Köln Nachrichten Köln Nachrichten

koeln_logo_fc_1052015

Hans Schäfer im Alter von 90 Jahren verstorben

Köln | aktualisiert | Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hans Schäfer ist tot. Er sei am Dienstag im Alter von 90 Jahren gestorben, teilte sein ehemaliger Verein, der 1. FC Köln, mit. Zu Schäfers größten Erfolgen zählt der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1954. Auf Vereinsebene gewann er mit Köln in den Jahren 1962 und 1964 die deutsche Meisterschaft.

Der Präsident des 1. FC Köln, Werner Spinner, bezeichnete Schäfer als "eine der größten Persönlichkeiten", die der Verein je hervorgebracht habe. "Als Weltmeister und größte Ikone dieses Clubs ist Hans Schäfer unsterblich", wird Spinner auf der Internetseite der Kölner zitiert. FC-Vizepräsident Toni Schumacher sagte: "Von allen großen Spielerpersönlichkeiten des 1. FC Köln ist Hans Schäfer mit dem `Wunder von Bern` der Größte."

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

pegelkoeln_04_01_17

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe (StEB) melden einen langsamen Anstieg des Rheinpegels Köln. Derzeit steige der Wasserstand um rund zwei Zentimeter an. Bis Montag könnte der Rheinpegel auf bis zu sieben Meter ansteigen.

FeliciaSimion_18_01_17

Köln | In einem generationsübergreifenden Workshop, der vom 5. bis 7. Februar vormittags an der Adolph-Kolping-Schule in Köln-Kalk stattfindet, arbeitet die SK Stiftung Kultur erstmals mit älteren Menschen und jungen Geflüchteten zusammen. Hierfür werden noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 55 Jahren gesucht.

Köln | Dieser Artikel wird laufend aktualisiert | Die Sturmwarnung für Köln wurde von der Unwetterzentrale mittlerweile herabgestuft. Dennoch wurde Köln, NRW und auch andere Bundesländer schwer getroffen. Es gab Verletzte, die Dächer von zwei Schulen in Köln wurden abgedeckt. Die Mobilität ist in ganz NRW im ÖPNV, aber auch teilweise auf Straßen eingeschränkt.

Die Schnellübersicht:
Die Deutsche Bahn: Betrieb in NRW eingestellt bis morgen früh 3:00 Uhr
Flughafen Köln/Bonn: Keine Beschränkungen mehr für Starts und Landungen
KVB: Auf einzelnen Linien kommt es zu Störungen und Unregelmäßigkeiten

Report-K Karneval-Livestream

Jeden Tag von Montag bis Freitag von 18:30-19 Uhr eine halbe Stunde Kölner Karneval auf report-K. Nachrichten aus dem jecken Geschehen und Interviews mit Kölner und Karnevalsgesellschaften aus der Region. 

Am Donnerstag 18.1. zu Gast am jecken roten report-K Fass:
Rote Funken
Die Band Druckluft
Sr. Tollität Luftflotte

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN