Köln Nachrichten Köln Nachrichten

nachklick_06_11_17

Der Nachrichtenüberblick vom 6. November 2017 aus Köln

Köln | NACHKLICK 6. November 2017, 0-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 17 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | GGS Friedrich-List – Erhöhte Luftmesswerte am Interimsstandort. City-Center Köln-Chorweiler - Das sind die neuen Supermodels aus dem Kölner Norden. A1: Nächtliche Vollsperrungen wegen Wartungsarbeiten im Tunnel Köln-Lövenich. NRW-Wissenschaftsministerin stellt Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer infrage. "Paradise Papers": Giegold will Konsequenzen für Brexit-Verhandlungen. Weltklimakonferenz beginnt in Bonn. BKA: Mehr als 200 Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte im Jahr 2017. Städte warten noch auf Geld aus Mobilitätsfonds. Sonderzüge zum Sessionsauftakt am 11.11. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

GGS Friedrich-List – Erhöhte Luftmesswerte am Interimsstandort

Montag, 6. November 2017, 16:53

Köln | Die inklusive Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Friedrich-List ist innerhalb der Herbstferien von der Breitenbachstraße 2 in die Stresemannstraße 15 in Köln/Porz-Gremberghoven umgezogen. Wie die Stadt Köln heute mitteilt, sollte das alte Schulgebäude auf der Breitenbachstraße abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Doch der Standort an der Stresemannstraße konnte nun vom Gesundheitsamt, aufgrund erhöhter Werte bei einer Raumluftmessung, vorerst nicht für den Betrieb freigegeben werden, sagt die Stadt. Für heute und morgen habe die Schule daher einen „beweglichen Feiertag“ ausgesetzt, um die Eltern über die Schulpflegschaft zu informieren. Die Schülerinnen und Schüler müssen provisorisch wieder ins alte Gebäude in der Breitenbachstraße ziehen.

City-Center Köln-Chorweiler - Das sind die neuen Supermodels aus dem Kölner Norden

Montag, 6. November 2017, 16:25

Köln | Eine Woche lang wurden im City-Center Köln-Chorweiler, während der Lifestyle-Week, die gecasteten Nachwuchsmodels in den Bereichen Catwalk-Performance, Rhetorik und Foto-Posing trainiert. Nun stehen die beiden Gewinner fest: Alexander Weber und Jana Kubovsk. Die beiden Gewinner erhielten einen 300-Euro-Gutschein von Media Markt sowie einen 1-Jahres-Model-Vertrag von der Agentur SMC aus Wiesbaden.

Erzeugerpreise in der EU im September um 0,6 Prozent gestiegen

Montag, 6. November 2017, 16:18

Luxemburg | In der EU sind die Erzeugerpreise in der Industrie im September 2017 gegenüber den Vormonat um 0,6 Prozent gestiegen. Im August 2017 waren die Preise nach Schätzungen von Eurostat in der EU um 0,4 Prozent gestiegen. Gegenüber September 2016 erhöhten sich die Erzeugerpreise in der Industrie im September 2017 in der EU um 3,3 Prozent.

Krug nicht mehr DFB-Projektleiter Videobeweis

Montag, 6. November 2017, 16:14

Frankfurt/Main | Der DFB hat Hellmut Krug als Projektleiter des Videobeweises abgesetzt. Das bestätigte der Verband am Montagnachmittag. Bei einem Treffen von DFB und DFL sei man übereingekommen, "dass das Projekt Video-Assistent aufgrund der hohen Bedeutung für den deutschen Fußball und der jüngsten Irritationen in der Ausgestaltung zur Chefsache erklärt und ab sofort direkt von Lutz Michael Fröhlich, dem Sportlichen Leiter Elite-Schiedsrichter, geleitet wird".

Artorhek zeigt Friedrich-Vordemberge-Stipendiat René Kemp

Montag, 6. November 2017, 15:50

Köln | René Kemp erhielt in diesem Jahr das Friedrich-Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst. Neben 10.000 Euro gehört dazu auch eine Ausstellung. Die wurde jetzt in der artothek eröffnet. Der Kölner Künstler zeigt Arbeiten, die in den letzten beiden Jahren entstanden sind.

Vogelsanger Straße Ehrenfeld: Suchgrabungen für Arbeiten am Versorgungsnetz

Montag, 6. November 2017, 14:46

Köln | Die Rheinenergie führt ab Donnerstag, 9. November, Suchgrabungen in der Vogelsanger Straße in Köln-Ehrenfeld aus. Die Arbeiten finden zwischen den Kreuzungen Vogelsanger Straße/Piusstraße und Vogelsanger Straße/Roßstraße statt und dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 16. November. Die Arbeiten finden ausschließlich in der Zeit zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr statt.

Stadtlabor: Salierring in Harald-Hermann-Ring umgetauft

Montag, 6. November 2017, 14:34

Köln | Der Salierring heißt jetzt Harald-Hermann-Ring. Zumindest an der Ecke zur Straße Am Duffesbach. Es ist die dritte symbolische Umbenennung der Ringe. Mit dieser Aktion will der Künstler Frank Bölter im Rahmen des Projekts „Stadtlabor“ auf Menschen aufmerksam machen, die für Menschlichkeit an der vom Autoverkehr, von Geschäften und Vergnügungsstätten geprägten Straßenreihe sorgen.

A1: Nächtliche Vollsperrungen wegen Wartungsarbeiten im Tunnel Köln-Lövenich

Montag, 6. November 2017, 14:06

Köln | Für die Wartungsarbeiten im Tunnel Lövenich muss die A1 zwischen dem Autobahnkreuz Köln-West und der Anschlussstelle Köln-Bocklemünd in der Nacht von Montag auf Dienstag, 13./14. November in Fahrtrichtung Koblenz und in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14./15. November in Fahrtrichtung Dortmund jeweils zwischen 21 und 5 Uhr vollgesperrt werden. Örtliche Umleitungen sind mit Rotem Punkt ausgeschildert. Der Fernverkehr sollte großräumig über die A3 und A4 ausweichen.

Kunstsalon-Orchester feat. Heiner Wiberny am Donnerstag bei der AVG in Köln

Montag, 6. November 2017, 13:49

Köln | TREFF AM OFEN der Veranstaltungsort der AVG in Köln hat am Donnerstag 9. September 2017 wieder Musik im Hause. Im Rahmen der Kulturreihe „Musik in den Häusern der Stadt“ gastiert das Kunstsalon-Orchester unter der Leitung von Klaus dem Geiger feat. Saxophonist Heiner Wiberny im Treff am Ofen in Köln-Niehl.

Zeugensuche nach bewaffnetem Überfall in Köln-Buchforst

Montag, 6. November 2017, 12:43

Köln | Am Samstagmittag, 4. November, soll ein Bewaffneter eine 62-jährige Frau in Köln-Buchforst auf offener Straße beraubt haben. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

NRW-Wissenschaftsministerin stellt Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer infrage

Montag, 6. November 2017, 12:22

Düsseldorf | Nordrhein-Westfalens parteilose Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen knüpft die geplanten Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer an den Erfolg eines ähnlichen Modells in Baden-Württemberg. "Wir werden uns ansehen, ob dort die Bewerberzahlen - wie gemutmaßt wird - einbrechen", sagte Pfeiffer-Poensgen der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). "Falls die Studentenzahlen tatsächlich dort einbrechen, stelle ich das Modell zur Diskussion."

Umzug Bezirksjugendamt Köln-Chorweiler

Montag, 6. November 2017, 12:21

Köln | Das Bezirksjugendamt Chorweiler zieht vom Stadthaus Chorweiler, Athener Ring 4, zurück ins Bezirksrathaus Chorweiler, Pariser Platz 1, 50765 Köln. Umzugs bedingt bleibt deshalb die Dienststelle in der Zeit von Freitag, 10. November, bis einschließlich Dienstag, 14.November 2017 geschlossen. Ab Mittwoch, 15. November 2017, stehen die Mitarbeiter in den sanierten Räumlichkeiten zu den gewohnten Sprechzeiten mit den bekannten Rufnummern zur Verfügung.

"Paradise Papers": Giegold will Konsequenzen für Brexit-Verhandlungen

Montag, 6. November 2017, 12:21

Berlin| Nach den Steuer-Enthüllungen um die sogenannten "Paradise Papers" hat der Grünen-Europaparlamentarier Sven Giegold Konsequenzen für die Brexit-Verhandlungen gefordert. "Die `Paradise Papers` beweisen die zentrale Rolle Großbritanniens für das globale Steuerdumping", sagte Giegold der "Heilbronner Stimme" (Dienstagsausgabe).

Weltklimakonferenz beginnt in Bonn

Montag, 6. November 2017, 12:17

Bonn | Auf dem UN-Campus in Bonn ist am Montagvormittag die 23. UN-Klimakonferenz (COP 23) gestartet. Der Präsident der 22. Weltklimakonferenz in Marrakesch, Salaheddine Mezouar, eröffnete den Gipfel in Bonn mit einer Rede. Im Anschluss wurde der neue COP-Präsident, Fidschis Regierungschef Frank Bainimarama, gewählt.

BKA: Mehr als 200 Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte im Jahr 2017

Montag, 6. November 2017, 12:17

Berlin | Trotz der rückläufigen Tendenz gibt es in Deutschland im Schnitt fast immer noch jeden Tag einen Anschlag auf ein Asylbewerberheim. In den ersten neun Monaten dieses Jahres wurden 211 Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte verübt, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Montagsausgabe) unter Berufung auf eine Statistik des Bundeskriminalamtes (BKA). Seit Januar blieben die Zahlen demnach weitgehend konstant und lagen pro Quartal bei rund 70. Die meisten Straftaten haben einen rechtsradikalen Hintergrund.

Steuerschätzung gibt kaum zusätzlichen Spielraum für "Jamaika"

Montag, 6. November 2017, 12:15

Berlin | Die mögliche Jamaika-Koalition kann wohl nicht darauf hoffen, dass sich ihr finanzieller Spielraum durch die neue Steuerschätzung in dieser Woche deutlich vergrößern wird.

Verarbeitendes Gewerbe verzeichnet im September mehr Aufträge

Montag, 6. November 2017, 12:14

Wiesbaden | Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe ist im September 2017 saison- und arbeitstäglich bereinigt um 1,0 Prozent höher gewesen als im Vormonat. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Montag mit. Die Bestelltätigkeit übertraf damit in den letzten beiden Monaten das Auftragseingangsvolumen, welches zum Ende des Jahres 2007 vor Ausbruch der Wirtschafts- und Finanzkrise erreicht wurde.

Grüne signalisieren Kompromissbereitschaft beim Thema Kohle

Montag, 6. November 2017, 12:13

Berlin | Beim Streit über den Kohleausstieg signalisieren die Grünen Kompromissbereitschaft - und rücken von der Forderung nach Abschaltung der 20 schmutzigsten Kraftwerke ab: "Wir können den Klimaschutz auch durch strengere CO2-Grenzwerte oder die Drosselung der Produktion von schmutzigem Strom verbessern", sagte Bundestagsfraktionschef Anton Hofreiter, Mitglied der Jamaika-Sondierungsdelegation, der "Passauer Neuen Presse" (Montagausgabe). "Entscheidend ist aber vor allem, dass insgesamt weniger Kohle verfeuert wird, um die CO2-Minderungsziele zu erreichen", sagte er. Bezugnehmend auf den am Montag startenden großen Klimagipfel in Bonn sagte der Grünen-Politiker, es könne nicht sein, dass die Bundesregierung internationale Verträge unterzeichne und dann nicht liefere.

Städte warten noch auf Geld aus Mobilitätsfonds

Montag, 6. November 2017, 12:11

Berlin | Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert die Bundesregierung auf, rasch Gelder aus dem beim ersten kommunalen Dieselgipfel vereinbarten Mobilitätsfonds zur Verfügung zu stellen.

Neuwagen verbrauchen 42 Prozent mehr Kraftstoff als angegeben

Montag, 6. November 2017, 12:08

Berlin | Neue Autos in Europa verbrauchen im Durchschnitt 42 Prozent mehr Kraftstoff, als von den Herstellern angegeben. Für die Autofahrer bedeutet dies Mehrkosten für Sprit von rund 400 Euro pro Jahr. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des International Council on Clean Transportation (ICCT), über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) berichtet.

Köln/Bonn Flughafen – Erstflug nach Kapstadt gestartet

Montag, 6. November 2017, 12:08

Köln | Am gestrigen Sonntag hob der Langstreckenjet A330 der Eurowings zum Erstflug von Köln/Bonn in Richtung Südafrika ab. Einmal wöchentlich, immer sonntags, fliegt die Airline das neue Ziel an. Damit haben Reisende ab Köln/Bonn künftig zwei Destinationen im südlichen Afrika zur Auswahl. Bereits seit dem Sommer wird Windhoek, die Hauptstadt Namibias, von Eurowings angeflogen.

Sonderzüge zum Sessionsauftakt am 11.11.

Montag, 6. November 2017, 10:32

Köln | Der Nahverkehr Rheinland (NVR). der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und das Verkehrsunternehmen DB Regio NRW setzten zum Sessionsauftakt am 11.11.2017 auf drei Linien insgesamt acht Zusatzzüge ein. Zudem sollen auch weitere Züge verstärkt werden. Hier ein Überblick:

Erneut mögliche Hochfackeltätigkeit bei Ineos Köln

Montag, 6. November 2017, 10:24

Köln | Ab dem heutigen Montag, 6. November, wird bei Ineos in Köln eine Anlage kontrolliert vorgefahren. Im Zuge dieser Tätigkeit, die bis voraussichtlich Mittwoch, 8. November, dauern wird, könne es zu Hochfackelbetrieb kommen. Das teilt das Unternehmen heute mit. Dabei wird überschüssiges Spaltgas aus den Anlagen gefahrlos verbrannt.

Viele Tote bei Schießerei in texanischer Kirche - Trump bestürzt

Sonntag, 5. November 2017, 20:29

San Antonio | aktualisiert | Bei der Schießerei in einer kleinen texanischen Kirche sind laut Medienberichten mindestens 20 Menschen getötet und mindestens 30 weitere verletzt worden.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

nachklick_21_11_17

Köln | NACHKLICK 20. - 21 November 2017, 18-18 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt |Kellerbrand – Kölner Feuerwehr in der Bremerstraße im Einsatz. „Die Rache von Melaten“: Das Divertissementchen 2018 sorgt sich um die Tradition. Fahndung - Unbekannter zieht 21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht. Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum eröffnet am Freitag. NRW-Verfassungsgericht kippt 2,5-Prozenthürde. Anti-Terror-Razzien in mehreren Bundesländern. Forsa: FDP kann von Ausstieg nicht profitieren. Feuerwehrmann bei Einsatz auf der A3 schwer verletzt. Merkel will Neuwahlen - und wieder antreten. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

koelnischesstadtmuseum_14_09_17

Köln | Wegen der Sanierung der Dauerausstellung und der Umbauphase im Sonderausstellungsbereich nach dem Ende der Ausstellung „Konrad der Große. Die Adenauerzeit in Köln 1917 – 1933“ bleibt das Kölnische Stadtmuseum von Dienstag, 21. November, bis Freitag, 15. Dezember, für den Besucherverkehr geschlossen. Vom 23. bis zum 25. November 2017 findet im Stadtmuseum die Geigenauktion des Auktionshaus Bongartz statt. Ab Samstag, 16. Dezember, zeigt das Kölnische Stadtmuseum parallel zwei Sonderausstellungen, die politische Ereignisse im öffentlichen Raum dokumentieren: „Trotzdem Alaaf! Kölner Rosenmontag 1991 + 2017“ und „Karin Richert: Im Rechten Licht“. Sie sind bis 25. März 2018 zu sehen.

nachklick_20_11_17

Köln | NACHKLICK 20. November 2017, 0-16 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 16 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Bundespräsident redet Parteien ins Gewissen - nach Statement um 14 Uhr. Jamaika-Sondierung platzt – Stimmen aus der Kölner Wirtschaft. Lebensgefahr - 14-Jähriger in Bayenthal von Pkw erfasst. Kölnbäder startet Online-Verkauf für den ersten Kursblock 2018. Das neue Musical- und Bühnenprogramm in Köln. Das Wochenende der Kölner Karnevalisten - Ehrungen, Sessionseröffnungen, Bälle. Kölner Haie trennen sich von Cheftrainer Cory Clouston - Peter Draisaitl ist neuer Headcoach des KEC. Radfahrer stirbt bei Kollision mit Lkw in Regensburg. Mugabe verweigert in TV-Ansprache Rücktritt. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS