Köln Nachrichten Köln Nachrichten

nachklick_19_10_17

Der Nachrichtenüberblick vom 19. Oktober 2017 aus Köln

Köln | NACHKLICK 18. - 19. Oktober 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Nord-Süd-Stadtbahn - Demo an der Bonner Straße - Baumfällung wird verschoben. Malyj Trostenez: NS-Dok erinnert an größtes NS-Vernichtungslager auf sowjetischem Boden. Öffnungszeiten der Kölnbäder an den Feiertagen. Oberbergischer Kreis: 53-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß. L58: Freigabe der Von-Knoeringen-Straße in Leverkusen am Samstag. A1: Vollsperrung im Autobahnkreuz Köln-Nord in beiden Fahrtrichtungen Ende Oktober. Katalonien lässt Madrids Ultimatum verstreichen - Spanien reagiert. „Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel. 350 Kubikmeter Beton für „Museum im Quartier“. Städtetag begrüßt EU-Akionsplan zur Terrorabwehr. London will größeren Spielraum für Brexit-Verhandlungen. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

Malyj Trostenez: NS-Dok erinnert an größtes NS-Vernichtungslager auf sowjetischem Boden

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 16:45

Köln | Köln, 20. Juli 1942. „Transport DA 219“ verlässt den Bahnhof Köln Deutz. In ihm sitzen die Brüder Kurt und Rolf Spier aus Köln, das Ehepaar Leiser aus Kerpen mit ihrer Tochter und das Ehepaar Meta und Erich Klibansky mit ihren drei Söhnen. Mit ihnen fahren 1.164 Juden aus Köln und Umgebung. Umgesiedelt sollen sie werden, heißt es.

Politikheft insight von Ineos Köln erhält internationale Auszeichnung

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 16:21

Köln | Das Politikheft insight von Ineos in Köln wurde mit dem Golden World Award for Excellence der International Public Relations Association (IPRA) in der Kategorie „Publications Inhouse“ ausgezeichnet. Am vergangenen Wochenende fand in der bulgarischen Hauptstadt Sofia die feierliche Verleihung statt. Der Preis wurde von Dr. Anne-Gret Iturriaga Abarzua, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Ineos in Köln, entgegengenommen.

Öffnungszeiten der Kölnbäder an den Feiertagen

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 16:13

Köln | Die Feiertage Reformationstag und Allerheiligen rücken näher. Wer die Kölnbäder besuchen möchte, sollte die Feiertags-Öffnungszeiten beachten. Die Öffnungszeiten finden Sie hier im Überblick:

Sperrung auf der Bonner Straße ab Montag – Rheinenergie erneuert zwei Schachtbauwerke

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 15:55

Köln | Ab dem kommenden Montag, 23. Oktober 2017, erneuert die Rheinenergie zwei Schachtbauwerke des Trinkwassernetzes in der Bonner Straße. Die Arbeiten finden in der Bonner Straße auf Höhe des Gebäudes mit der Adresse Sechtemer Straße 2 statt. Sie werden voraussichtlich bis Freitag, 3. November, andauern.

Tiefgarage Am Dom vom 23. bis 30. Oktober geschlossen

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 15:45

Köln | Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird die Tiefgarage Am Dom von Montag, 23. Oktober, 0 Uhr, bis Montag, 30. Oktober, 24 Uhr geschlossen. Das Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster führt während dieser Zeit Arbeiten aus: Es sollen Stellplätze ummarkiert, fünf Brandschutztüren und Oberflächenbeschichtungen erneuert, die Fahrspur der Auffahrrampe zwischen den Geschossen verbreitert und kleinere Instandsetzungsarbeiten ausgeführt werden. Dauerparker wurden informiert und können für die Zeit der Sperrung auf Stellplätze in der Tiefgarage Philharmonie ausweichen.

Nord-Süd-Stadtbahn - Demo an der Bonner Straße - Baumfällung wird verschoben

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 14:25

Köln | aktualisiert | Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat gesprochen: Die Stadt darf die Bäume an der Bonner Straße fällen.Eine Bürgerinitiative hatte vergeblich dagegen geklagt. Grünes Licht also für die 3. Baustufe der Nord-Süd-Stadtbahn. Doch rund 100 Aktivisten sitzen und stehen seit dem heutigen Morgen an der Bonner Straße und blockieren dadurch die Baumfällarbeiten. Mittlerweile ist die ganze Aktion für heute beendet worden. Die Stadt Köln hat sich dazu entschieden, die Baumfällarbeiten zu unterbrechen. Das bestätigt auch ein Sprecher der Stadt Köln auf Anfrage von report-K und betont, dass sie nicht klein beigeben werde. Im Interview mit report-K spricht Aktivist und Initiator der Demonstration Ottmar Lattorf.

Oberbergischer Kreis: 53-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 13:04

Remscheid | Auf der Landstraße 101 im Norden des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln ist am Donnerstagmorgen ein 53 Jahre alter Autofahrer bei einem Frontalzusammenstoß ums Leben gekommen.

L58: Freigabe der Von-Knoeringen-Straße in Leverkusen am Samstag

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:20

Leverkusen/Köln | Die Arbeiten auf der L58 (Von-Knoeringen-Straße) zwischen der Unterführung unter A1 und der Kreuzung Hufer Weg/Im Holzhausen werden am kommenden Samstag, 21. Oktober, abgeschlossen. Die zurzeit vollgesperrte Strecke steht dem Verkehr ab 12 Uhr wieder zur Verfügung. Der Busverkehr der WUPSI nimmt am Montagmorgen, 23. Oktober mit Betriebsbeginn seinen Dienst wieder auf.

6,3 Prozent weniger Baugenehmigungen für Wohnungen

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:04

Wiesbaden | Von Januar bis August 2017 sind in Deutschland 6,3 Prozent oder 15.400 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen erteilt worden als in den ersten acht Monaten 2016. Insgesamt wurde von Januar bis August 2017 der Bau von 229.900 Wohnungen genehmigt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Die Zahl der Baugenehmigungen von Neubauwohnungen in Wohngebäuden nahm in den ersten acht Monaten 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,5 Prozent beziehungsweise 7.300 Wohnungen ab. Gegen den allgemeinen Trend nahmen die Genehmigungen von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern um 2,5 Prozent beziehungsweise 2.700 Wohnungen zu.

A1: Vollsperrung im Autobahnkreuz Köln-Nord in beiden Fahrtrichtungen Ende Oktober

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:32

Köln | Ende Oktober kommt es auf der A1, im Autobahnkreuz Köln-Nord, in beide Fahrtrichtung für den Durchgangsverkehr zu einer Vollsperrung. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW heute mit. Eingerichtet wird die Sperrung am Freitagabend, 27. Oktober, um 22 Uhr und wird bis voraussichtlich Montagmorgen, 30. Oktober, 5 Uhr gesperrt bleiben. In Fahrtrichtung Dortmund wird die A1 bereits ab der Anschlussstelle Köln-Bocklemünd gesperrt. Damit entfällt hier auch die Auffahrt in Fahrtrichtung Dortmund, die bereits ab 20 Uhr geschlossen wird.

Katalonien lässt Madrids Ultimatum verstreichen - Spanien reagiert

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:20

Barcelona | aktualisiert | Kataloniens Regionalregierung hat ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung in Madrid zur Beendigung der Unabhängigkeitsbestrebungen verstreichen lassen. Das berichten mehrere Medien am Donnerstagmorgen unter Berufung auf einen Brief des katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont an den spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy. Eigentlich sollte Puigdemont bis Donnerstag um 10 Uhr erklären, ob sich die autonome Region für unabhängig erklärt hat oder nicht.

Nord-Süd-Bahn: Ab sofort wird gefällt, abgerissen und gebaut

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:10

Köln | Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat gesprochen: Die Stadt darf die Bäume an der Bonner Straße fällen. Eine Bürgerinitiative hatte vergeblich dagegen geklagt. Grünes Licht also für die 3. Baustufe der Nord-Süd-Stadtbahn. Heute morgen um 7:30 Uhr war es so weit: Der erste Baum sollte fallen. Protest hat die Stadt eingeplant, die Polizei ist informiert.

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:06

Eine junge Liebe voller Hoffnungen, zerstört durch Zwist zwischen den Familien der beiden Verliebten: William Shakespeare gibt bei diesem Thema mit „Romeo und Julia“ seit gut 500 Jahren den Ton an. Immer wieder wurde sein Drama variiert und der Zeit angepasst. So jetzt auch von Pinar Karabulut im Schauspiel Köln: Sie wagt viel und gewinnt alles, nicht zuletzt ein begeistertes Publikum und langen Premierenbeifall belohnt.

350 Kubikmeter Beton für „Museum im Quartier“

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 09:53

Köln | Nicht der Grundstein, wohl aber die „Grundmauer“ für das künftige „Museum im Quartier“ (Miqua) vor dem Rathaus wurden am Mittwoch gelegt: 350 Kubikmeter Beton – gut 900 Tonnen schwer – wurden in das dafür mit 100 Tonnen Stahl vorbereitete Gründungsbauwerk gegossen. Über 50 Betonmischer waren dafür bis 16.45 Uhr im 12-Minuten-Takt im Einsatz.

Städtetag begrüßt EU-Akionsplan zur Terrorabwehr

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:50

Berlin | Der Deutsche Städtetag sieht im EU-Plan zur Terrorabwehr in öffentlichen Räumen richtige Ansätze. "Wir sollten uns bei der Gestaltung unserer Städte nicht von der Terrorismusgefahr bestimmen lassen. Die Menschen müssen sich in unseren Städten auf Plätzen und Straßen auch in Zukunft frei, ohne Angst oder Misstrauen bewegen können", sagte Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Städtetages, der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagsausgabe).

Datenschützer kritisiert Bundeszuständigkeit bei "Facebook-Gesetz"

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:49

Hamburg | Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar hat die Zuständigkeit des Bundes für die Umsetzung des Gesetzes gegen illegale Hasskommentare im Internet (NetzDG) scharf kritisiert. "Zur Durchsetzung der Regelungen und Verhängung von Bußgeldern in diesem sensiblen Bereich für die Meinungsfreiheit wäre eine regierungsunabhängige Stelle, wie die Landesmedienanstalten, weit besser als Aufsichtsbehörden geeignet als das Bundesamt für Justiz", sagte Caspar dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Ebenfalls kritisch sieht der Datenschützer, dass im NetzDG keine "Evaluierungsklausel" eingefügt worden sei.

EU-Parlament mahnt China zu ernsthafter Marktöffnung

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:48

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Anlässlich des KP-Kongresses in Peking hat der Vorsitzende des Handelsausschusses im Europaparlament, Bernd Lange (SPD), die chinesische Regierung aufgefordert, mit der versprochenen Marktöffnung endlich ernst zu machen. "Der frommen Worte sind genug gewechselt, nun wollen wir Taten sehen", sagte Lange der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Immer noch gebe es für europäische Investoren in China keine so guten Bedingungen, wie sie chinesische Investoren in der EU vorfänden.

London will größeren Spielraum für Brexit-Verhandlungen

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:46

Berlin | Unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels hat die britische Regierung von den Europäern größeren Spielraum für die Brexit-Verhandlungen gefordert. "Wir wissen, dass EU-Verhandlungschef Michel Barnier etwas mehr Spielraum in seinem Mandat braucht", sagte der für den Brexit zuständige Minister David Davis der "Welt" (Donnerstag). Bisher sei dieses Mandat ziemlich eng.

Champions League: Bayern gewinnt gegen Celtic Glasgow

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:45

München | Der FC Bayern München hat am dritten Spieltag der Champions League mit 3:0 gegen den Celtic Glasgow gewonnen. Die Münchner spielten über die gesamte Partie deutlich offensiver. In der 17. Minute erzielte Thomas Müller das erste Tor für die Bayern, Joshua Kimmich baute in der 29. Minute die Führung der Münchener mit einem Kopfballtreffer aus.

Dreyer will an ARD und ZDF nicht grundsätzlich rütteln

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:44

Berlin | Die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder und Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), will an den Grundstrukturen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks nicht rütteln. Diesen dürfe man von den Möglichkeiten im Online-Bereich nicht ausnehmen, sagte Dreyer dem "Deutschlandfunk", der ebenfalls zu dieser Sendergruppe gehört. Dabei sei darauf zu achten, dass die Verlage nicht in ihren Entwicklungsmöglichkeiten beschnitten würden.

L294: Vollsperrung in Leichlingen in der kommenden Woche

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 17:55

Leichlingen/Köln | Ab Montagmorgen, 23. Oktober, um 9 Uhr ist die L294 (Opladener Straße) zwischen der Einmündung Am Wallgraben und dem Kreisverkehr Neukirchener Straße für den Verkehr vollgesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit. Bis Montagabend, 30. Oktober, werde voraussichtlich in diesem Abschnitt die Fahrbahndecke saniert. Eine Umleitung über Am Wallgraben, Montanusstraße und Neukirchener Straße ist mit Gelben Tafeln ausgeschildert. Fuß- und Radweg sind weiterhin passierbar.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

nachklick_21_11_17

Köln | NACHKLICK 20. - 21 November 2017, 18-18 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt |Kellerbrand – Kölner Feuerwehr in der Bremerstraße im Einsatz. „Die Rache von Melaten“: Das Divertissementchen 2018 sorgt sich um die Tradition. Fahndung - Unbekannter zieht 21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht. Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum eröffnet am Freitag. NRW-Verfassungsgericht kippt 2,5-Prozenthürde. Anti-Terror-Razzien in mehreren Bundesländern. Forsa: FDP kann von Ausstieg nicht profitieren. Feuerwehrmann bei Einsatz auf der A3 schwer verletzt. Merkel will Neuwahlen - und wieder antreten. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

koelnischesstadtmuseum_14_09_17

Köln | Wegen der Sanierung der Dauerausstellung und der Umbauphase im Sonderausstellungsbereich nach dem Ende der Ausstellung „Konrad der Große. Die Adenauerzeit in Köln 1917 – 1933“ bleibt das Kölnische Stadtmuseum von Dienstag, 21. November, bis Freitag, 15. Dezember, für den Besucherverkehr geschlossen. Vom 23. bis zum 25. November 2017 findet im Stadtmuseum die Geigenauktion des Auktionshaus Bongartz statt. Ab Samstag, 16. Dezember, zeigt das Kölnische Stadtmuseum parallel zwei Sonderausstellungen, die politische Ereignisse im öffentlichen Raum dokumentieren: „Trotzdem Alaaf! Kölner Rosenmontag 1991 + 2017“ und „Karin Richert: Im Rechten Licht“. Sie sind bis 25. März 2018 zu sehen.

nachklick_20_11_17

Köln | NACHKLICK 20. November 2017, 0-16 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 16 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Bundespräsident redet Parteien ins Gewissen - nach Statement um 14 Uhr. Jamaika-Sondierung platzt – Stimmen aus der Kölner Wirtschaft. Lebensgefahr - 14-Jähriger in Bayenthal von Pkw erfasst. Kölnbäder startet Online-Verkauf für den ersten Kursblock 2018. Das neue Musical- und Bühnenprogramm in Köln. Das Wochenende der Kölner Karnevalisten - Ehrungen, Sessionseröffnungen, Bälle. Kölner Haie trennen sich von Cheftrainer Cory Clouston - Peter Draisaitl ist neuer Headcoach des KEC. Radfahrer stirbt bei Kollision mit Lkw in Regensburg. Mugabe verweigert in TV-Ansprache Rücktritt. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS