Köln Nachrichten Köln Nachrichten

nachklick_13_09_17

Der Nachrichtenüberblick vom 13. September 2017 aus Köln

Köln | NACHKLICK 12. - 13. September 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Köln/Bonn Flughafen – 12 Flüge sind heute ausgefallen. Opern-Sanierung: Fehler bei Planung und Überwachung Grund für Chaos. Unfall mit mehreren PKW auf der Nord-Südfahrt. Zeugensuche - Rollstuhlfahrer in der S6 überfallen. Bläck Fööss und Fründe führen mit Liedern und Texten durch die Kölner Stadtgeschichte. Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen im Norden. Air Berlin bestätigt Krankmeldungen: "Existenzbedrohend". Schulz fordert Merkel zu zweitem TV-Duell heraus. Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia. Bericht: US-Militär versorgte syrische Rebellen über Ramstein. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

Köln/Bonn Flughafen – 12 Flüge sind heute ausgefallen

Mittwoch, 13. September 2017, 16:50

Köln | Am heutigen Mittwoch sind infolge des hohen Krankstandes bei Air Berlin 12 Flüge in Köln/Bonn ausgefallen. 11 davon bei Eurowings, die bei Air Berlin Flugzeuge mit Besatzung gemietet hat (5 Starts, 6 Landungen). Für den morgigen Donnerstag rechne der Flughafen Köln/Bonn mit normalem Flugbetrieb. Auf dem Flugplan stehen, so der Flughafen, insgesamt 331 Starts- und Landungen.

Opern-Sanierung: Fehler bei Planung und Überwachung Grund für Chaos

Mittwoch, 13. September 2017, 16:40

Köln | Gravierende Fehler bei Planung und Überwachung führten zum Chaos bei der Sanierung von Schauspiel und Oper. Das hat ein jetzt veröffentlichtes Gutachten ergeben. Bernd Streitberger, technischer Betriebsleiter der städtischen Bühnen, hat in der Sitzung des Kulturausschusses schon erste Konsequenzen verkündet.

Unfall mit mehreren PKW auf der Nord-Südfahrt

Mittwoch, 13. September 2017, 16:26

Köln | Auf der Nord-Süd-Fahrt kam es heute nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch schwer am Kopf verletzt wurde.

Zeugensuche - Rollstuhlfahrer in der S6 überfallen

Mittwoch, 13. September 2017, 15:44

Köln | Die Polizei Köln fahndet mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera nach einem mutmaßlichen Räuber. Der Unbekannte soll Mitte Juli 2017 versucht haben, in einer S-Bahn einem 30-jährigen Rollstuhlfahrer das Handy zu rauben. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Bläck Fööss und Fründe führen mit Liedern und Texten durch die Kölner Stadtgeschichte

Mittwoch, 13. September 2017, 15:20

Köln | Bereits vor zwei Jahren führten die Bläck Fööss und Fründe an sieben ausverkauften Flora-Abenden in die unmittelbaren Nachkriegsjahre – unter dem Titel „Usjebomb un Opjebaut“. Nun wird die kölsche Band erneut die Geschichte der Domstadt mit einer neuen Zeitreise, die Jahrhunderte davor, aus einer musikalischen Perspektive erzählen. Lieder aus 600 Jahren Kölner Stadtgeschichte warten auf die Besucherinnen und Besucher an vier Abenden vom 30. September bis zum 3. Oktober. Das ganze unter dem Titel: „Was habst Du in die Sack“. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Abende in der Flora gab es am heutigen Mittwochmittag im Proberaum der Fööss.

Köln/Bonn Flughafen – 9 Flüge heute gestrichen

Mittwoch, 13. September 2017, 12:22

Köln | Auch am heutigen Mittwoch kommt es wegen des hohen Krankstandes bei den Air-Berlin-Piloten zu Beeinträchtigungen im Flugplan. Der Flughafen Köln/Bonn teilt mit, dass bei Eurowings, die bei Air Berlin Flugzeuge mit Besatzung gemietet hat, neun Flüge (4 Starts, 5 Landungen) annulliert sind. Es kann im Laufe des Tages zu weiteren Unregelmäßigkeiten kommen.

Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen im Norden

Mittwoch, 13. September 2017, 08:19

Offenbach | Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor orkanartigen Böen über Teilen Norddeutschlands gewarnt. Betroffen seien Teile der Bundesländer Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg, teilte der Wetterdienst am Mittwochmorgen mit. Durch das Unwetter könnten Bäume entwurzelt werden.

Champions League: FC Bayern schlägt Anderlecht 3:0

Mittwoch, 13. September 2017, 07:16

München | Der FC Bayern München hat das erste Gruppenspiel in der diesjährigen Champions-League-Saison am Dienstagabend mit 3:0 gegen den RSC Anderlecht gewonnen.

Air Berlin bestätigt Krankmeldungen: "Existenzbedrohend"

Dienstag, 12. September 2017, 22:46

Berlin | Air Berlin hat bestätigt, dass der Ausfall von über 100 Flügen am Dienstag aufgrund von massenhaften Krankmeldungen der Piloten erfolgte und sprach davon, dass dies "existenzbedrohend" sei. Am Morgen hatte die Airline zunächst lediglich von "operativen Gründen" gesprochen. Rund 200 der insgesamt 1.500 Air-Berlin-Piloten hätten sich krank gemeldet, so die Airline.

Arzneimittelausgaben 2015 um 4,3 Prozent gestiegen

Dienstag, 12. September 2017, 22:16

Wiesbaden | Die Ausgaben für Arzneimittel einschließlich Verbandmittel haben sich in Deutschland im Jahr 2015 auf 53,2 Milliarden Euro oder 652 Euro je Einwohner belaufen: Die Arzneimittelausgaben stiegen damit gegenüber 2014 um 4,3 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit.

Schulz fordert Merkel zu zweitem TV-Duell heraus

Dienstag, 12. September 2017, 22:14

Berlin | SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, sich noch vor der Bundestagswahl einem zweiten Fernsehduell zu stellen.

Barcelona: Polizei räumt Sagrada Familia

Dienstag, 12. September 2017, 22:07

Barcelona | Die Polizei in der spanischen Metropole Barcelona hat am Dienstag im Rahmen einer Anti-Terror-Organisation die Basilika Sagrada Familia geräumt.

Bericht: US-Militär versorgte syrische Rebellen über Ramstein

Dienstag, 12. September 2017, 21:40

Berlin | Der US-Stützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz ist offenbar zeitweise Teil einer wichtigen Nachschublinie für syrische Rebellen gewesen: Das US-Militär lieferte laut gemeinsamen Recherchen der "Süddeutschen Zeitung" sowie der Journalistennetzwerke OCCRP und BIRN bis mindestens Ende 2016 Waffen und Munition aus Osteuropa nach Syrien.

25. Internationales Kurdische Kulturfest auf der Deutzer Werft

Dienstag, 12. September 2017, 21:17

Köln | Das Demokratische Kurdisches Gesellschaftszentrum Deutschland“ (NAV-DEM) lädt am kommenden Samstag, 16. September zum alljährlich veranstalteten internationalen Kulturfestival. Es ist das 25. Internationale Kurdische Kulturfestival. Das Motto „Freiheit für Öcalan, Status für Kurdistan, Demokratie für den Mittleren Osten“. Die Kundgebung soll auf der Deutzer Werft stattfinden und man rechnet mit 20.000 Teilnehmern.

Bericht: Bamf lehnt Mehrzahl der Asylanträge von Türken ab

Dienstag, 12. September 2017, 20:58

Berlin | Trotz der politischen Entwicklung in der Türkei erhält die Mehrheit türkischer Asylbewerber in Deutschland keinen Schutz: Von 8.550 Asylanträgen türkischer Staatsbürger, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) 2017 entschieden hat, wurden mehr als 5.000 als unbegründet abgelehnt, berichtet der "Tagesspiegel" (Mittwoch) unter Berufung auf Daten des Bamf. Auch Abschiebungen finden weiter statt. Berlin etwa schob 2017 vier Türken in ihre Heimat ab, Sachsen zwei.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

buero2032013d

Köln | aktualisiert | Die „Initiative Nachrichtenaufklärung“ (INA) gibt auch in diesem Jahr, bereits zum 21. Mal, gemeinsam mit dem Deutschlandfunk, die Top Ten Nachrichten heraus, die im vergangenen Jahr in Vergessenheit geraten sind. Viele Themen und Geschichten seien nicht in den Medien erschienen, obwohl sie gesellschaftlich relevant und wichtig seien, erklärt die Initiative. Die Top Ten der „Vergessenen Nachrichten 2018“ finden Sie hier auf report-K:

hubschrauber_rheinenergie_18022018

Köln | Ein Super Puma Helikopter AS 332 aus Österreich war heute am Kölner Mediapark im Einsatz. Er transportierte im Auftrag der Rheinenergie in die Jahre gekommene Kühlanlagen vom Dach des Kölnturms und brachte neue Anlagen nach oben. Anders, so der Sprecher der Rheinenergie Christoph Preuss, wäre es nicht möglich gewesen die neuen Anlagen zu montieren.

ehu_04_07_17

Köln | Seit dem letzten Sommer werden regelmäßig Führungen über die Bühnenbaustelle am Offenbachplatz angeboten. Diese seien bereits auf große Resonanz gestoßen, so die Stadt. Die Bühnen haben deshalb auf der Sanierungs-Website weitere Termine bis Juli 2018 veröffentlicht, die ab sofort buchbar sind. Die Teilnahme an den Baustellenführungen sind kostenlos. Für das Betreten der Baustelle werden obligatorische Schutzausrüstung (Sicherheitsschuhe, Warnweste, Schutzhelm) leihweise zur Verfügung gestellt. 

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN