Köln Nachrichten Köln Nachrichten

nachklick_04_12_17

Der Nachrichtenüberblick vom 4. Dezember 2017 aus Köln

Köln | NACHKLICK 3. - 4. Dezember 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Fußgänger in Sülz von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt. Piraten NRW: Michele Marsching zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. SPD-Führung will "ergebnisoffene Gespräche" über Regierungsbildung. NRW fördert Ausbau der E-Mobilität in Köln. Söder soll Seehofer im Frühjahr 2018 als Ministerpräsident ablösen. „Lumpenball“: Marina Barth setzt „Hänneschen“-Puppenspielerin Fanny Meyer ein literarisches Denkmal. Museum Ludwig stellt Jahresprogramm 2018 vor. Premiere im Musical Dome - Blue Man Group spielt Viva Colonia. Kurzkommentar zur Stöger-Entscheidung: Wissens-Aderlaß die Zweite - Spürbar irritierend. Amtlich: Der 1. FC Köln und Peter Stöger trennen sich. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

Fußgänger in Sülz von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt

Montag, 4. Dezember 2017, 15:04

Köln | Am Donnerstagabend, 30. November, ist ein 47-jähriger Fußgänger in Köln-Sülz von einer Stadtbahn der Kölner Verkehrsbetriebe erfasst und schwer verletzt worden.

Piraten NRW: Michele Marsching zum neuen Landesvorsitzenden gewählt

Montag, 4. Dezember 2017, 14:58

Herne | Auf dem Landesparteitag der Piaraten am vergangenen Samstag in Herne wurde Michele Marsching zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 39-jährige Selbständige sei mit 58,8 Prozent der Stimmen gewählt worden. Marsching war bereits von 2011 bis 2012 Landesvorsitzender und zuletzt Vorsitzender der Piratenfraktion im Landtag NRW. Der bisherige Vorsitzende Dennis Deutschkämer, der seit 2015 dem Landesvorstand angehörte, trat nicht erneut an.

SPD-Führung will "ergebnisoffene Gespräche" über Regierungsbildung

Montag, 4. Dezember 2017, 14:45

Berlin | Die SPD-Führung hat sich für "ergebnisoffene Gespräche" mit der Union über die Bildung einer Bundesregierung ausgesprochen. Der Parteivorstand habe einem entsprechenden Leitantrag für den am Donnerstag beginnenden Parteitag einstimmig zugestimmt, sagte SPD-Chef Martin Schulz am Montagnachmittag in Berlin. Dabei gebe es "keine Vorfestlegung und keinen Automatismus" für eine Möglichkeit.

NRW fördert Ausbau der E-Mobilität in Köln

Montag, 4. Dezember 2017, 14:39

Köln | Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) fördert den Ausbau der E-Mobilität im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Verkehrsminister Hendrik Wüst hat am heutigen Montag einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 13,28 Millionen Euro an die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) übergeben. Bis zum Jahr 2021 soll die KVB bis zu sechs weitere Bus-Linien, beziehungsweise rund 50 Busse, auf den E-Betrieb umstellen.

Söder soll Seehofer im Frühjahr 2018 als Ministerpräsident ablösen

Montag, 4. Dezember 2017, 12:51

München | Bayerns Finanzminister Markus Söder soll Ministerpräsident Horst Seehofer nach dem Willen der CSU-Landtagsfraktion im Frühjahr 2018 ablösen. Söder sei einstimmig als Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Bayern im Herbst 2018 gewählt worden, teilte die Fraktion nach einer Sondersitzung am Montag in München mit. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann verzichtete auf eine Kandidatur.

Grüne und Verbraucherschützer warnen vor Lufthansa-Monopol

Montag, 4. Dezember 2017, 12:42

Berlin | Die Grünen und Verbraucherschützer haben angesichts des Air-Berlin-Deals der Lufthansa vor einer Konzentration im deutschen Luftverkehr gewarnt. Hintergrund sind Beschwerden von Passagieren über zum Teil deutlich gestiegene Ticketpreise bei der Lufthansa seit der Pleite des Konkurrenten Air Berlin. "Weniger Wettbewerb auf dem Flugmarkt bedeutet mehr Kosten für die Verbraucher. Das muss die EU-Kommission bei ihren anstehenden Fusionskontrollverfahren im Zuge der Übernahmepläne von Lufthansa und Easyjet im Auge haben", sagte die Verbrauchschutz-Expertin der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast, dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Sie muss dafür Sorge tragen, dass Monopole verhindert werden und Verbraucher nicht die Zeche mit überhöhten Flugpreisen zahlen." Auch Verbraucherschützer setzen auf Brüssel.

Nächster Kölntag der städtischen Museen am 7. Dezember

Montag, 4. Dezember 2017, 12:37

Köln | Die Museen der Stadt Köln laden am kommenden Donnerstag, 7. Dezember 2017, zum nächsten Kölntag ein. An jedem ersten Donnerstag im Monat haben alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln kostenlosen Eintritt in die ständigen Sammlungen. An diesem Tag schließen die Museen zudem erst um 22 Uhr. Für den Besuch der Sonderausstellungen gilt der reguläre Eintrittspreis.

„Lumpenball“: Marina Barth setzt „Hänneschen“-Puppenspielerin Fanny Meyer ein literarisches Denkmal

Montag, 4. Dezember 2017, 12:18

Köln | Fanny Meyer ist eine reale Person. Sie war Mitglied im „Hänneschen Ensemble“, 1935 wurde ihr als Jüdin gekündigt. Was aus ihr nach 1937 wurde, war lange unbekannt. Erst durch die gründlichen Recherchen von Marina Barth weiß man mehr. Mit der semi-fiktiven Biographie „Lumpenball“ setzt sie ihr jetzt ein spätes Denkmal.

Hockeyliga 2017/18: Herren von Rot-Weiss Köln gewinnt gegen SW Neuss

Montag, 4. Dezember 2017, 12:15

Köln | Der deutsche Hallenmeister ist mit einem Heimsieg in die Hallen-Bundesliga 2017/2018 gestartet. Gegen sehr griffige und engagierte Neusser war die Partie aber lange sehr eng. Bei Köln merkte man, dass die Abstimmung – angesichts vieler noch bei der World-League in Indien eingesetzter Leistungsträger und mehrerer junger Erstliga-Debütanten – noch nicht voll da war. Letztlich setzte sich die Qualität des Kölner Kaders aber Mitte der zweiten Halbzeit durch, als Köln vom Ergebnis her davonzog.

Hockeyliga 2017/18: Damen von Rot-Weiss verlieren gegen Aufsteiger Club Raffelberg

Montag, 4. Dezember 2017, 12:08

Köln | Es ist die erste Überraschung in der Gruppe West der Damen: Aufsteiger Club Raffelberg gelang bei Rot-Weiss Köln ein 8:5-Erfolg (4:3) am Samstag vor rund 80 Zuschauern. Dabei gingen allein drei Treffer auf das Konto von Darja Möllenberg. RWK-Trainer Markus Lonnes meinte nach dem Spiel: „Ob das eine Überraschung ist, weiß ich nicht. Überraschend aber ist die Art und Weise, wie wir gespielt haben.”

Sperrmarkierung Überweg vor Johanniter-Stift in Poll

Montag, 4. Dezember 2017, 12:04

Köln | Der Überweg vor dem Johanniter-Stift, in der Jakob-Kneip-Straße und Raabestraße in Poll, ist seit Freitag mit einer Sperrmarkierung gesichert. Zusätzlich zu der Sperrmarkierung verdeutlicht nun ein Schild unmittelbar vor dem Johanniter-Stift das bestehende Halteverbot in der T-Kreuzung. Bereits im vergangenen Jahr wurde einige Meter weiter ein zweiter Übergang mit abgesenkten Bordsteinen geschaffen. Auch dieser soll häufig zugeparkt worden sein.

Kölnisches Stadtmuseum - Museumsdienst verlagert Angebote zu anderen Museen

Montag, 4. Dezember 2017, 11:35

Köln | Angesichts der langfristigen Schließung des Kölnischen Stadtmuseums, wolle der Museumsdienst Köln neue Führungs- und Workshop-Themen an anderer Stelle schaffen. Dazu gehören Exkursionen im Stadtraum, aber auch Ersatzangebote in anderen Museen wie dem Wallraf-Richartz-Museum und vor allem dem Museum Schnütgen. „Gerade viele Facetten des mittelalterlichen Köln lassen sich an den Beständen des Museum Schnütgen zeigen“, so der Direktor des Museumsdienstes, Dr. Matthias Hamann. Die neuen Angebote sollen nach den Weihnachtsferien veröffentlicht werden.

Museum Ludwig stellt Jahresprogramm 2018 vor

Montag, 4. Dezember 2017, 11:24

Köln | Das städtische Museum Ludwig stellt sein Ausstellungsprogramm 2018 vor: Günter Peter Straschek Emigration, Haegue Yang, Gabriele Münter und Fotografien von Pirkle Jones und Ruth-Marion Baruch – das sind nur einige Höhepunkte im kommenden Jahr im Museum Ludwig. Hausherr Yilmaz Dziewior zog zudem eine positive Bilanz für das laufende Jahr.

Premiere im Musical Dome - Blue Man Group spielt Viva Colonia

Montag, 4. Dezember 2017, 10:37

Köln | Sie sind blau, haben eine Glatze, reden nicht, trommeln und gucken sehr ernst: Die Blue Man Group. Schon allein aufgrund ihrer auffälligen Körperbemalung und ihrer Ausstrahlung kaum zu übersehen. Die Show: Eine Mischung aus Reflexen der modernen Zeit und dem technologischen Overkill. Mitreißende Rhythmen, coolen Lichteffekten und Comedy erlebten auch am Donnerstagabend, 30. November, die Zuschauer bei der Premiere im Musical Dome in Köln. 90 Minuten sehr gute Unterhaltung.

>>> Fotostrecke: Auf dem Roten Teppich von Blue Man Group

Deniz Yücel nicht mehr in Einzelhaft

Sonntag, 3. Dezember 2017, 18:43

Istanbul | Der in der Türkei inhaftierte Journalist Deniz Yücel befindet sich nicht mehr in Einzelhaft. Das sagte sein Anwalt nach einem Besuch in der Haftanstalt Silivri bei Istanbul der "Welt", für die Yücel tätig ist. Yücel sei nach 297 Tagen in Gefangenschaft in eine Zelle verlegt worden, die über einen kleinen Innenhof mit zwei anderen Zellen verbunden ist, sagte der Anwalt.

1. Bundesliga: Frankfurt gewinnt 2:1 in Berlin

Sonntag, 3. Dezember 2017, 18:26

Berlin | Im ersten Sonntagsspiel des 14. Spieltags der Bundesliga hat Hertha BSC 1:2 gegen Eintracht Frankfurt verloren. Die Herthaner gingen in der 15. Minute durch Davie Selke in Führung. Diese war zu diesem Zeitpunkt völlig verdient, die Berliner waren die klar bessere Mannschaft.

Vier Tote bei Wohnhausbrand in Saarbrücken

Sonntag, 3. Dezember 2017, 17:12

Saarbrücken | In der Innenstadt von Saarbrücken sind am Sonntag mindestens vier Menschen bei einem Wohnhausbrand ums Leben gekommen.

Kurzkommentar zur Stöger-Entscheidung: Wissens-Aderlaß die Zweite - Spürbar irritierend

Sonntag, 3. Dezember 2017, 16:19

Köln | KOMMENTAR | Der 1. FC Köln und sein Trainer Peter Stöger und sogar sein Co-Trainer Manfred Schmid verlassen den Verein. Nach Sportdirektor Schmadtke. Dies ist nicht nur eine Personalie, die für Schlagzeilen sorgt, sondern vor allem ein kompletter Know-How-Aderlass im Bereich der sportlichen Führung. Also der operativen Leitung, die Abläufe, Organisation und vor allem die Qualitäten der einzelnen Spieler, ihre Leistungsfähigkeit kennt und einschätzen und damit richtig einsetzen kann. Und dies übrigens nicht zum ersten Mal, mit Finke und Solbakken gibt es eine historische Parallele. Wer verfügt denn jetzt beim FC über dieses sportliche Wissen, Herr Spinner und Herr Wehrle?

Amtlich: Der 1. FC Köln und Peter Stöger trennen sich

Sonntag, 3. Dezember 2017, 12:27

Köln | aktualisiert | Amtlich: Der 1. FC Köln und Peter Stöger trennen sich. Dies teilte der Kölner Fußballverein 1. FC Köln gerade in einer Pressemitteilung mit. Dort heißt es, dass die Entscheidung zur einvernehmlichen Trennung bereits seit Freitag feststand, aber erst heute offiziell bekannt gemacht werden sollte. Die spannendste Frage nach der Trennung allerdings ist: Wohin geht Stöger?

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

Clown_lara_bremer_13122018

Köln | Der „Kölner Weihnachtscircus“ ist zum vierten Mal an der Zoobrücke in Köln zu Gast. Der Zirkus zeigt in vorweihnachtlicher Kulisse Kleintierdressur, bunte Clownerie und spannungsgeladene Unterhaltung, die die Besucher den Atem stocken lässt, fand Lara Bremer auf der Premiere am 6. Dezember heraus.

12122018_MasterplanCampusDeutz

Köln | Die Technische Hochschule Köln plant die Neugestaltung ihres Campus in Köln-Deutz. Nun hat ein Preisgericht die Gewinner von gleich Architektenwettbewerben ausgelobt. Der Sieger für das Gebäude A ist das Stuttgarter Planungsbüro wulf architekten GmbH. Für das geplante Hörsaalzentrum (Gebäude B) hat das Preisgericht die Entwürfe der Büros Staab Architekten GmbH, Berlin, sowie Ferdinand Heide Architekt Planungsgesellschaft mbH, Frankfurt, ausgewählt.

AmtsgerichtKoeln_080317

Köln | Die 5. Strafkammer des Kölner Landgerichts hat einen 31-jährigen Kölner freigesprochen. Der Mann vor rund fünf Jahren eine Frau sexuell belästigt und vergewaltigt haben. Das Verfahren erregte öffentliche Aufmerksamkeit, weil das Gericht erst vier Jahre nach Anklageerhebung das Verfahren aufnahm.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN