Köln Nachrichten Köln Nachrichten

nachklick_1852017

Die Köln-Nachrichten der letzten 24 Stunden am 18. Mai 2017 in der Übersicht

Köln | Köln-Nachrichten: Die Stadt Köln meldet den Fund einer Fünf-Zentner-Bombe mit Heckzünder in der Cheruskerstraße in Köln-Gremberghoven - mittlerweile Entschärft. Der Rat der Stadt Köln verabschiedete in seiner 29. Sitzung eine Resolution zu Dr. Sharo Ibrahim Garip und diskutierte unter anderem das „Manifest des Veedelsplatzes“. Die Ride of Silence Köln startete am gestrigen Dienstagabend am Rudolfplatz mit 320 Teilnehmern. Die Kölnbäder geben einen Ausblick auf die Freibadsaison 2017. Die Anlage des Nippeser Kleingartenvereins „Flora 1922 e.V.“ an der Inneren Kanalstraße wurde jetzt vom Rheinischen Verein zum „Denkmal des Monats“ gekürt. Als „nicht rechtskonform“ beurteilt das Verwaltungsgericht Köln die Verordnung der Stadt, nach der für dieses Jahr sieben verkaufsoffene Sonntage erlaubt wurden. Jeden Wochentag um 17 Uhr der Nachklick von report-K: Alle Nachrichten von Kölns Internetzeitung aus den letzten 24 Stunden hier in der Übersicht.

Die Köln-Nachrichten der letzten 24 Stunden von report-K

29. Sitzung des Rates: Resolution für Sharo Ibrahim Garip und das Manifest des Veedelsplatzes

18. Mai 2017, 16:09
Köln | Livebericht | Vier Tage nach der Landtagswahl kehrt die Kölner Politik in den kommunalen Modus zurück und traf zur 29. Sitzung des Kölner Rates in der aktuellen Legislaturperiode zusammen. Der Rat verabschiedete eine Resolution zu Dr. Sharo Ibrahim Garip und diskutierte unter anderem das „Manifest des Veedelsplatzes“ - einen Antrag der Kölner SPD und auf Vorschlag der Verwaltung wird das Verkehrsleitsystem der Stadt erneuert.
--- --- ---
Report-K berichtet live aus der Kölner Ratssitzung. Diese dauert zur Zeit an. Die Liveberichterstattung und die Aktualisierung des Liveberichts orientiert sich am Fortgang der Debatte.

Verkehrsbeeinträchtigungen an der Lanxess-Arena bis Dienstag

18. Mai 2017, 16:06
Köln | Die Rheinenergie arbeitet, bis einschließlich Dienstag, 23. Mai, weiterhin im Bereich Justinianstraße/Constantinstraße in Köln-Deutz am Stromnetz. Während der Arbeiten ist jeweils eine Spur der Justinianstraße in Fahrtrichtung Severinsbrücke gesperrt. Der Verkehr kann über die verbleibende Spur an der Baustelle vorbeifließen. Der Radweg in Fahrtrichtung Severinsbrücke steht im Bereich der Baustelle nicht zur Verfügung.

Neue Maßnahmen gegen Unfallhäufung auf der A1 und A3

18. Mai 2017, 15:58
Köln | Die Unfallkommission des Regierungsbezirks hat nun weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und für eine Verbesserung im Verkehrsfluss bekanntgegeben. Grund dafür sei die Unfallhäufung auf der A1 und A3 vor dem Leverkusener Kreuz. Die Unfallkommission veröffentlicht am heutigen Mittwoch das Konzept.

320 Teilnehmer bei der Ride of Silence 2017 Köln

18. Mai 2017, 15:13
Köln | Die Ride of Silence Köln startete am gestrigen Dienstag um 19 Uhr am Rudolfplatz. 320 Teilnehmer waren bei der „stille Gedenkfahrt“ dabei, um den schwer verunfallte oder getötete Radfahrer weltweit zur gleichen Uhrzeit zu gedenken.

Musical Dome - Sky du Mont als Erzähler in Richard O’Brien’s Rocky Horror Show

18. Mai 2017, 14:30
Köln | Sky du Mont gehört mittlerweile so fest zu Richard O’Brien's Rocky Horror Show wie die lautstarken Kommentare des Publikums, die er als Erzähler der schrägen Show virtuos parieren darf. Wenn ab dem 3. Oktober die Tournee des absoluten Kult-Musicals durch Deutschland, Italien, Österreich und die Schweiz startet, wird er erneut die Rolle des Erzählers übernehmen und als schlagfertiger Gentleman begeistern: in den Theatern von Köln, Bremen, Hamburg, Wien, Essen, Mannheim, Dortmund, Oberhausen, Berlin, München, Frankfurt, Hannover und Düsseldorf.

Kölnbäder geben Ausblick auf Freibadsaison 2017

18. Mai 2017, 13:27
Köln | Die Kölnbäder starteten am vergangenen Wochenende, 13. Mai, in die Freibadsaison 2017. Der gestrige Dienstag soll bereits mit seinen 27c, rund 10.000 Besucher in die acht Freibäder gebracht haben. Neben den Entspannungs- und Bademöglichkeiten warten auf die Besucher in diesem Jahr auch neue Veranstaltungen. Den Start macht am 10. Juni "Jeck op Freibad", das dieses Jahr in die zweite Runde geht. Im Interview mit report-K gibt Marc Riemann, Leiter Bäderbetriebsmanagement Kölnbäder, einen Rückblick in die Freibadsaison 2016 und erzählt worauf sich die Besucher in diesem Jahr freuen dürfen.

Kleingartenanlage „Flora 1922 e.V.“ ist „Denkmal des Monats“

18. Mai 2017, 11:58
Köln | Die Anlage des Nippeser Kleingartenvereins „Flora 1922 e.V.“ an der Inneren Kanalstraße wurde jetzt vom Rheinischen Verein zum „Denkmal des Monats“ gekürt. Die Schrebergärten gehören zu den ältesten in Köln, ihr Bestand ist durch die Pläne der Stadtverwaltung gefährdet. Danach sollen hier Wohnungen entstehen, um den aktuellen Wohnungsmangel zu mildern.

„21. Kölner Museumsfest“ steigt am kommenden Sonntag

18. Mai 2017, 11:20
Köln | Malen, tanzen, Trickfilme drehen – das und noch viel mehr wird am kommenden Sonntag beim 21. „Kölner Museumsfest“ angeboten. 21 Museen – darunter alle städtischen – machen mit und haben unter dem Motto „Spurensuche“ ein Programm mit rund 170 Veranstaltungen für die ganze Familie zusammengestellt. Aus organisatorischen Gründen diesmal nicht dabei: das Karnevalsmuseum.

Verkaufsoffene Sonntage: Stadt muss Verordnung aufheben

18. Mai 2017, 11:15
Köln |  Als „nicht rechtskonform“ beurteilt das Verwaltungsgericht Köln die Verordnung der Stadt, nach der für dieses Jahr sieben verkaufsoffene Sonntage erlaubt wurden. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hatte dagegen geklagt und begrüßt das jetzt erlassene Urteil, nachdem die Stadt die Verordnung aufheben muss.

Bombe in der Cheruskerstraße in Köln-Gremberghoven gefunden - Evakuierungen nötig

18. Mai 2017, 11:08
Köln | LIVEBERICHT | Die Stadt Köln meldet den Fund einer Fünf-Zentner-Bombe mit Heckzünder in der Cheruskerstraße in Köln-Gremberghoven. Die Bombe stammt aus englischer Produktion. Der Blindgänger wurde bei Sondierungsarbeiten gefunden. Der Zünder im Heck der Bombe ist intakt. Rund um den Fundort wird im Radius von 300 Metern evakuiert. Der Kampfmittelräumdienst wird die Bombe heute noch entschärfen. Report-K hält Sie auf dem Laufenden.

Gastgewerbeumsatz im März um 3,1 Prozent gestiegen

18. Mai 2017, 11:02
Wiesbaden | Das Gastgewerbe in Deutschland hat im März 2017 preisbereinigt (real) 3,1 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat. Nominal (nicht preisbereinigt) ergab sich ein Plus von 5,0 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Die Beherbergungsunternehmen wiesen im März 2017 real 3,9 Prozent und nominal 5,6 Prozent höhere Umsätze als im Vorjahresmonat aus.

Zahl genehmigter Wohnungen in Deutschland im ersten Quartal um 6,6 Prozent gesunken

18. Mai 2017, 11:00
Wiesbaden | Im ersten Quartal 2017 ist in Deutschland der Bau von insgesamt 79.200 Wohnungen genehmigt worden: Das waren 6,6 Prozent oder 5.600 Baugenehmigungen von Wohnungen weniger als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Damit ist die Zahl der genehmigten Wohnungen im Vorjahresvergleich erstmals seit dem ersten Quartal 2012 gesunken. Die Zahl der Baugenehmigungen von Neubauwohnungen in Wohngebäuden insgesamt hat im ersten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,0 Prozent beziehungsweise 2.100 Wohnungen abgenommen.

EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Facebook

18. Mai 2017, 10:59
Brüssel | Die Europäische Kommission hat gegen Facebook eine Geldbuße in Höhe von 110 Millionen Euro wegen "irreführender Angaben" zur Übernahme von WhatsApp verhängt.

Schlachtung trächtiger Rinder: Kritik am Gesetzentwurf der Regierung

18. Mai 2017, 10:56
Berlin | Per Gesetz will die Bundesregierung das Schlachten trächtiger Rinder verbieten, doch am entsprechenden Entwurf gibt es Kritik. Sowohl die Grünen als auch eine Expertin der Bundesregierung fordern Nachbesserungen, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) vor der Abstimmung am Donnerstag im Bundestag. "Wir unterstützen diesen Gesetzentwurf nicht und appellieren an das Ministerium, ihn fachlich grundlegend zu überarbeiten", schreibt die Professorin Katharina Riehn laut Zeitung in einer Stellungnahme.

Stindl würde Nominierung für DFB-Elf nicht als überfällig bezeichnen

17. Mai 2017, 21:49
Mönchengladbach | Borussia Mönchengladbachs Kapitän Lars Stindl würde seine erstmalige Nominierung für die deutsche Nationalmannschaft nicht als überfällig bezeichnen. "Ich habe immer gesagt, dass man berücksichtigen muss, was für gute Spieler wir in Deutschland gerade auf meiner Position haben", sagte Stindl der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).

VW- und Audi-Händler werfen Volkswagen Fehler und schlechten Stil vor

17. Mai 2017, 21:48
Berlin | VW- und Audi-Händler werfen Volkswagen in der Abgasaffäre Fehler und schlechten Stil vor: "Das Vertrauen zwischen Händlern und VW ist massiv belastet", sagte Dirk Weddigen von Knapp, Präsident des Händlerverbands, der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Er vertritt in Deutschland alle 2.400 Partnerstandorte - Autohäuser und Servicestandorte - von VW, Audi und den Nutzfahrzeugen des Konzerns. Die Händler fühlen sich in der Abgasaffäre im Stich gelassen.

Lottozahlen vom Mittwoch (17.05.2017)

17. Mai 2017, 21:39
Saarbrücken | In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 2, 23, 26, 36, 43, die Superzahl ist die 3. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 9912383. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 559522 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Deutscher Städtetag will mehr Geld für Kita-Ausbau

17. Mai 2017, 18:04
Berlin | Die Präsidentin des Deutschen Städtetages, Eva Lohse, fordert von Bund und Ländern zusätzliche Mittel für einen bedarfsgerechten Betreuungsausbau. "Die Städte werden solange weitere Plätze schaffen, bis alle Kinder versorgt sind, für die Eltern eine Betreuung wünschen", sagte Lohse der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe). "Damit das gelingt, müssen Bund und Länder die Kinderbetreuung weiter finanziell fördern."

Koalition will Online-Durchsuchungen bei "Alltagskriminalität"

17. Mai 2017, 18:03
Berlin | Die Ermittlungsbehörden sollen bald nicht nur bei Terrorverdacht, sondern auch bei "gewöhnlicher" Kriminalität wie Drogen- oder Betrugsdelikten Computer und Smartphones hacken dürfen. Das geht aus einem Gesetzentwurf der großen Koalition hervor, über den netzpolitik.org berichtet.

Von der Leyen zieht nach Durchsuchung von Kasernen positive Bilanz

17. Mai 2017, 18:01
Berlin | Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat nach der Durchsuchung aller Kasernen der Bundeswehr nach Wehrmachtsandenken eine positive Bilanz gezogen. Bis auf in Donaueschingen habe man keinen weiteren Fall wie in Illkirch vorgefunden, sagte die CDU-Politikerin nach einer Unterrichtung des Verteidigungsausschusses des Bundestages am Mittwoch in Berlin. Dennoch habe man auch in anderen Kasernen Wehrmachtsandenken gefunden.

Verbrauch von Haushaltsenergie 2015 um 2,1 Prozent gestiegen

17. Mai 2017, 18:00
Wiesbaden | Der Verbrauch von Haushaltsenergie hat 2015 – bereinigt um witterungsbedingte Temperaturschwankungen – gegenüber 2014 um 2,1 Prozent zugenommen. Der Anstieg war bei allen Energieträgern – abgesehen von Strom – zu beobachten, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Der Verbrauch war demnach 2015 in etwa so hoch wie 2012 (+ 0,5 Prozent).

Putin will Mitschrift zu Trump-Lawrow-Treffen veröffentlichen

17. Mai 2017, 17:59
Sotschi | Russlands Präsident Wladimir Putin hat angeboten, dem US-Senat und dem US-Kongress eine Mitschrift des Treffens von US-Präsident Donald Trump mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zur Verfügung zu stellen. Das würde er aber nur tun, wenn die US-Regierung einverstanden sei, sagte Putin am Mittwoch in Sotschi. Trump soll Lawrow US-Medienberichten zufolge bei dem Treffen in der vergangenen Woche streng geheime Informationen verraten haben.

Frankreich: Macron ernennt neue Regierung

17. Mai 2017, 17:58
Paris | Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Mitglieder der neuen Regierung bestimmt. Außenminister wird Jean-Yves Le Drian, teilte der Elysée-Palast am Mittwoch mit. Der Politiker der Parti Socialiste (PS) war bisher Verteidigungsminister.

Union reagiert mit Häme auf Vorschläge der SPD zur inneren Sicherheit

17. Mai 2017, 17:56
Brüssel | Die Union hat mit Häme auf die Vorschläge ihres Koalitionspartners SPD zur inneren Sicherheit reagiert. "Wäre schön gewesen", sagte der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Stephan Mayer, der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe): Anders als mit so einer Bemerkung könne man auf die Vorstellungen der SPD nicht reagieren. Die Sozialdemokraten wollten jetzt Eindruck erwecken, beim Thema innere Sicherheit Vorreiter zu sein: "In Wahrheit haben die SPD und ihr Bundesjustizminister aber etliche Maßnahmen im Bereich der inneren Sicherheit verzögert und erst auf erheblichen Druck reagiert".

Fall Amri: Berliner Innensenator erstattet Anzeige wegen Strafvereitelung

17. Mai 2017, 17:52
Berlin | aktualisiert | Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat Anzeige wegen möglicher Strafvereitelung im Amt und Urkundenfälschung im Landeskriminalamt erstattet. Zudem sollen Beamte im LKA Berlin disziplinarrechtlich überprüft werden, erklärte Geisel am Mittwoch. Hintergrund ist der Fall des Berliner Attentäters Anis Amri. Die Grünen fordern mittlerweile einen Bundestags-Untersuchungsausschuss zum Fall Anis Amri.

Zeugensuche nach Juwelierraub in der Innenstadt - Unbekannter auf der Flucht

17. Mai 2017, 17:39

Köln | Ein bislang unbekannter soll sich am gestrigen Dienstagnachmittag in einem Juweliergeschäft in der Kölner Innenstadt zunächst mehrere Schmuckstücke zeigen lassen. Daraufhin soll der auf circa 30 Jahren geschützte Unbekannte die 56-Jährige Verkäuferin beiseite geschubst haben und zu Fuß mit einem Brillant-Armband geflüchtet sein.

Urteil: DFL muss sich nicht an Kosten für Polizeieinsätze beteiligen

17. Mai 2017, 17:08

Bremen | Die Deutsche Fußball Liga (DFL) muss sich auch weiterhin nicht an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen in Bremen beteiligen. Das entschied das Verwaltungsgericht der Hansestadt Bremen am Mittwoch in erster Instanz. Die DFL hatte auf Rücknahme eines Gebührenbescheids des Bundeslandes Bremen in Höhe von 425.718,11 Euro für den Einsatz zusätzlicher Polizeikräfte anlässlich des Fußball-Bundesligaspiels Werder Bremen gegen den Hamburger SV am 19. April 2015 geklagt.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

dogan_akanli_mafred_wegener_PR_19082017

Madrid | aktualisiert | Der türkischstämmige deutsche Schriftsteller Dogan Akhanli, der am Samstag in Spanien auf Veranlassung der türkischen Regierung festgenommen worden war, kommt unter Auflagen frei. Das sei das Ergebnis einer gerichtlichen Anhörung, teilte Akhanlis Anwalt am Sonntag über Facebook mit. Der Schriftsteller darf Madrid demnach aber nicht verlassen. Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker bezog Stellung, aber auch die Kölner Grünen äußerten sich schriftlich und Außenminister Gabriel begrüßte die Freilassung.

dogan_akanli_mafred_wegener_PR_19082017

Granada | Die spanische Polizei hat am Samstag in Granada den türkischstämmigen deutschen Schriftsteller Dogan Akhanli, der in Köln lebt,  festgenommen - auf Veranlassung der türkischen Regierung. Was genau ihm vorgeworfen wird, weiß selbst Akhanlis Anwalt Ilias Uyar nicht. "Es ist unglaublich, dass die Türkei kritische Köpfe nun einfach im Ausland jagen lässt", sagte er dem "Spiegel".

archaeolog_zone_240914

Köln | Rund um das Historische Rathaus in Köln wird derzeit viel gebuddelt. Denn dort entsteht das MiQua, das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier von Köln. Bei diesen Arbeiten fiel auf, dass Teile des Fundamentes des Rathauses nicht mehr tragsicher sind und es daher bereits zu Rissbildungen in einer Ecke des Hansasaals und des Eingangs zum Historischen Rathaus kam. Auch die Tragekonstruktion der Bronzenen Wand ist korrodiert.

Oktoberfest 2017

Oktoberfest 2017

Wer in Köln oder in München feiern will der sollte fesch im Dirndl oder Lederhose erscheinen - denn Tracht ist ein Must Have. Reisetipps, alle Termine und mehr in der Übersicht zum Oktoberfest 2017 bei report-K.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS