf statt.

Bundestagsgutachten empfiehlt Kontrolle von Internet-Algorithmen

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:23
Berlin | Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages sieht Bedarf für eine schärfere Kontrolle der von Internetunternehmen wie Google oder Facebook verwendeten Algorithmen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten der Parlamentsjuristen, über das das "Handelsblatt" berichtet. Nach derzeitiger Rechtslage stünden die Nutzer solcher Plattformen zwar "nicht schutzlos" da, heißt es in der Expertise unter Hinweis auf das Telemediengesetz sowie das Wettbewerbsrecht.

Warnstreiks bei der Postbank in NRW – erneut auch in Köln

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:18
Köln | An den Postbank-Standorten Köln, Essen und Dortmund hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft verdi heute erneut mehrere hundert Beschäftigte zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Betroffen sind überwiegend interne Arbeitsbereiche ohne Kundenverkehr. In Dortmund findet am heutigen Morgen eine Demonstration mit anschließender Streikversammlung statt.

Autobranche will Fahrzeugdaten-Gesetz

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:12
Berlin | 86 Prozent der Unternehmen der Automobilbranche sind für eine gesetzliche Verpflichtung zur Bereitstellung anonymisierter Fahrzeugdaten. Dies geht aus einer Umfrage von Bitkom Research hervor. 25 Prozent der befragten Unternehmen sind der Ansicht, es sollten alle Daten bereitgestellt werden müssen, 61 Prozent nur ausgewählte Daten, teilte der Digitalverband am Freitag mit.

Zahl der Insolvenzen geht zurück

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:08
Wiebaden | Die Zahl der Unternehmenspleiten und Verbraucherinsolvenzen geht deutlich zurück. Im Juli 2017 meldeten die deutschen Amtsgerichte 1.633 Unternehmensinsolvenzen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag weiter mitteilt, waren das 9,8 Prozent weniger als im Juli 2016. Im Wirtschaftsbereich Handel (einschließlich Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen) gab es im Juli 2017 mit 318 Fällen die meistenUnternehmensinsolvenzen.

Gutachten: Deutschland kann wenig gegen Exportüberschuss tun

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:04
Berlin | Deutschland hat kaum Möglichkeiten, seinen hohen Exportüberschuss zu senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) im Auftrag des Bundesfinanzministeriums (BMF). Die Wirkungen auf den Leistungsbilanzsaldo seien "begrenzt", heißt es in dem 40-seitigen Gutachten, über das das "Handelsblatt" berichtet.

Air-Berlin-Übernahme: Verbraucherschützer fürchten steigende Ticketpreise

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:57
Berlin | Der Verbraucherzentrale Bundesverband warnt vor steigenden Flugkosten für Kunden durch eine Monopolisierung des innerdeutschen Marktes. "Flüge innerhalb Deutschlands könnten durch den Deal mit Lufthansa künftig teurer werden", sagte Ingmar Streese, Leiter des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik des Verbands, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagausgaben). "Je stärker eine Monopolstellung, desto höher die Motivation, auch die Preise zu erhöhen."

FDP-Innenpolitiker Baum: Landshut-Entführung war ein Wendepunkt

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:56
Berlin |  Der FDP-Innenpolitiker Gerhart Baum fordert 40 Jahre nach der Entführung der Lufthansa-Maschine "Landshut", die richtigen Folgen aus dem Terrorakt zu ziehen: "Die gesamte Aktion war ein Wendepunkt", sagte Baum dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben), "Es war das erste Mal, dass die RAF-Terroristen die Bevölkerung zur Zielscheibe machten. Mit der Nacht von Stammheim wurde eine rote Linie überschritten." Baum mahnte aus Anlass des Gedenktages, in Anbetracht neuer Terrorgefahr nicht die Ruhe zu verlieren.

Streit um Batteriefabrik: Berlin erhöht Druck auf Autoindustrie

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:53
Berlin | Die Bundesregierung warnt die Autobranche eindringlich vor einer bedrohlichen Abhängigkeit von Konkurrenten in der Batterieproduktion: Angesichts der wachsenden Konkurrenz aus Asien und den USA bei der Produktion von Elektroautos müssten Hersteller und Zulieferer endlich beim Aufbau einer eigenen Batterie-Fertigung aktiv werden, fordert Wirtschafts-Staatssekretär Matthias Machnig in der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag). "Wer über Elektromobilität redet, darf bei der Batterieproduktion nicht schweigen. Die Industrie muss größere europäische Aktivitäten entfalten, wenn wir Premiumanbieter und Autoland Nummer eins bleiben wollen", sagte Machnig.

Digital-Politiker Klingbeil kritisiert BSI

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:49
Berlin | SPD-Digital-Politiker Lars Klingbeil hat die Reaktion des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf den Bericht der "New York Times", demzufolge russische Hacker die Antivirus-Software Kaspersky zur Spionage genutzt haben soll, kritisiert. "Die schnelle Entwarnung des BSI erscheint voreilig und ist problematisch", sagte Klingbeil der "Bild" (Freitag). "Der bisherige Kenntnisstand lässt zu viele Fragen ungeklärt."

Mehr Ermittlungsverfahren in Deutschland wegen Kinderpornographie

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:43
Berlin | Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen Herstellung, Besitz und Verbreitung von kinderpornografischem Material ist in den vergangenen Jahren sprunghaft angestiegen. Das berichtet die "Welt" (Freitag) unter Berufung auf eine Statistik der Zentralstelle für die Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT), einer Sondereinheit der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main. Demnach haben sich die Verfahren vom Jahr 2015 auf 2016 von 783 auf 1.353 beinahe verdoppelt.

Wetterdienst meldet "Goldenen Oktober" 2017

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:40
Offenbach | Eine Woche nach Sturmtief "Xavier" zeigt sich der Herbst in Deutschland von seiner schönen Seite, mit Temperaturen teils über 20 Grad. Am Freitag und Samstag gebe es nach Auflösung teils zäher Nebelfelder ruhiges und sehr mildes bis warmes Wetter ohne markante Wettererscheinungen, teilte der Deutsche Wetterdienst am Freitagmorgen mit. Lediglich auf dem Brockenplateau gebe es zeitweise lebhaften Südwestwind mit stürmischen Böen.

"Blaue Wende": Frauke Petry will Bürgerforum gründen

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 22:51
Berlin | Ex-AfD-Chefin Frauke Petry hat die Gründung einer neuen Partei mit dem Namen "Blaue Partei" bestätigt - wichtiger sei aber ein neues Bürgerforum mit dem Namen "Blaue Wende". Dort solle man sich mit und ohne Parteibuch unabhängig von der Farbe engagieren, sagte Petry dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagausgaben). Dieses wolle sie in den kommenden Monaten vorstellen.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

nachklick_17_11_17

Köln | NACHKLICK 16. - 17. November 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Weil bezeichnet Jamaika-Sondierung als Beitrag zur Politikverdrossenheit. Sparkassen-Präsident Fahrenschon tritt nächste Woche zurück. Nach brutaler Auseinandersetzung im Kölner Hbf - Beschuldigter in Haft. Glosse: Senioren mit der Rikscha spazieren fahren. Am Dom steht ab heute der größte Weihnachtsbaum in Köln. A1 - Falschfahrer verursacht schweren Unfall. Neue Erstausstellung bei 30works - Salvador Ginard mit „Salva“. Fußgängerin von Pkw in Höhenberg erfasst und schwer verletzt. Gut gewappnet gegen Grippe - Sechs Vorbeugungsmaßnahmen und Hausmittel. Deutlich weniger Baugenehmigungen für Wohnungen. Weihnachtsmarkt am Kölner Dom – Der „Markt der Herzen“. Jamaika-Sondierung geht in die Verlängerung. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

marktderherzen_17_11_17

Köln | Der Weihnachtsbaum am Dom steht. Der 28 Meter große Baum ist 70 Jahre alt, hat einen Durchmesser von 78 Zentimeter, kommt aus der Eifel und wiegt rund acht Tonnen. Nach dem Einsatz auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom werden die Tiere des Kölner Zoos ihre Freude an der Rotfichte haben, so der Veranstalter. Der Baum werde dann zersägt und als Futter und Knabberspaß in die Gehege gegeben.

stadtbibchorweiler_CarlVictorDahmen_17_11_17

Köln | Es stehen nur noch einige Arbeiten in der Stadtbibliothek Chorweiler an, dann ist die Sanierung abgeschlossen. Das teilt die Stadt Köln heute mit. Die Möbel müssen aufgebaut, alle Medien wieder eingeräumt und der Ausleihbetrieb auf die Selbstverbuchung umgestellt werden. Um alles ansprechend gestalten zu können, schließt die Stadtteilbibliothek von Montag, 4. Dezember 2017, bis Mittwoch, 10. Januar 2018. Letzter Ausleihtag ist Samstag, 2. Dezember 2017. Am Donnerstag, 11. Januar 2018, wird dann die Eröffnung gefeier.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS