Köln Nachrichten Köln Nachrichten

nachklick_18_12_17

Der Nachrichtenüberblick vom 18. Dezember 2017 aus Köln

Köln | NACHKLICK 17. - 18. Dezember 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Fliegerbombe in Porz-Ensen. Weihnachten 2017 in Köln: Tipps und Infos für die Feiertage. Kinderheime in Sachsen-Anhalt überfüllt. Hansa-Gymnasium – Schulpflegschaft fordert Rück-Umzug zum Schuljahr 2019/20. Zeugensuche: Jugendlicher tritt Fahrgast ins Gesicht. Amazon plant Läden in Deutschland. Streit um richtige Reaktion auf Flaggenverbrennung. Bericht: Jeder zweite "Gefährder" ungefährlich. Coole Aktion der Blauen Funken – 111 Weihnachtsbäume für Bedürftige. Flugausfälle und Verspätungen am Frankfurter Flughafen erwartet. „Trotzdem Alaaf!“: Ausstellung im Stadtmuseum erinnert an Rosenmontag 1991 und 2017. Willy-Brandt-Gesamtschule: Bagger beschädigt Trinkwasserleitung. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

Täglich grüßt der Tannenbaum: „Nicht nur zur Weihnachtszeit“ im Metropol-Theater

Montag, 18. Dezember 2017, 17:26

Köln | Tante Milla glaubt, jeder Tag sei Heilig Abend. Also versammelt sich die Familie täglich unterm Tannenbaum, auch im Hochsommer. Irgendwann liegen die Nerven jedoch blank. Das Metropol-Theater zeigt die satirische Erzählung „Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll als sehr kurzweilige Erzähl-Theater-Inszenierung.

Willy-Brandt-Gesamtschule: Bagger beschädigt Trinkwasserleitung

Montag, 18. Dezember 2017, 15:28

Köln | An der Willy-Brandt-Gesamtschule in Köln-Höhenhaus findet am heutigen Montag, 18. Dezember, kein Schulbetrieb statt. Am Freitagnachmittag soll ein Bagger, der auf dem Gelände Tiefbauarbeiten für den Schulneubau ausgeführt hat, versehentlich eine Trinkwasserleitung beschädigt haben. Das teilt die Stadt Köln heute mit. In der Folge musste für die gesamte Schule die Wasser zufuhr gesperrt werden. Die Schulleitung wurde von der städtischen Gebäudewirtschaft umgehend über die Situation informiert. Diese habe am Wochenende entschieden, die Schule am Montag vorsorglich geschlossen zu halten. Eltern und Schüler wurden von der Schulleitung über die internen Verteiler über den Unterrichtsausfall informiert. Der Schaden wurde am heutigen Montagvormittag behoben. Der Schulbetrieb kann am morgigen Dienstag wieder aufgenommen werden.

Benefizkonzert mit Gospelmusik zugunsten der „Lobby für Mädchen“

Montag, 18. Dezember 2017, 15:21

Köln | Der Kölner Chor Voices hat ein Benefizkonzert mit Gospelmusik zugunsten der „Lobby für Mädchen“ gegeben und die Damen des Lions Club Köln-Ursula haben im Anschluss an das Konzert einen Umtrunk ausgerichtet. Ergebnis der gemeinsamen guten Tat: 3.400 Euro für die Arbeit der „Lobby“ mit Mädchen in Köln.

Zeugensuche: Bargeld aus Handtasche in den Zollstock-Arkaden gestohlen

Montag, 18. Dezember 2017, 15:09

Köln | Die Kölner Polizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach zwei Frauen. Ihnen werde vorgeworfen, am 28. Juli, im Stadtteil Zollstock einer 81-jährigen Seniorin Bargeld aus ihrer Handtasche gestohlen zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Fliegerbombe in Porz-Ensen

Montag, 18. Dezember 2017, 14:40

Köln | LIVEBLOG | Die Stadt Köln meldet einen Bombenfund auf dem Grundstück Ingeborgstraße 15 im Stadtteil Porz-Ensen. Es handelt sich um eine amerikanische 2,5-Zentner-Bombe mit Heckaufschlagzünder. Die Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegt in drei Meter Tiefe und soll im Laufe des Nachmittags vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft werden. Der Evakuierungsbereich wurde mit einem Radius von rund 300 Metern definiert. Auch eine Anlaufstelle für Anwohner ist bereits eingerichtet worden.

Landwirtschaftskammer NRW rät: Weihnachtsbäume mit Leitungswasser gießen

Montag, 18. Dezember 2017, 14:22

Köln | Wer bis zum Januar Freude an seinem Weihnachtsbaum haben will, sollte diesen regelmäßig mit Leitungswasser gießen. Das rät die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Zusätze im Wasser seien dabei nicht nötig.

Kölner Fernsehsender „Yol TV“: Berufung gegen Sendeverbot in der Türkei

Montag, 18. Dezember 2017, 13:54

Köln | Von Köln aus gibt der Fernsehsender „Yol TV“ den 15 Millionen Aleviten in der Türkei eine Stimme. Am kommenden Mittwoch beginnt in Ankara das Berufungsverfahren gegen das Sendeverbot. Die Göttinger Gesellschaft für bedrohte Völker (GFBV) fordert, die Ausstrahlung über den Satelliten Türksat wieder zu ermöglichen. Aktuell ist Yol TV nur im Internet zu empfangen.

NRW-Unternehmer kritisieren Wirtschaftspolitik von Union und SPD

Montag, 18. Dezember 2017, 13:45

Düsseldorf | Der Verband Unternehmer NRW sorgt sich um die zukünftige wirtschaftspolitische Ausrichtung Deutschlands. "Viel zu sehr wird derzeit wieder über neue soziale Wohltaten und viel zu wenig darüber debattiert, wie wir unsere Zukunft sichern. Jamaika ist auch deshalb gescheitert, weil es nicht gelungen ist, eine gemeinsame Zukunftsvision für unser Land zu entwickeln", sagte Verbandspräsident Arndt Kirchhoff der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe).

Kinderheime in Sachsen-Anhalt überfüllt

Montag, 18. Dezember 2017, 13:31

Magdeburg | Die sozialen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen-Anhalt arbeiten mittlerweile an ihrer Belastungsgrenze: Ende 2016 waren nach Zahlen des Landes insgesamt 3.122 Minderjährige in Heimen und sonstigen betreuten Wohnformen untergebracht, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Montagsausgabe). Das waren fast 30 Prozent mehr als zwei Jahre zuvor. Einen weiteren Anstieg können die Träger nicht ohne weiteres verkraften.

Weihnachten 2017 in Köln: Tipps und Infos für die Feiertage

Montag, 18. Dezember 2017, 13:07

Köln | Einen entspannten Tag in der Sauna verbringen oder mit Schlittschuhen Pirouetten über die Eisfläche drehen. Von der Eisbahn im Lentpark über Spiele der Kölner Haie bis hin zu dem Ferienprogramm auf dem Krewelshof und dem Kölner Weihnachtscircus - Auch während der Feiertage hat Köln viel zu bieten. Auf report-K finden Sie Tipps für die Feiertage und Infos zu den gesonderten Öffnungszeiten und mehr.

„Hool“: Schauspiel öffnet Blick in die gewalttätige Welt der Hooligan-Szene

Montag, 18. Dezember 2017, 11:30

Köln | Wenn er sich mit gegnerischen Hoologans prügeln kann, fühlt sich Heiko stark und von der Gruppe anerkannt. Doch eigentlich ist er eine einsame arme Sau. Wie aus ihm wurde, was er ist, schildert Philipp Winkler in seinem Erfolgsroman „Hool“. Der wirkt auch auf der Bühne – jetzt hatte das Theaterstück im Kölner Schauspiel Premiere.

Hansa-Gymnasium – Schulpflegschaft fordert Rück-Umzug zum Schuljahr 2019/20

Montag, 18. Dezember 2017, 11:23

Köln | Dass die geplante Fertigstellung des Hansa-Gymnasiums nicht mehr einzuhalten ist, steht bereits seit dem Sommer fest. Grund hierfür ist, dass die Stadt dem bisherigen Planungsbüro kündigte, weil es den Zeitplan nicht einhielt. Neuer Umzugstermin für das Hansa-Gymnasium sei für das Schuljahr 2020/21 vorgesehen. Die Schulpflegschaft fordert einen Rück-Umzug zum Schuljahr 2019/20.

Zeugensuche: Jugendlicher tritt Fahrgast ins Gesicht

Montag, 18. Dezember 2017, 10:59

Köln | Die Kölner Polizei fahndet mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach einem etwa 16 Jahre alten Jugendlichen. Dem gesuchten werde vorgeworfen am Montagnachmittag, 2. Oktober, einen 52-jährigen Kölner in einem Linienbus im Stadtteil Marienburg geschlagen und getreten zu haben. Der 52-Jährige erlitt durch einen Tritt ins Gesicht eine Platzwunde und eine Zahnverletzung, sagt die Polizei Köln. Die Kripo Köln bittet um Zeugenhinweise.

Eric Clapton kommt 2018 nach Köln

Montag, 18. Dezember 2017, 10:44

Köln | Eric Clapton kommt nach vier Jahren wieder nach Deutschland. Neben einem Festivalauftritt in London findet eines von zwei weiteren Europa-Konzerten des Künstlers am 2. Juli 2018 in der Kölner Lanxess Arena statt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 18. Dezember um 10:00 Uhr

Hockeyliga 2017/18: Herren von Rot-Weiss Köln gewinnen gegen Crefelder HTC

Montag, 18. Dezember 2017, 10:27

Köln | Die Herren von Meister Rot-Weiss Köln haben sich auch im vierten Saisonspiel in der Staffel West der Hallenhockey-Bundesliga schadlos gehalten und den Crefelder HTC mit 8:5 (3:2) besiegt. „Unter den gegebenen Umständen, wo bei uns noch vier, fünf Jungs fehlen, sind wir schon sehr weit und haben eine gute Form, auch wenn es natürlich im Spiel noch Höhen und Tiefen gibt.“

Hockeyliga 2017/18: Ersten Auswärtssieg für Herren von Rot-Weiss Köln

Montag, 18. Dezember 2017, 10:21

Köln | Relativ souverän haben die Herren von Rot-Weiss Köln das Auswärtsspiel beim Erzrivalen Uhlenhorst Mülheim am Samstag gewonnen und damit den ersten Auswärtssieg der Domstädter beim Ruhr-Club seit fünf Jahren gefeiert. Köln verteidigte vor allem das gesamte Spiel über sehr effektiv und so erlebten die Fans zwischen der 1:0-Führung von Stralkowski und dem zwischenzeitlichen 2:5 durch Matania fast 50 torlose Minuten der Hausherren – ungewöhnlich für die starke Offensivabteilung der UHTCer.

Studie: Zahl der Nebenjobber mehr als verdoppelt

Montag, 18. Dezember 2017, 08:50

Köln | Die Zahl der Nebenjobber in Deutschland hat sich seit 2003 auf heute rund 3,2 Millionen mehr als verdoppelt. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, über welche die "Rheinische Post" (Montagsausgabe) berichtet. 57 Prozent der Nebenjobber sind demnach Frauen.

Amazon plant Läden in Deutschland

Montag, 18. Dezember 2017, 08:48

München | Der US-Onlinehändler Amazon kann sich in Ballungszentren eine zentrale Zustellung für alle Onlinehändler vorstellen. "Wir versuchen, den idealen Mix herauszufinden, den wir dem Kunden später anbieten. Das kann auch eine einheitliche Zustellung sein", sagte Ralf Kleber, Deutschland-Chef des Konzerns, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben).

Streit um richtige Reaktion auf Flaggenverbrennung

Montag, 18. Dezember 2017, 00:20

Berlin | Nachdem in Berlin israelische Fahnen von Protestlern verbrannt worden sind, ist zwischen den Parteien ein Streit um die richtige Reaktion ausgebrochen. CDU-Innenpolitiker Armin Schuster fordert die Ausweisung von Ausländern, die sich daran beteiligt haben. "Wenn in Deutschland lebende Ausländer Israelflaggen verbrennen, muss es eine rechtliche Grundlage für ihre unmittelbare Ausweisung geben", sagte Schuster der "Welt" (Montag).

CSU lädt Ungarns Ministerpräsident Orban zu Klausurtagung ein

Montag, 18. Dezember 2017, 00:18

München | Die CSU-Landesgruppe im Bundestag hat den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban zu ihrer vom 4. bis 6. Januar im oberbayerischen Kloster Seeon stattfindenden Winterklausur eingeladen. Das berichtet die "Welt" in ihrer Montagausgabe. Die Partei will sich dort unter anderem mit dem Thema Konservatismus auseinandersetzen.

Bericht: Jeder zweite "Gefährder" ungefährlich

Sonntag, 17. Dezember 2017, 23:58

Berlin | Von fast der Hälfte der etwa 720 in Deutschland als Gefährder eingestuften radikalen Islamisten geht womöglich kein besonderes terroristisches Risiko aus. Dies ist nach Informationen von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR das überraschende Ergebnis einer durch die Polizeien der Länder und das Bundeskriminalamt (BKA) durchgeführten Untersuchung. Allerdings gilt eine fast gleich große Gruppe dagegen als hochgefährlich.

Bericht: Jeder zweite "Gefährder" ungefährlich

Sonntag, 17. Dezember 2017, 23:58

Berlin | Von fast der Hälfte der etwa 720 in Deutschland als Gefährder eingestuften radikalen Islamisten geht womöglich kein besonderes terroristisches Risiko aus. Dies ist nach Informationen von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR das überraschende Ergebnis einer durch die Polizeien der Länder und das Bundeskriminalamt (BKA) durchgeführten Untersuchung. Allerdings gilt eine fast gleich große Gruppe dagegen als hochgefährlich.

Coole Aktion der Blauen Funken – 111 Weihnachtsbäume für Bedürftige

Sonntag, 17. Dezember 2017, 23:36

Köln | Das „Fünkchen“ - der Elferratsgestühls-Oldtimertransporter war am Samstag pickepackevoll gepackt mit Weihnachtsbäumen. 111 Weihnachtsbäume für Menschen mit Köln-Pass. Coole Aktion von den Blauen Funken gemeinsam mit Ahrens + Sieberz. Das Siegburger Unternehmen hatte die jecken Artelleristen bei der Beschaffung der Nadelbäume unterstützt.

Spielplatz in der Kölner Südstadt – 38-jähriger verletzt

Sonntag, 17. Dezember 2017, 21:38

Köln | Auf einem Spielplatz in der Waisenhausgasse ist am Sonntagmorgen ein 38-jähriger Mann von einem unbekannten Täter angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Die Tat soll sich gegen 3:30 Uhr ereignet hat.

Flugausfälle und Verspätungen am Frankfurter Flughafen erwartet

Sonntag, 17. Dezember 2017, 21:05

Frankfurt/Main | Aufgrund der winterlichen Wetterbedingungen rechnet der Flughafen Frankfurt am Montag mit Flugausfällen und Verspätungen.

Explosion an Hamburger S-Bahnhof

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:53

Hamburg | Am Hamburger S-Bahnhof Veddel ist es am Sonntag zu einer Explosion gekommen.

2. Bundesliga: Kiel verpasst Tabellenführung

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:51

Sandhausen | Am 18. Spieltag der 2. Bundesliga hat Holstein Kiel den Sprung zurück an die Tabellenspitze verpasst. Nach einer 1:3-Niederlage gegen den SV Sandhausen stehen die Störche hinter Fortuna Düsseldorf auf Platz zwei. Sandhausen befindet sich aktuell auf dem fünften Rang.

Studie: Weibliche Vorstände verdienen weniger als Männer

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:50

Berlin | In den Vorständen und Aufsichtsräten der börsennotierten Unternehmen in Deutschland klafft eine Gehaltslücke zwischen Mann und Frau. Dies ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Studie, welche die Boston Consulting Group (BCG) für das "Manager Magazin" erstellt hat. Über alle Unternehmen gerechnet, erhält ein weiblicher Vorstand 2,1 Millionen Euro, gut 30 Prozent weniger als die durchschnittliche Vergütung eines männlichen Kollegen (3,1 Millionen Euro).

1. Bundesliga: Hannover und Leverkusen trennen sich 4:4

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:47

Hannover | Im ersten Sonntagsspiel des 17. Spieltags der Bundesliga haben sich Hannover 96 und Bayer Leverkusen mit einem 4:4-Unentschieden getrennt. In der torreichen Begegnung gingen die Gäste zunächst in der elften Minute durch einen Treffer von Julian Brandt in Führung. Nur eine Minute später glich Ihlas Bebou die Partie per Kopfballtreffer wieder aus.

„Trotzdem Alaaf!“: Ausstellung im Stadtmuseum erinnert an Rosenmontag 1991 und 2017

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:22

Köln | Saufen, pissen, Müll produzieren und Lieder grölen – so sah Karneval für viele vor wenigen Wochen am 11.11. aus. Was eine heftige Diskussion über den „wahren“ Karneval auslöste. Was Karneval auch sein kann, zeigt jetzt die Ausstellung „Trotzdem Alaaf“ im Stadtmuseum: Sie erinnert an den wegen des Zweiten Golfkriegs ausgefallenen und dann „eroberten“ Rosenmontagszug 1991 und die Polizeikulissen von 2017.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

klichter01_ag_22072018

Köln | Um 23:36 Uhr starteten am gestrigen Abend die Kölner Lichter 2018, das Großfeuerwerk. Der Titel der Show: „Paintings – Die Feuermaler von Köln“. Eigentlich sollte es Punkt 23:30 Uhr losgehen, aber der Schiffskonvoi hatte ein wenig Verspätung, so dass das Schiff mit den Raketen erst später in der Mitte des Flusses zwischen Bastei und Tanzbrunnen festmachen konnte.

Minoritenkirch2_122010

Köln | Die Zahl der Katholiken im Erzbistum Köln ist auch im Jahr 2017 wieder gesunken – mit 21.141 war der Rückgang allerdings geringer als noch 2016. Da waren es 25.760. Nach Angaben des Erzbistum wurden im Vorjahr 1.971.823 Gläubige gezählt.

20072018_Bahnhofsvorplatz1

Der Ordnungsdienst der Stadt Köln wird am Samstagvormittag im Domumfeld Fahrräder und sonstige Gegenstände und Fahrzeuge rigoros beseitigen. Anlass für die Säuberungsaktion sind die bevorstehenden Kölner Lichter am Samstagabend.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS